Die Suche ergab 111 Treffer

von audiolet
Sa 22. Sep 2018, 20:30
Forum: R 850 / 1100
Thema: FID Beleuchtung
Antworten: 3
Zugriffe: 110

Re: FID Beleuchtung

Hallo! Top :thumb: :thumb: dass Du den Fehler selbst gefunden und gelöst hast. Aber beim Nicht-Leuchten dürftest Du dann auch keine Anzeige von Öltemperatur, Tankinhalt und Ganganzeige gehabt haben - nach dem Hochklappen des Seitenständers dann aber schon (außer vielleicht Öltemperatur - wenn bei ka...
von audiolet
Mi 19. Sep 2018, 19:11
Forum: Neue Mitglieder
Thema: Hallo Alle!
Antworten: 13
Zugriffe: 263

Re: Hallo Alle!

Die (gefüllte und zusammengerollte) Werkzeugtasche kann man bestimmt auch mit dem Halteband (Nr. 16 im Link von Larsi) an den Streben im Bürzel befestigen. Ich hab' sie aber einfach nur reingelegt. Man muss ja nicht aus allem eine "Rocket-Science" machen :mrgreen:
von audiolet
Mi 19. Sep 2018, 17:43
Forum: Neue Mitglieder
Thema: Hallo Alle!
Antworten: 13
Zugriffe: 263

Re: Hallo Alle!

Hallo!
Also bei mir liegt das Werkzeug-Set einfach hinten im Bürzel. Ein extra Fach gibt es nicht.

Gesendet von meinem Redmi 4 mit Tapatalk

von audiolet
Mo 17. Sep 2018, 18:52
Forum: R 1150
Thema: Paar fragen zur 1150 GSA
Antworten: 17
Zugriffe: 343

Re: Paar fragen zur 1150 GSA

Bei der ölenden Öleinfüllöffnung könntest Du alternativ auch auf das Dry-Save Umbau-Kit von Wunderlich (Art.-Nr. 27450-001) umrüsten. Kostet jedoch geringfügig mehr als ein neues Original-Einfüllrohr inkl. Dichtring. Aber dafür sollte das dann dauerhaft dicht sein. Denn wer weiß schon. wie lange das...
von audiolet
Mo 17. Sep 2018, 09:50
Forum: R 1150
Thema: Paar fragen zur 1150 GSA
Antworten: 17
Zugriffe: 343

Re: Paar fragen zur 1150 GSA

Kann ich mir den alten wieder reparieren? Oder geht das nicht bei den geklebten? Hallo! Klar geht das. Zum einen könntest Du versuchen, passende U-Profile zu formen und zwischen die Magnete zu schieben, wie bei den letzten Bildern bei Anlasser defekt durch lockere Magnete zu sehen. Oder Du besorgst...
von audiolet
Mo 27. Aug 2018, 19:44
Forum: R 1150
Thema: mal wieder ABS II
Antworten: 6
Zugriffe: 596

Re: mal wieder ABS II

aber dann beim losfahren und dem Selbsttest des ABS (Klacken) stirbt der Motor ab, Also wenn Dir der Motor da abstirbt - dann solltest Du vielleicht erstmal generell das Anfahren üben http://www.auto-treff.com/bmw/images/smilies/duckundweg.gif :flower: Ich hatte selber auch mal ABS-Fehler 7. Das wa...
von audiolet
Sa 25. Aug 2018, 14:11
Forum: R 850 / 1100
Thema: Erste Fragen - Anspringverhalten und ABS
Antworten: 51
Zugriffe: 3794

Re: Erste Fragen - Anspringverhalten und ABS

Ich habe die Belaege fuer ein anderes Motorradmodell (weiss nicht mehr welches, eventuell R1100RS oder R1100S) aus dem ETK herausgesucht und gekauft, weil ich wusste, dass die einen organische und die gesuchten Sinterbelaege waren und dabei eben feststellen muessen, dass BMW gegen die Verwendung de...
von audiolet
So 19. Aug 2018, 00:35
Forum: R 850 / 1100
Thema: Erste Fragen - Anspringverhalten und ABS
Antworten: 51
Zugriffe: 3794

Re: Erste Fragen - Anspringverhalten und ABS

Ich habe da früher auch nicht drauf geachtet. Aber als ich vor ein paar Jahren erste ABS-Fehler (Nr. 7) hatte, fiel mir das auf. Denn der Fehler kam nicht bereits zu Hause beim losfahren, sondern erst unterwegs nach einem Ampelstopp.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

von audiolet
So 19. Aug 2018, 00:28
Forum: R 1200
Thema: Fehlercode 5e20 bremsen
Antworten: 10
Zugriffe: 526

Re: Fehlercode 5e20 bremsen

Na, dann die Batterie erstmal ordentlich laden, oder je nach Alter/Zustand auch gleich 'ne neue rein. Dann Fehler nochmal löschen.
Wenn der Fehler trotzdem wieder kommt, müssen die Experten weiter helfen.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

von audiolet
Sa 18. Aug 2018, 22:42
Forum: R 1200
Thema: Fehlercode 5e20 bremsen
Antworten: 10
Zugriffe: 526

Re: Fehlercode 5e20 bremsen

Hallo!
Wurde nach dem Tausch des Druckmodulators der Fehlerspeicher gelöscht? Oder könnte das noch der alte Fehler oder sein?

Gesendet von meinem Redmi 4 mit Tapatalk

von audiolet
Sa 18. Aug 2018, 22:36
Forum: R 850 / 1100
Thema: Erste Fragen - Anspringverhalten und ABS
Antworten: 51
Zugriffe: 3794

Re: RE: Re: Erste Fragen - Anspringverhalten und ABS

Einzige was mir auffiel, dass an jeder zweiten oder dritten Ampel (Landstraße) beim anfahren das "rattern" vom aktivieren zu hören war. Was kann das sein? Hallo! Also ich habe meiner RS das Gefühl, dass da immer so nach ca. 20km der Selbsttest des ABS statt findet, bzw. je nachdem, wann ich danach ...
von audiolet
Do 26. Jul 2018, 19:17
Forum: R 1150
Thema: spontan erhöhter Leerlauf
Antworten: 4
Zugriffe: 429

Re: spontan erhöhter Leerlauf

Falschluft - evtl. einer der Stopfen für die Anschlüsse für die Synchronisation porös - oder sogar weg.

Gesendet von meinem Redmi 4 mit Tapatalk

von audiolet
Fr 20. Jul 2018, 23:21
Forum: R 850 / 1100
Thema: R1100rt '98 Beschleunigung
Antworten: 31
Zugriffe: 2549

Re: R1100rt '98 Beschleunigung

Ich würde das im Video auch erstmal als KFR einstufen. Aber ich halte das Video auch nicht geeignet, das eingangs von Dir beschriebene Problem zu erkennen. Denn im Video brauchst Du ja nur wenig Gas geben, um die Drehzahl auf 2000 zu brinden. Da sind die Drosselklappen ja sehr geschlossen. Beim Besc...
von audiolet
Mo 25. Jun 2018, 09:43
Forum: R 850 / 1100
Thema: Die neue R1100RS
Antworten: 51
Zugriffe: 3238

Re: RE: Re: Die neue R1100RS


Dieterpapa hat geschrieben:Hab angefangen zu entlüften, dauert wohl aufgrund des ABS Gedönses ewig -
Hallo Dieter,
Wenn der Kreislauf offen war, dann musst du auf jeden Fall auch am ABS-Modul entlüften!

Gesendet von meinem Redmi 4 mit Tapatalk

von audiolet
So 27. Mai 2018, 20:18
Forum: R 850 / 1100
Thema: Neuling hat Fragen vor - jetzt nach R1100RS Kauf
Antworten: 26
Zugriffe: 1536

Re: Neuling hat Fragen vor R1100RS Kauf

Hallo Dieter! Und erstmal herzlich willkommen hier im Forum von einem jahrelangen RS-Fahrer 8-) Also bei der Scheibe fällt mir da als mögliche Option die Tourenscheibe oder Varioscheibe von MRA ein. Gibts z.B. beide bei Polo, je inkl. ABE. Eine Alternative könnte evtl. auch die Scheibe der R1150RS s...
von audiolet
Do 24. Mai 2018, 21:53
Forum: R 850 / 1100
Thema: R1100RS Benzinpumpe läuft nicht
Antworten: 7
Zugriffe: 504

Re: R1100RS Benzinpumpe läuft nicht

Hallo! Wie setzt Du die Benzinpumpe unter Strom? Hast Du sie aus dem Tank ausgebaut und klemmst den Strom direkt an der Punpe an? Oder legst Du Strom am Verbindungsstecker unterm Tank/hinter der rechten Seitenverkleidung an? War der Tankk evtl. vorm Auftreten des Fehlers runter - und wurde danach ev...
von audiolet
Do 24. Mai 2018, 20:30
Forum: R 1200
Thema: Radlager hinten defekt? Laufgeräusche ....
Antworten: 30
Zugriffe: 2417

Re: Radlager hinten defekt? Laufgeräusche ....

Falls nicht, müsste ich für Runter- und Neuaufziehen selbst bezahlen, Hallo! Wenn die nichts finden - würden die den Reifen dann wieder zurück schicken? Und vor allem - würdest Du den dann wieder drauf haben wollen? Oder würdest Du den dann trotzdem ersetzen lassen? Du könntest sonst doch auch einf...
von audiolet
Do 24. Mai 2018, 20:17
Forum: R 1150
Thema: Besseren Klang durch fetteres Gemisch???
Antworten: 17
Zugriffe: 1480

Re: Besseren Klang durch fetteres Gemisch???

Hallo! Kann das nicht auch einfach nur ein Temperaturphänomän sein? Wenn Du viel Leistung (Bergauffahrt) forderst, steht die Drosselklappe weit offen, die Zylinder werden mit viel Luft-Kraftstoff-Gemisch gefüllt, was eine große Menge heißer Abgase produziert, wodurch viel Energie (Wärme) an die Abga...
von audiolet
Do 24. Mai 2018, 19:40
Forum: R 850 / 1100
Thema: R1100RS Benzinpumpe läuft nicht
Antworten: 7
Zugriffe: 504

Re: R1100RS Benzinpumpe läuft nicht

Also zum Starten muss der auf jeden Fall eingeklappt sein. Sieht man auch am FID (sofern vorhanden) - bei ausgeklapptem Seitenständer keine Anzeige außer Uhrzeit.
Oder ist aus Versehen der Not-Ausschalter auf "aus" geschaltet?

Gesendet von meinem Redmi 4 mit Tapatalk

von audiolet
Sa 19. Mai 2018, 08:15
Forum: R 850 / 1100
Thema: R1100rt '98 Beschleunigung
Antworten: 31
Zugriffe: 2549

Re: R1100rt '98 Beschleunigung

Hallo!
Stimmt die Synchro? Sind die Gaszüge evtl nicht richtig in den Drosselklappen geführt? Ist der Benzinschlauch irgendwo eingeklemmt?
Das wären jetzt mal so Punkte, die mir dazu einfallen.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

von audiolet
Do 17. Mai 2018, 21:36
Forum: R 850 / 1100
Thema: BMW R1100RT Benzin tropft
Antworten: 11
Zugriffe: 913

Re: BMW R1100RT Benzin tropft

Ein poröser Schlauch kann es eigentlich nicht sein, sonst würde es doch bei warmem Motor nicht aufhören zu tropfen, oder? Hallo! Warum soll das nicht am Schlauch liegen? Durch die Wärmeabstrahlung vom Motor erwärmt sich auch der Schlauch, das Material dehnt sich aus, und die poröse Stelle wird durc...
von audiolet
So 6. Mai 2018, 20:57
Forum: R 1150
Thema: R1150R lässt sich nicht starten
Antworten: 8
Zugriffe: 782

Re: R1150R lässt sich nicht starten

Batteriespannung lag bei 13 Volt Wurden die 13V unter "Last" gemessen, also wenigstens mit Zündung (Licht/Kontrollleuchten) an? Oder wurde bei Zündung aus direkt an der Batterie gemessen? Wie erklärt sich dann, dass sie bis dahin stets ohne Probleme gestartet ist? Plötzlich gelockerte Magnete des A...
von audiolet
Sa 5. Mai 2018, 21:50
Forum: R 1150
Thema: R1150R lässt sich nicht starten
Antworten: 8
Zugriffe: 782

Re: R1150R lässt sich nicht starten

Hallo!
Als erstes fallen mir dazu gelockerte Magnete im Anlasser ein. Außer in den 1150ern ist eine verbesserte Version ggü. den 1100ern verbaut, bei dem sich die Magnete nicht mehr so einfach lösen/verschieben können. :roll:
von audiolet
Mi 25. Apr 2018, 23:03
Forum: R 850 / 1100
Thema: Erste Fragen - Anspringverhalten und ABS
Antworten: 51
Zugriffe: 3794

Re: Erste Fragen - Anspringverhalten und ABS

Hallo Martin! Freu' Dich nur nicht zu früh. Über kurz oder lang wird das Wechselblinken wieder kommen. Also plan schonmal 'ne neue Batterie ein. Und sofern noch nicht geschehen, solltest Du dir den Anlasser auch noch vornehmen. Vielleicht kannst Du den noch ganz kostengünstig retten, indem Du die Fi...
von audiolet
So 22. Apr 2018, 13:40
Forum: R 850 / 1100
Thema: Schrauben der Verkleidung tauschen bei R1100RT
Antworten: 5
Zugriffe: 575

Re: Schrauben der Verkleidung tauschen bei R1100RT

Hallo!
Die "mit" Flansch haben wohl eine größere Anlagefläche, so dass sich der Anpressdruck eben großflächiger verteilt. aher vielleicht vorzuziehen.
Und 'nen passenden TX-Schlüssel kannst Du dir doch auch einfach mit ins Bordwerkzeug packen.