Die Suche ergab 1960 Treffer

von Larsi
Fr 9. Nov 2018, 11:54
Forum: Biete
Thema: R100GS zu verkaufen
Antworten: 0
Zugriffe: 236

R100GS zu verkaufen

Moin zusammen Ein Arbeitskollege will seine R100GS verkaufen. Ich kenne nur die Daten und die Bilder, habe das Motorrad aber nie live gesehen. Wer Interesse hat, kann von mir die Kontaktdaten per PN bekommen. Standort ist im Landkreis Holzminden Baujahr 1991 Laufleistung 44.280km 60 PS 2 Vorbesitzer...
von Larsi
So 4. Nov 2018, 08:58
Forum: R 850 / 1100
Thema: R1100R Pleul „kippelt „
Antworten: 10
Zugriffe: 599

Re: R1100R Pleul „kippelt „

Schreib mal ne PN an Rika, der wird dir mMn am ehesten eine fundierte Antwort geben können.
von Larsi
Mo 29. Okt 2018, 22:39
Forum: R 850 / 1100
Thema: Sportauspuff für die R1100GS
Antworten: 16
Zugriffe: 636

Re: Sportauspuff für die R1100GS

Welche der vielen Kneipen meinst du?
von Larsi
Fr 26. Okt 2018, 09:48
Forum: R 850 / 1100
Thema: power krümmer 10ps mehr?
Antworten: 30
Zugriffe: 4546

Re: power krümmer 10ps mehr?

Ich bin ziemlich sicher mich daran zu erinnern, dass wir uns 2004, als die R1200GS auf den Markt kam, geärgert hatten, weil bei der 12er der verchromte Krümmer um 100€ Aufpreis kosten sollte ... im Gegensatz zur 1150, wo der Krümmer serienmäßig verchromt war.

... sollte ich mich soooo täuschen? ...
von Larsi
Do 25. Okt 2018, 13:21
Forum: R 850 / 1100
Thema: Obere gabelbrücke der 1100gs auf 1100R ?
Antworten: 6
Zugriffe: 457

Re: Obere gabelbrücke der 1100gs auf 1100R ?

Das hört sich doch gut an😁 Lenkanschläge kann man ja verlängern, oder mit her Schraube einstellbar machen. Die Gewinde lassen sich mit dem 5er Bohrer und einem 6mm gewindeschneider leicht selbst herstellen. Ein Muster zum massnehmen ist ja dann vorhanden... Danke erstmal für die fixe Antwort.👍👍👍 Ic...
von Larsi
Mi 24. Okt 2018, 11:34
Forum: R 850 / 1100
Thema: Obere gabelbrücke der 1100gs auf 1100R ?
Antworten: 6
Zugriffe: 457

Re: Obere gabelbrücke der 1100gs auf 1100R ?

Unterschiede:
- Lenkeraufnahmen der GS sind etwas enger zusammen (nicht schlimm)
- Lenkanschläge der GS lassen mehr Einschlag zu (könnte am Tank eng werden)
- Gewinde zur Aufnahme von Scheinwerfer/Cockpit fehlen bei der GS
von Larsi
Fr 19. Okt 2018, 14:58
Forum: R 1200
Thema: motor geht aus
Antworten: 8
Zugriffe: 567

Re: motor geht aus

Da gab es doch mal Probleme mit der Kraftstoffpumpe im Tank ...
von Larsi
Di 16. Okt 2018, 20:34
Forum: R 850 / 1100
Thema: Schleifen des bremsträgers hinten
Antworten: 18
Zugriffe: 1615

Re: Schleifen des bremsträgers hinten

Eliminator hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 20:30
Da könnte erwärmen helfen. ...
Ich weiß, daher hab ich das auch gemacht ... :roll:
Aber egal ob Heißluftgebläse oder Flamme, der Bohrer hat's gerichtet.
Macht aber nix, nur den Kopf abbohren und die Scheibe nachher auf die Stümpfe stecken.
Den Rest halten die Radbolzen.
von Larsi
Di 16. Okt 2018, 20:25
Forum: R 850 / 1100
Thema: Schleifen des bremsträgers hinten
Antworten: 18
Zugriffe: 1615

Re: Schleifen des bremsträgers hinten

Damit kommt die Scheibe zumindest weiter weg vom HAG und hin zum Rad. Das Rad selbst bleibt an der selben Position. Ach ja: Die Inbusschrauben der Bremsscheibenträgerbefestigung habe ich immer ausbohren/abbohren müssen. 5er Inbus an 8er Senkschraube (und ggf noch mit Schraubensicherung) sollte bestr...
von Larsi
Di 16. Okt 2018, 19:27
Forum: R 850 / 1100
Thema: Schleifen des bremsträgers hinten
Antworten: 18
Zugriffe: 1615

Re: Schleifen des bremsträgers hinten

Ich würde die Scheibe mal zwischen Bremsscheibenträger und HAG setzen. (wenn sonst alles passt)
von Larsi
Di 16. Okt 2018, 10:33
Forum: R 850 / 1100
Thema: Schleifen des bremsträgers hinten
Antworten: 18
Zugriffe: 1615

Re: Schleifen des bremsträgers hinten

JRR hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 10:25
... die 1100er hat doch auch die Beilagscheibe zwischen Felge und Radflansch....
Hat sie?
Weiß ich nicht ...

In diesem Fall müsste die Scheibe aber zwischen HAG und Bremsscheibe(nträger) eingebaut werden.
von Larsi
Mo 15. Okt 2018, 22:48
Forum: R 850 / 1100
Thema: Schleifen des bremsträgers hinten
Antworten: 18
Zugriffe: 1615

Re: Schleifen des bremsträgers hinten

Moin mehr als 0,2mm Schlag sollte es nicht sein, ABER ich glaube nicht, dass es wegen der 0,3mm schleift. Erst mal fehlt mir einiges an Info: - Welche Räder fährst du, Speiche oder Guss? - In welche Richtung brauchst du mehr "Luft" (vermutlich muss die Scheibe etwas weg vom Achsantrieb)? - Foto wäre...
von Larsi
So 7. Okt 2018, 20:02
Forum: R 1150
Thema: RT springt nach Tankausbau nicht mehr an
Antworten: 16
Zugriffe: 1672

Re: RT springt nach Tankausbau nicht mehr an

Hallo Gerd. Bei meiner r1150rt bj 2004 schon. Gruß Jörg Dann isses die Einzige, die das hat. Die Boxer ab ca 1996 haben einen Seilzugverteiler. Ein Zug vom Griff unter den Tank, von dort zwei weitere Züge, jeweils einer zu jeder Drosselklappe. Zusätzlich ein Zug vom "Choke"-hebel zum Verteiler.
von Larsi
Mi 3. Okt 2018, 14:21
Forum: R 850 / 1100
Thema: Leerlaufkontrollleuchte
Antworten: 11
Zugriffe: 1322

Re: Leerlaufkontrollleuchte

GStreiber hat geschrieben:
Mo 1. Okt 2018, 08:54
Notfalls ausbauen und mit Kontaktspray aus dem Elektronikbereich reinigen . Anschliessend mit Druckluft vorsichtig ausblasen
...
Man kann den auch zerlegen und reinigen.

Aber VORSICHT!
Wenn drinnen sind Kügelchen und Federn, welche schnell mal weg springen ... die sollte man nicht verlieren.
von Larsi
So 30. Sep 2018, 21:48
Forum: R 850 / 1100
Thema: Bedienungsanleitung R850R
Antworten: 7
Zugriffe: 590

Re: Bedienungsanleitung R850R

Download gibts erst ab der 1200er ... :|
von Larsi
Mi 26. Sep 2018, 21:39
Forum: R 850 / 1100
Thema: Wilde Idee
Antworten: 5
Zugriffe: 662

Re: Wilde Idee

Jede 12er hat CAN-Bus
von Larsi
Mi 26. Sep 2018, 21:26
Forum: R 850 / 1100
Thema: Wilde Idee
Antworten: 5
Zugriffe: 662

Re: Wilde Idee

Kommt das "Motronic-Modul", welches du verwenden willst, ohne den CAN-Bus der 12er aus?

Was außer Kosten versprichst du dir davon?
von Larsi
Mo 24. Sep 2018, 20:39
Forum: R 850 / 1100
Thema: Ölfilter
Antworten: 11
Zugriffe: 1422

Re: Ölfilter

Hallo Hier noch eine brutale Version. Musste ich bereits selber mal anwenden. Man nehme einen Schraubenzieher und schlage ihn mit der Hilfe eines Hammers seitlich bis zum Anschlag des Griffes rein. Garantierte Sauerei des austretenden Öles aber den Filter bekommt man damit ab. Eine Auffangmöglichke...
von Larsi
So 23. Sep 2018, 11:21
Forum: R 1150
Thema: Ölaustritt Endantrieb
Antworten: 7
Zugriffe: 661

Re: Ölaustritt Endantrieb

... Nach dem Montieren des Hinterreifen war diese nich fest und hat durch die Unwucht beim Fahren das Lager zerstört. hat zwar etwas gedauert bis das dann soweit war ... Nichts ist unmöglich, aber diese Kausalität halte ich für eher unwahrscheinlich. Wie lange meinst du, mit lockerem Hinterrad gefa...
von Larsi
So 23. Sep 2018, 10:44
Forum: R 850 / 1100
Thema: Kupplung durch? Oder doch was anderes?
Antworten: 40
Zugriffe: 2181

Re: Kupplung durch? Oder doch was anderes?

gerd_ hat geschrieben:
So 23. Sep 2018, 10:27
Hi
Die Muttern sind meines Wissens identisch. Weshalb also sollte man sie mit unterschiedlichem Drehmo festziehen?
Ob 150 oder 160 Nm ist vollkommen gaga. Den Wert 105 kenne ich nicht.
...
Vielleicht ein Druckfehler?

Bild
von Larsi
So 23. Sep 2018, 09:27
Forum: R 1150
Thema: Ölaustritt Endantrieb
Antworten: 7
Zugriffe: 661

Re: Ölaustritt Endantrieb

Wenn eine plötzliche, starke Undichtigkeit mit einem tack tack tack einhergeht, spekuliere ich mal:

Der Lagerkäfig des radseitigen Lagers hat sich zerbröselt und von innen den Dichtring zerstört.
Ist dann wohl dumm gelaufen (sofern ich richtig liege) und ggf ein Fall für den "derbonner".
von Larsi
Sa 22. Sep 2018, 19:43
Forum: R 850 / 1100
Thema: Kupplung durch? Oder doch was anderes?
Antworten: 40
Zugriffe: 2181

Re: Kupplung durch? Oder doch was anderes?

... Hinten reisst mir nun das Gewinde am Einstellzapfen beim Anziehen mit 160NM. ... Lt meiner Anleitung bist du selbst schuld. Schwinge und HAG jeweils: Festlagerzapfen (Gewinde gereinigt + Loctite 2701) - 150 Nm Loslagerzapfen (Gewinde gereinigt + Loctite 2701 auf der ganzen Gewindelänge des Losl...
von Larsi
Sa 22. Sep 2018, 19:35
Forum: R 850 / 1100
Thema: Geräusch beim Anfahren
Antworten: 4
Zugriffe: 530

Re: Geräusch beim Anfahren

... bzw. welche Fehlerquellen msollte ich denn mal untersuchen? ... Gar nix ... ich darf bestätigen, dass dies Geräusch der Selbsttest des ABS2 ist. Der kommt immer beim ersten Anfahren nach Motorstart und dann immer mal wieder auch zwischendurch, wenn man lange fährt. Blöd wirds erst, wenn das Ger...
von Larsi
Do 20. Sep 2018, 14:00
Forum: PlauderEcke
Thema: Ich verabschiede mich aus dem Forum
Antworten: 18
Zugriffe: 1676

Re: Ich verabschiede mich

Keine schlechte Wahl :flower: