Die Suche ergab 163 Treffer

von didithekid
Sa 28. Apr 2018, 10:37
Forum: R 850 / 1100
Thema: Aussetzer beim Beschleunigen
Antworten: 43
Zugriffe: 8923

Re: Aussetzer beim Beschleunigen

Falls ich beim Begutachten meiner Getriebeeingangswelle sichtbare Indizien dafür finde, dass der Ruckdämfer tatsächlich genug Luft von der M93er Feder für Bewegung bis zum "Durchrutscher" hatte, werde ich mich dann dazu wieder melden. Hallo Boxerfahrer, die vom mir weiter oben geäußerte Meinung der...
von didithekid
Sa 28. Apr 2018, 10:02
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Mein erster Gedanke war: Mist Gangspringer! Aber kann es sein das der Gang wieder reinspringt? Eher unwahrscheinlich oder? Ich glaube schon fast das der Ruckdämpfer im Getriebe überspringt. Ist so etwas möglich? Mein Eindruck beim Montieren war das die Feder mit den neuen Lagern weniger vorgespannt...
von didithekid
Di 20. Mär 2018, 16:17
Forum: R 1200
Thema: Umstieg von einer 1100 RT auf eine 1200 RT
Antworten: 18
Zugriffe: 3492

Re: Umstieg von einer 1100 RT auf eine 1200 RT

, die Vollintegrale mit BKV wollte ich nicht mehr, also ab BJ 2008, und dann habe ich eben gleich nach einer MÜ gesucht. Hallo zusammen, das neue I-ABS Generation 2 (ohne elektrischen Bremskraftverstärker für vorne) wurde (zumindest meines Wissens nach) in der RT bereits ab Modelljahr 2007 eingefüh...
von didithekid
So 4. Mär 2018, 22:01
Forum: R 1200
Thema: Erfahrungsbericht Lithium-Batterie in der R1200
Antworten: 25
Zugriffe: 10400

Re: Erfahrungsbericht Lithium-Batterie in der R1200

Hallo Boxerfahrer, nachdem nun ein weiteres Jahr vergangen ist und meine LIFePo-Batterie fünf volle Jahre im Einatz ist, habe ich mit meinem Modellbau-Lader nochmal einen Ladezyklus durchgemessen. Mit 63,9 Wh (bei Entladung bis auf 10V) liegt die Baterie weiterhin nahe am Neuwert von 66 Wh. Vermutli...
von didithekid
So 4. Mär 2018, 05:54
Forum: R 1200
Thema: Bremse R1150 r ;2003; Teilintegral
Antworten: 5
Zugriffe: 1905

Re: Bremse R1150 r ;2003; Teilintegral

Hi Grad' beim I-ABS G1 halte ich die Stahlbusventile für rausgeschmissenes Geld. Man muss ja nicht mal pumpen sondern nur den Bremshebel betätigen. Dann pumpt die Hydrauilik so lange bis entweder die Flüssigkeit alle oder die Batterie leer ist. gerd Hallo Gerd, beim Steuerkreis des I-ABS-G1 muss ma...
von didithekid
Mo 19. Feb 2018, 15:36
Forum: R 850 / 1100
Thema: GS-Ansaugrohre an RS
Antworten: 48
Zugriffe: 6005

Re: GS-Ansaugrohre an RS

Hallo, hier ein Link zu den Messungen des RS1100-Motors (Baugleich RT1100) jeweils mit den Ansaugrohren der R/GS und der RS/RT: http://www.ibmwr.org/r-tech/oilheads/R11pwmod.shtml Da ich mehr auf Landstraßen unterwegs war und ich mit der leicht geringeren Höchstgeschwindigkeit dort kein Problem hatt...
von didithekid
Mo 19. Feb 2018, 14:55
Forum: R 1200
Thema: Bremse R1150 r ;2003; Teilintegral
Antworten: 5
Zugriffe: 1905

Re: Bremse R1150 r ;2003; Teilintegral

Hallo Micha, beim Selbermachen der Entlüftungs-/Wartung der elektrisch verstärkten Integralbremse von FTE ist das Unangenehme, dass man per Fingergefühl des Druckpunktes quasi kaum erfühlen kann, ob noch Rest-Luftblasen in den diversen Leitungen der Steuerkreise verblieben sind, oder alle Luft endli...
von didithekid
Do 31. Aug 2017, 17:03
Forum: R 850 / 1100
Thema: R1100RT Benzinfilter verlegen
Antworten: 18
Zugriffe: 2570

Re: R1100RT Benzinfilter verlegen

Hallo, da es das Öl-Ding im Zubehörhandel auch für die Q gab, habe ich es bereits in der Ölwanne drin (werde ich jetzt zum Gespött?). Wusste aber nicht, dass es "Bochumer Stopfen" heißt. Schluckt etwas Bodenfreiheit in der Q (Motorschutz hat meine nicht). Garagenboden habe ich mir dann aber trotzdem...
von didithekid
Mi 30. Aug 2017, 17:34
Forum: R 850 / 1100
Thema: R1100RT Benzinfilter verlegen
Antworten: 18
Zugriffe: 2570

Re: R1100RT Benzinfilter verlegen

Hallo PeRu, super Lösung. :thumb: Innen war der Wechsel bei meiner R1100 RS ne riesen Sauerrei. Glücklicherweise liegt bei meiner R1200 der Benzinfilter (bereits ab Werk) außen am Tank. Bisher hatte ich keine Probleme mit Undichtigkeit und ungenügender Durchflussmenge; vielleicht weil meine auf 98 P...
von didithekid
Mi 30. Aug 2017, 17:06
Forum: R 850 / 1100
Thema: ABS Problem Bremse hinten nach Überholung / Entlüftung
Antworten: 16
Zugriffe: 1857

Re: ABS Problem Bremse hinten nach Überholung / Entlüftung

Hallo TeeJay, ein Komentar von mir zur Fehlersuche: Falls es so war, dass bevor Du an der Bremse gearbeitet hast, das ABS soweit funktioniert hat, ist (bzw. war) der ABS-Druckmodulator eigentlich OK. Egal ob die Regelung des ABS II (R1100) nun funktioniert oder nicht (weil Sensoren in Störung sind) ...
von didithekid
Fr 19. Mai 2017, 21:22
Forum: R 850 / 1100
Thema: R1100RS Kurzschluss
Antworten: 16
Zugriffe: 1325

Re: R1100RS Kurzschluss

Hallo Thomas,

bist Du dir ganz sicher, dass es Motoröl (dünn) und kein Getriebeöl (dick) ist,
was sich hinter dem Anlasser zeigt. Der Anlasser ragt doch in Richtung Getriebe.

Viele Grüße

Didi
von didithekid
Sa 22. Apr 2017, 02:37
Forum: R 850 / 1100
Thema: Kaufberatung
Antworten: 14
Zugriffe: 1664

Re: Kaufberatung

Hallo Gunter, wenn Du die Wartung bei Japanern bisher selber gemacht hast, ist das Umlernen auf eine R1100 (inklusive frühe R850 5Gang) nicht gar so schwierig, sebst wenn (hoffentlich) ABS verbaut ist. Getriebeschäden (Gangspringer ->bei meiner R1100 mit 53Tkm) sind bei der R1100 aber nicht selten. ...
von didithekid
Do 20. Apr 2017, 12:15
Forum: R 850 / 1100
Thema: Leerlaufdrehzahl hoch
Antworten: 7
Zugriffe: 1243

Re: Leerlaufdrehzahl hoch

Hallo Rheinländer,

hattest Du beim "peniblen Einstellen" auch die Nebenluftschrauben (Bypass) komplett rein-(zu-)geschraubt?
Wenn ja und auch die Gummikappen auf den Vakuum/Unterdruck-Zapfrohren stecken und das Ansaugsystem (zylinderseitig) dicht sitzt => siehe gerd.

Viele Grüße

Didi
von didithekid
Mi 22. Mär 2017, 22:42
Forum: R 1150
Thema: Codierstecker und Fragen dazu.....
Antworten: 3
Zugriffe: 833

Re: Codierstecker und Fragen dazu.....

Hallo Jochen, soweit ich weiß werden mit dem Codierstecker (durch Kontakt-Brücken) in der Motronik die Passenden Kennferlder abgerufen (Also z. B. das RS/RT- oder das GS/R-Programm für die Motorsteuerung). Auch die "Mit-" und "Ohne KAT"-Umschaltung bei meiner R1100RS funktionierte so. Es muss aber n...
von didithekid
So 19. Mär 2017, 10:46
Forum: R 1200
Thema: Erfahrungsbericht Lithium-Batterie in der R1200
Antworten: 25
Zugriffe: 10400

Re: Erfahrungsbericht Lithium-Batterie in der R1200

Hi Bei 1000 Startvorgängen hast Du 1000 Ladezyklen. Da gibt es kein Integrieren über die Gesamtkapazität! Ein Vollzyklus, um bei diesem Begriff zu bleiben, erfordert eine Entladung von 100 auf 60 Prozent der Nennkapazität. Und zwar in einem Zug ohne zwischendurch zu laden. Wenn eine Bleibatterie z....
von didithekid
Sa 18. Mär 2017, 07:02
Forum: R 1200
Thema: Erfahrungsbericht Lithium-Batterie in der R1200
Antworten: 25
Zugriffe: 10400

Re: Erfahungsbericht Lithium-Batterie in der R1200

Meine in drei Sommern (recht wenig) gefahrene 5,5 Ah-Batterie brachte es im Alter von knapp drei Jahren jetzt auf eine messbare Restkapazität 63 Wh (95% des Nennwertes ). Hallo Boxerfahrer, ich kann nachliefern, dass ich bei der jetzigen Vermessung der Lithium-Batterie nach vier Jahren im Einsatz n...
von didithekid
Di 7. Mär 2017, 07:02
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Wenn ich nun den clean Bearing Satz 23002325604 bestelle sind pos 7,8,9,10,11 enthalten. Hast Du die 2x 1,25mm Passscheiben separat besorgt? Oder ist da wirklich alles dabei? Hallo Holger, das Werkstatthandbuch, aus dem ich die Scheibenmaße entnommen habe, ist eine frühe Version Ende 90er. Als Ersa...
von didithekid
So 5. Mär 2017, 23:44
Forum: G 450, G 650 & F 650
Thema: welche Batterie
Antworten: 14
Zugriffe: 7285

Re: welche Batterie

Hallo, gestattet mir (als Nachtrag) noch ein paar Worte zum Vergleich Blei- zur Lithium-Ionen (LiFePo4)-Batterie: Meine LiFePo4-Batterie (JMT) hat knapp 40% der Kapazität der eigentlich vorgesehenen Blei-Batterie, kostete doppelt so viel und hat ein deutlich besseres Startverhalten (bei den von mir ...
von didithekid
So 5. Mär 2017, 19:07
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Hallo Holger, die "Schrottteile" von meiner Gangspriger-Getriebe-Reparatur habe ich zum Angucken noch da, aber das was Du da jetzt machst (Lageränderung), habe ich selbst noch nicht gemacht. Deswegen der hohe Korrekturbedarf wenn ich die Dinge nach und nach und teilweise aus Handbüchern theoretisch ...
von didithekid
So 5. Mär 2017, 18:24
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Hallo Holger, habe auch mal nach den Teilen (Kegelrollenlager) gekramt (hat mir keine Ruhe gelassen). Bei meinen beiden Lagern messe ich eine Stützbreite zwischen 16,3 und 16,4 mm mit großen Unsicherheiten, genau wie Du sagst. Mit der aufgedruckten FAG-Nr. spukt das Internet aus: - Kegelrollenlager ...
von didithekid
So 5. Mär 2017, 12:49
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Bitte zitiere mich nicht falsch. "Von beiden Seiten Passscheiben" habe ich nicht gesagt. Sorry Gerd, gemeint war, dass Du diese erforderlichen Passscheiben auch erwähnt hattest und deine Ausage mir erst zu weiterem (vermeintlichen) Erkenntnisgewinn verholfen hat. Dass "von beiden Seiten" Scheiben r...
von didithekid
Sa 4. Mär 2017, 20:54
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Hallo Holger, beim Anschauen der oben schon genannten Bildtafel RT230151 wird dann ersichtlich, dass Didi (also ich) weiter oben wieder einmal vorschnell Unsinn gepostet hat. Für den Umbau von Kegelrollenlager auf Kugellager müssen tatsächlich zusätzliche Passscheiben und diese auf beiden Lager-Seit...
von didithekid
Sa 4. Mär 2017, 19:57
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Was ist perfekt? Alle Einstellungen erfolgen innerhalb von Toleranzfeldern. Dabei will ich nicht sage, dass dabei nicht auch mal ein Fehler vorkommt, aber indirekt zweifelst du daran ob GETRAG nach irgendeiner Logik arbeitet(e) oder die Teile einfach "zusammenwarf". Aaalso Die Eingangswellen des M9...
von didithekid
Sa 4. Mär 2017, 14:45
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Wenn die Innenringe der neuen Lager exakt das Mass der alten haben, kannst Du dir das Distanzieren innen auf der Welle aber vielleicht ersparen. das setzt aber voraus, dass das Getriebe vorher perfekt ausdistanziert war. Um das festzustellen müsste man mindestens nachmessen, also Ausdistanzieren. D...
von didithekid
Sa 4. Mär 2017, 02:46
Forum: R 850 / 1100
Thema: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager
Antworten: 31
Zugriffe: 4988

Re: M94 Getriebe: Eingangswelle Kugellager statt Kegelrollenlager

Ohne Gehäusewechsel sollten das Ausdistanzieren auch nur eine Kontroll Maßnahme sein, oder? Hallo Holger, da Du von Kegelrollenlagern auf Rillenkugellager wechselst, musst Du schon damit rechnen, dass trotz identischem Gehäuse nachher das Längs-Spiel ggf. mit anderen Passscheiben ausgeglichen werde...