Enduro/Fahrerbrille

Textil und Leder, Helme, Handschuhe usw..
Antworten
stef24

Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von stef24 » Mo 21. Okt 2013, 20:31

Tschau

Meine BMW-Brille bietet zwar im Vergleich zu meiner älteren Progrip-Brille ein deutlich breiteres Sichtfeld, allerdings zieht das an die Augen wie Hecht.
Welches Produkt empfiehlt sich zum Kauf?

Mit der ComfortShell bin ich übrigens zufrieden. Va das Innenklima begeistert bei milden und warmen bis heissen Temperaturen. Bei kalten Temperaturen stösst die Jacke an ihre Grenzen. Die BMW-typisch apraktisch gestalteten Taschen lassen sich verschmerzen. Der im Gegensatz zur eng geschnittenen Jacke weit geschnittene Kragen ist allerdings ärgerlich (wobei das auch mit meiner Figur zu tun haben kann). Die reduzierten 250SFr sind gut investiert - die originalen 1000SFr wären es allerdings nicht gewesen.
Zuletzt geändert von stef24 am Do 24. Okt 2013, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.

Angel
Beiträge: 160
Registriert: Do 3. Jan 2013, 15:06

Re: Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von Angel » Mo 21. Okt 2013, 21:14

sag mir was es kostet und ich sag Dir ob es mir passt. In Zukunft hat alles die selbe Größe, lediglich der Preis ist unterschiedlich. Arm dran sind die, denen diese Einheitsgröße auch noch passt.
Hab ich nur geschrieben um raus zu kriegen ob ich es richtig verstanden habe.

EGGEK d.h. Es grüßt Günter ein Kölner mit dem Anspruch ein Unikat zu sein - quasi mit einem eigenen USP ohne aber käuflich zu sein! ob's passt oder nicht.

stef24

Re: Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von stef24 » Di 22. Okt 2013, 18:40

Jetzt weiss ich, welche Brille es braucht: eine Klo-Brille :mrgreen: !

stef24

Re: Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von stef24 » Do 24. Okt 2013, 18:22

Zurück zur Ausgangssituation KollegInnen.
Scott, Uvex, Ariete...?
Im Net kann man ja suchen bis man Sternchen sieht.

monoduo

Re: Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von monoduo » Sa 26. Okt 2013, 21:53

stef24 hat geschrieben:Zurück zur Ausgangssituation KollegInnen.
Scott, Uvex, Ariete...?
Im Net kann man ja suchen bis man Sternchen sieht.

gemach, mon ami, gemach...
dir gebricht es nur an medienkompetenz.
wg. der sternchen.
anderen fäihlt's ganz woanderschd.

zu endurobrillen, also zum thema zurück:
da fehlt mir der durchblick. ich bin brillenträger



:+

Benutzeravatar
Crespo
Beiträge: 216
Registriert: So 1. Jul 2012, 16:19
Modell: HP2E R12GSTB 530EXC WR450F
Wohnort: D-67269 Palz

Re: Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von Crespo » Mo 28. Okt 2013, 17:56

Die BMW hatte ich auch mal - notgedrungen (zu einem Enduroevent gefahren ohne Brille dabei, und ein BMW-Händler lag am Weg).
In der hats mir auch immer gezogen wie Hechtsuppe. :evil:

Sonst bin und bleib ich Progrip-Fan. 8-)
Scott haben mir nie richtig gepasst, sind sehr groß und drückten mir die Nase zu. :(

Aber eine Empfehlung kann man hier wohl kaum geben, das musst Du mit Deinem Gesicht und Deinem Helm selber ausprobieren ;)
Gruss aus der Palz
Crespo

Benutzeravatar
dergraf
Beiträge: 2216
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:19
Wohnort: Stuttgart

Re: Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von dergraf » Mo 28. Okt 2013, 18:29

Ich schließe mich Chris an.
Vor allem die pro light sensitive Ausführung der Progrip mit der selber
tönenden Scheibe ist genial.
Wenn man mir rechtzeitig Bescheid sagt, bin ich unglaublich flexibel. Mathias

stef24

Re: Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von stef24 » Mo 28. Okt 2013, 18:47

Mein Dank für die humoristischen sowie sachdienlichen Hinweise an die Herren M und C :) .
Erstere helfen dem Gemüt, letztere der Entscheidungsfindung.

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: Enduro/Fahrerbrille

Beitrag von Quhpilot » Fr 8. Nov 2013, 21:54

Da ich ja selbst Brillenträger bin hab ich da zusätzlich ein Problem was die Passform angeht, ich trage als Sehbrille eine
Oakley, also hab ich mir auch eine Oakley-Cross-Brille gekauft......ich bin zufrieden, sehr leicht, keine Druckstellen.....passt...

.....aber jeder Kopf ist anders....... ;)
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

Antworten