gesucht: eierlegende ihrwisstschonwas

Geräte, Software, Routenplanung.
QTM
Beiträge: 9
Registriert: So 20. Jul 2014, 09:37

kabelsalat für AMP stecker

Beitrag von QTM » So 31. Aug 2014, 16:17

suche crespo... oder jemand, der sich mit den kabeleien auskennt :?

ich habe mich heute morgen dran gemacht, die anschlusskabel für meine motorräder zu basteln, die alle mit dem navi laufen sollen. ich will ja nicht dauernd den kabelsalat umverlegen...

das mit den AMP-Superseal-steckern ging bordseitig bestens, doch als ich schnipp-schnapp das kabel vom 590er mit dem usb, den musikalischen steckern und datenleitdrähten gekappt habe, war die frage gross: welche sind denn verdammt nochmal die plus/minus stromleiter?
es gab:
rot/schwarz in aluumhüllung

orange weiss/orange
braun. weiss/braun
blau. weiss
violett. weiss/violett
gelb. weiss/gelb

in draht- und aluumhüllung: rot/schwarz/ weiss/grün

ich hatte die ersteren schwarz/roten leiter im stecker verkabelt : da meldet das navi, dass es keine externe spannungsversorgung hat...
sinds die schwarz/roten im verbund mit dem weissen und grünen?? oder eine ganz andere farbe?
ich meinte im elektronikbereich seien die farben definiert, was was ist....oder?


besten dank für die aufklärung! bei 16 drähten gibts eine ganze menge möglichkeiten :-)

karin

beim garmin V mit 4 leitern war das noch nicht so schwierig!

QTM
Beiträge: 9
Registriert: So 20. Jul 2014, 09:37

Re: gesucht: eierlegende ihrwisstschonwas

Beitrag von QTM » So 31. Aug 2014, 22:24

habe einen guten tipp erhalten dazu :


http://www.naviboard.de/vb/showpost.php ... stcount=35" onclick="window.open(this.href);return false;

da sieht man deutlich, dass die stomversorgung schearz/rot ist - diese farben aber 2x vorkommen. wohl gerade die falschen erwischt...

lgkarinmoto

Antworten