Navi V Update

Geräte, Software, Routenplanung.
Antworten
Mike-Boxer
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 07:39
Modell: R 1200RT Bj.11

Navi V Europakarten

Beitrag von Mike-Boxer » Fr 17. Jul 2015, 12:48

Hallo Gemeine.

bin wieder mal Ratlos was mein Navi angeht,
habe nur ein Update gezogen, dachte ich zumindest,nun ist das navi anscheinend kartenlerr
egal was ich eingebe immer kommt keine karte vorhanden.
auchreset hilft nicht wirklich.
kan mir jemand helfen wie ich die Karten wieder bekomme. ?????
Gruß Mike

Mike-Boxer
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 07:39
Modell: R 1200RT Bj.11

Re: Navi V Europakarten

Beitrag von Mike-Boxer » Fr 17. Jul 2015, 17:20

Kann mir wenigstens jemand sagen welche die Aktuelle Software für das navi V ist?? ich habe die version 3.10 drauf.
es zeigt mir aber keine karten an. egal was ich eingebe.
Gruß Mike

Benutzeravatar
Lawman
Beiträge: 101
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 20:33

Re: Navi V Europakarten

Beitrag von Lawman » Fr 17. Jul 2015, 23:05

Hi Mike,

Gerätesoftware 3.10 ist aktuell. Lade dir mal Garmin Express runter, damit kannst auch auch die Kartenupdates verwalten bzw.
runterladen: http://software.garmin.com/de-DE/express.html
Dein Navi V per USB an den PC, die Software starten und die sollte dein Navi erkennen. Wenn es erkannt ist dein Gerät auf dich registrieren
und dann kannst du dir die aktuellen Karten runterladen. Wenn du das andere Programm von Garmin Basecamp benutzt oder benutzen
möchtest um Routen zu planen usw. ist es wichtig bei der Karteninstallation "auf dem Gerät " und "auf dem PC" auszuwählen damit
das Kartenmaterial überall gleich ist, sonst erwarten dich Schwierigkeiten wenn du die erstellten Routen mit dem Navi V abfahren willst.
Viele sinnvolle Informationen erhältst du bei naviboard punkt de, da sind eigentlich alle Probleme mit dem Navi V behandelt.
Kleiner Tip noch: Installiere die Karte im Gerätespeicher vom Navi, nicht auf einer eventuellen SD-Karte welche du vielleicht im Gerät hast.
Wie du Speicherplatz im Gerät sparen kannst ist ebenfalls im naviboard beschrieben. Warum dein Gerät plötzlich keine Karte mehr hat kann ich mir
aus der Ferne nicht erklären, aber die aktuelle Karte runterladen und installieren sollte das Problem lösen :thumb:
Wenn du garnicht klarkommst kann ich dir nur einen Kaffee in Berlin anbieten und du bringst dein Navi und deine Unterlagen mit...

Mike-Boxer
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 07:39
Modell: R 1200RT Bj.11

Re: Navi V Europakarten

Beitrag von Mike-Boxer » Sa 18. Jul 2015, 08:22

Moin viel Dank für deine Hilfreiche Antwort,
ich werde es mal ausprobieren heut abend wenn ich von Arb. komme.
Würde gern auf Dein Angebot zurückkommen, in sachen Hilfe, weil ich eher ein Oberflächenbediener bin als ein versteher was da alles passiert. lach
Fredersdorf liegt ja nicht am Nordpool. lach
Falls du oder jemand Lust hat wir wollen Sonntag um 11 Ab Araltanke B1 Vogelsdorf ( Abfahrt Hellersdorf (Möbelkraft)
Ein Polenrunde drehen.
Gruß Mike

Mike-Boxer
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 07:39
Modell: R 1200RT Bj.11

Re: Navi V Europakarten

Beitrag von Mike-Boxer » Mo 20. Jul 2015, 12:36

Lawman hat geschrieben:Hi Mike,

Gerätesoftware 3.10 ist aktuell. Lade dir mal Garmin Express runter, damit kannst auch auch die Kartenupdates verwalten bzw.
runterladen: http://software.garmin.com/de-DE/express.html
Dein Navi V per USB an den PC, die Software starten und die sollte dein Navi erkennen. Wenn es erkannt ist dein Gerät auf dich registrieren
und dann kannst du dir die aktuellen Karten runterladen. Wenn du das andere Programm von Garmin Basecamp benutzt oder benutzen
möchtest um Routen zu planen usw. ist es wichtig bei der Karteninstallation "auf dem Gerät " und "auf dem PC" auszuwählen damit
das Kartenmaterial überall gleich ist, sonst erwarten dich Schwierigkeiten wenn du die erstellten Routen mit dem Navi V abfahren willst.
Viele sinnvolle Informationen erhältst du bei naviboard punkt de, da sind eigentlich alle Probleme mit dem Navi V behandelt.
Kleiner Tip noch: Installiere die Karte im Gerätespeicher vom Navi, nicht auf einer eventuellen SD-Karte welche du vielleicht im Gerät hast.
Wie du Speicherplatz im Gerät sparen kannst ist ebenfalls im naviboard beschrieben. Warum dein Gerät plötzlich keine Karte mehr hat kann ich mir
aus der Ferne nicht erklären, aber die aktuelle Karte runterladen und installieren sollte das Problem lösen :thumb:
Wenn du garnicht klarkommst kann ich dir nur einen Kaffee in Berlin anbieten und du bringst dein Navi und deine Unterlagen mit...

Mike-Boxer
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 07:39
Modell: R 1200RT Bj.11

Navi V Update

Beitrag von Mike-Boxer » Do 30. Jun 2016, 14:28

Hallo Gemeinde,
kann mir bitte jemand helfen.
Wir haben eine Herliche Urlaubstour durch Baltikum gemacht.
Das Navi zeigte uns gut den Weg. Riga, Tallinn und Vilnius, doch ab dort streikte es.
Ich konnte die Strecke eingeben aber nach der Abfahrt kamen keine neuen Befehle mehr.
Habe ich die Strecke gelöscht und es so laufen lassen, wusste es immer wo wir sind.
Zum Glück hatten wir Karten dabei.
Was kann da passiert sein mit dem Navi??
ZH wollte ich ein Update draufziehen 7 MB( so Groß) da hies es, kein speicherplatz. habe nichts weiter drauf .
nun die letzte Frage welche Karten sollte ich laden? wenn ich D, PL, Ösi, CZ, Italien. usw brauche.
hab egerade mal geguckt im Navi MY Maps. habe alle 3 Haken drin, ist das richtig?? DEM,NTU 2016.10 3D und NTU 2016.10 ALL??
Gruss Mike

Mike-Boxer
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 07:39
Modell: R 1200RT Bj.11

Re: Navi V Europakarten

Beitrag von Mike-Boxer » Do 30. Jun 2016, 19:10

Gibt es in Sachen Speicherkarten fürs Navi V begrenzungen? ich würde gern eine 32 GB EVO von Samsung einstecken.
Um das Update runterzuladen.
Gruss Mike

Benutzeravatar
Lawman
Beiträge: 101
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 20:33

Re: Navi V Europakarten

Beitrag von Lawman » Do 30. Jun 2016, 21:22

Soweit ich es mitbekommen habe 32GB, habe von einer 64er auf 32 gewechselt weil der Apparat sonst die Karten nicht
richtig verwalten kann wenn ich mich recht erinnere :roll:

Benutzeravatar
Lawman
Beiträge: 101
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 20:33

Re: Navi V Update

Beitrag von Lawman » Do 30. Jun 2016, 21:25

Nimm mal die 32GB Karte und installiere dann die Karten neu, sollte so funktionieren, auch wenn du die
komplette Abdeckung von Europa installierst.
Gib mal Laut wenn du es probiert hast ;)

Benutzeravatar
Mister Wu
Beiträge: 1498
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 10:01
Modell: R 1150 GS
Wohnort: Berlin, ganz links ;-)

Re: Navi V Update

Beitrag von Mister Wu » Fr 1. Jul 2016, 06:21

Ich kenne das V nicht, aber ein paar Garmin Macken ;)
Es kann sein das die Routen zuviel Wegpunkte hatte und er nur bis einem bestimmten Punkt gerechnet hat.
Normalerweise sollte er sich die Route selbständig aus dem Speicher holen.
Klappt nicht immer. Wenn das Navi abschmiert hilft manchmal nur Akku raus.

Zum Thema Karten.
Wenn Du nicht genug Speicher hast, kannst Du alternativ auch Europa komplett auf dem Rechner speichern.
Dann mit dem Map-Installer die passenden Bereiche aufs Navi schieben.
Da bist du nicht auf die Vorgegeben Kartensätze angewiesen.
Das Tool zeigt Dir an wieviel Platz ist.
Aktueller Kartensatz ist irgendetwas mit 17.xx

P.S. Ich habe mal Deine beiden Beiträge zusammen gefügt. Ist ja das gleiche Thema.
Blöderweise hat es mit der Sortierung nicht funktioniert. :oops:
Ciao, Frank

Mike-Boxer
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 07:39
Modell: R 1200RT Bj.11

Re: Navi V Update

Beitrag von Mike-Boxer » Fr 1. Jul 2016, 12:44

Hallo Zusammen,

danke für eure Autworten, habe heut die 32 iger rein gemacht und am we will ich mal mein glück mit dem update versuchen.
komischerweise funzte das navi gestern wieder, habe mich zur arbeit lotzen lassen. alles io.
naj aich versuche mich duch zukämpfen.
werde euch berichten. :thumb:

Mike-Boxer
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 07:39
Modell: R 1200RT Bj.11

Re: Navi V Update

Beitrag von Mike-Boxer » Di 5. Jul 2016, 20:36

Hallo,

kurzer Bericht in sachen Update , ich verzweifel an meinen Navi
habe es über Garmin Express fast 6 h dran gehabt nix ist passiert.
bin mit meinem Latain am ende.
Bas camp habe ich zwar runtzer geladen aber ich kann dort keine Update machen.
ich versuche es weiter.
Halte euch auf dem Laufenden.
Gruß Mike

Benutzeravatar
pilles-q
Beiträge: 10
Registriert: Di 14. Aug 2012, 14:29
Modell: R1200 GS LC ADV

Re: Navi V Update

Beitrag von pilles-q » Do 7. Jul 2016, 15:09

Mike-Boxer hat geschrieben:Hallo,

kurzer Bericht in sachen Update , ich verzweifel an meinen Navi
Moin,

auf welcher Betriebssystemplattform machst Du das Update?

Werden das Gerät (interner Speicher) und eine installierte Speicherkarte (externer Speicher) einwandfrei im Dateiexplorer (Windows) bzw. als Laufwerkssymbol auf dem Schreibtsichhintergrund beim MAC jeweils als Massenspeicher angezeigt?

Zu guter letzt: Welches Kabel benutzt Du? USB-Micro ist nicht gleich USB-Micro, manche der scheinbar gleichen Strippen haben nicht alle 5 Anschlüsse (+ Schirmung) beschaltet. Es gibt ja auch nur reine (2-polige) Ladekabel...
Die "Linke" zum Gruß

Thilo

Freves
Beiträge: 30
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 10:32

Re: Navi V Update

Beitrag von Freves » Di 19. Jul 2016, 13:31

Eventuell hilft auch den Cache zu leeren

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder