Ist die RT die bessere GS....

Allgemeines Forum mit Motorradbezug.
Antworten
wollegs
Beiträge: 13
Registriert: So 3. Dez 2017, 13:20

Ist die RT die bessere GS....

Beitrag von wollegs » So 25. Nov 2018, 15:12

... oder umgekehrt?
Mal abgesehen vom persönlichen Empfinden oder Fahrstil.... Ist jemand schon einmal von der GS auf die RT "umgestiegen"?

Ich bin zwischenzeitlich mit dem Boxer Motor "Freund" geworden; vielmehr noch mit dem Fahrwerk der R 1200 GS LC.
Aber irgend etwas reizt mich von der GS auf eine gleich alte, wenige KM gefahrene RT umzusteigen.
Gefahren habe ich die RT freilich noch nicht (Wetter... etc.), auch muss ich den Haushaltsvorstand noch ein wenig überzeugen....
... doch scheint das Angebot vom Freundlichen auch rechnerisch ganz gut zu sein.
Verlust ist immer, ja, aber das draufzahlen hält sich in Grenzen.

Seit doch so nett und schreibt mir euren Eindruck, wenn es Leute gibt die diesen Wechsel gemacht haben und wie das "Motorrad - Leben"
dannach aussieht. Immer wieder diesen Tausch.. oder doch besser weiterhin GS?

Bis dahin... alles gute.
Wolfgang

der niederrheiner
Beiträge: 513
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Ist die RT die bessere GS....

Beitrag von der niederrheiner » So 25. Nov 2018, 19:30

Ich hab auch immer mal zur RT rübergeschielt. Da ich aber zu Zweit in Urlaub fahre und nun gar nichts davon halte riesige Gepäckrollen aufzuschnallen, ist da nichts draus geworden.

Das sieht sogar meine Frau ein. . .


Stephan

Benutzeravatar
Lawman
Beiträge: 104
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 21:33

Re: Ist die RT die bessere GS....

Beitrag von Lawman » Mi 5. Dez 2018, 22:04

Hallo Wolfgang,
ich bin von der GS LC auf die RT LC umgestiegen (Ist aber inzwischen wieder verkauft).
Ist auch ein tolles Mopped, fährt sich etwas anders als die GS, will mal sagen nicht ganz so agil
wegen des schmaleren Lenkers aber macht acuh richtig Spaß. Gimmicks wie Radio, KOffer, Topcase über
Zentralverriegelung etc. lernt man zu schätzen...
Für mich war das Entscheidene der gute Wetterschutz: Wenn es kalt ist oder im Regen super, aber über
24-25 °C hat es mir keinen Spaß mehr gemacht weil man fast keinerlei Fahrtwind abbekommt und
schwitzt wie auf der GS bei >30°C
Ich hatte bei schönem Wetter keinen Spaß mehr am Fahren und T-Shirt, Jeans sind für mich auf dem Mopped
keine Option.
Nur mal so als Denkanstoß, meine nächste wird wieder eine GS oder ADV :thumb:

Antworten