Softenduro

Allgemeines Forum mit Motorradbezug.
Antworten
chefe
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:06
Wohnort: Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von chefe » So 26. Feb 2017, 21:00

Heute hatte ich Besuch vom Dukumentar besagter, haltungstechnischer oldscool Bilder und was soll ich sagen...
... sein erster Kommentar zum "90-jährigen" war: "Neid - es kann nur der Neid derer sein, die nicht die Möglichkeit haben, hinter'm Haus solche Gelegenheiten zu bekommen." :+

Haben oder nicht haben - da ändert auch die Haarpracht nix dran 8-)
Gruß, Martin

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 1554
Registriert: Do 19. Jul 2012, 14:34
Wohnort: zw. Harz und Weserbergland

Re: Softenduro

Beitrag von Angie » Mo 27. Feb 2017, 08:38

Hihi, schöne Konversation!!!!! (netter Herren) :roll:
:thumb: :flower: :flower:
Grüßlies Angie
hex-hex

Benutzeravatar
femto
Beiträge: 486
Registriert: So 1. Jul 2012, 23:40
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Softenduro

Beitrag von femto » Mi 8. Mär 2017, 21:17

chefe hat geschrieben:Heute hatte ich Besuch vom Dukumentar ...
Wie unterscheidet sich der gemeine Dukumentar eigentlich vom erheblich förmlicherem Siekumentar?

Das müssen wir wirklich langsam mal bei schottisch/irischem Malzgetränk erörtern.
Am Liebsten ... im Gelände. Ich schlage von daher ein Wochenende in Großheubach vor. Mit Zelt und Trialer, sowie gesundem Schonprogramm. Wie ist das?
LG, STEPHAN!

"... und eine Multistrada müsste ich mir derart schön saufen, dass ich mich nur im Vollrausch draufsetzten würde ..." [chefe]

chefe
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:06
Wohnort: Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von chefe » Do 9. Mär 2017, 07:46

femto hat geschrieben:
Mi 8. Mär 2017, 21:17
chefe hat geschrieben:Heute hatte ich Besuch vom Dukumentar ...
Wie unterscheidet sich der gemeine Dukumentar eigentlich vom erheblich förmlicherem Siekumentar?

Das müssen wir wirklich langsam mal bei schottisch/irischem Malzgetränk erörtern.
Am Liebsten ... im Gelände. Ich schlage von daher ein Wochenende in Großheubach vor. Mit Zelt und Trialer, sowie gesundem Schonprogramm. Wie ist das?
Da siehste mal, wofür ein Schreibfehler alles gut ist - zum Beispiel zur Anregung einer Erörterung 8-)
Das nächste Park-freie WE ist erst im August :roll:
Gruß, Martin

Benutzeravatar
Genschman
Beiträge: 217
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 09:32
Modell: GS 1150 Adv.
Wohnort: Schduddgard

Re: Softenduro

Beitrag von Genschman » Sa 29. Apr 2017, 09:16

chefe hat geschrieben:
So 26. Feb 2017, 21:00
"Neid - es kann nur der Neid derer sein, die nicht die Möglichkeit haben, hinter'm Haus solche Gelegenheiten zu bekommen." :+

Haben oder nicht haben - da ändert auch die Haarpracht nix dran 8-)
Da will ich mal anknüpfen. Aber nicht bei den Haarn, sondern bei den Gelegenheiten hinterm Haus. Die habe ich leider auch nicht, obgleich unsere Nachbarn erst neulich einen kleinen Minibagger im Garten stehen hatten....

Ich habe mich dafür an Ostern mal auf Koordinatensuche begeben. Suchen tun ja ie meisten an Ostern.
Resultat: Jede Menge frischer (fast) unverbrauchter Koordinaten 8-)

Wir waren in Sibiu und haben da mit einem Guide die Wälder und Berge mal unter die Stollen genommen.
Bild

Unser Guide kannte die Wälder aus dem FF und hatte jeden Tag neue Strecken am Start.
Bild
Bild

Die Waldwege waren vielleicht nicht ganz so gut ausgebaut, wie in unserem heimischen Forst gewohnt. Dafür störte sich aber auch niemand daran.
Bild

Ein echter Sch.... war nie dabei
Bild

Zugegeben, die An- und Abreise ist im Vergleich zum "hinterm Haus" natürlich etwas beschwerlicher, gelohnt hat es sich alle mal (schon der Koordinaten wegen) 8-)

Benutzeravatar
Stobbi
Beiträge: 1202
Registriert: So 1. Jul 2012, 21:21
Modell: R1150GS
Wohnort: Weinstadt
Kontaktdaten:

Re: Softenduro

Beitrag von Stobbi » Sa 29. Apr 2017, 10:39

Genschi, Du bist der Knaller! :lol: :lol:
Warst Du mit Andi Tafunomad unterwegs?
Alle Menschen sind gleich,
nur die Gehälter sind verschieden! :mrgreen:

Benutzeravatar
Mike463
Beiträge: 846
Registriert: So 8. Jul 2012, 10:31
Modell: Montesa Cota, HP2 E
Wohnort: Nähe Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Mike463 » So 30. Apr 2017, 08:57

Hey Genschi,

sieht gut aus :thumb: und macht Lust leider ist hier das Wetter momntan zu schön (zuviele Spatziergänger für das bisschen Gegend :( ) Morgen siehts wettertechnisch wieder anders aus dann schau mer mal... :twisted:

G/ruß,
Mike !!!
Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber überall in unseren Gedanken dabei (Angie 29.12.2017)

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1135
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Raubritter » So 30. Apr 2017, 17:16

Ich hocke ja hier in Italien jeden Abend im besten Lokal..... Einer der Ober hat uns ins Herz geschlossen und der kommt aus Rumänien.....
gestern hat er mir auf dem Smartphone Fotos von seinen Ausflügen mit seinen Freunden in die Berge und in die Wälder gezeigt. Er fährt
eine Yamaha WR 450.... Er träumt davon ein kleines Albergo zu kaufen, Leute zu beherbergen und selbst mit den Gästen dann wilde Touren
hoch in die Berge zu unternehmen mit Grillen im Wald, gelegentliche Pausen mit Bier (helfe bei vertrackten Stellen weiter)....
Wie weit ist eigentlich Rumänien vom Bodensee weg? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Genschman
Beiträge: 217
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 09:32
Modell: GS 1150 Adv.
Wohnort: Schduddgard

Re: Softenduro

Beitrag von Genschman » So 30. Apr 2017, 20:10

Mike463 hat geschrieben:
So 30. Apr 2017, 08:57
Morgen siehts wettertechnisch wieder anders aus dann schau mer mal... :twisted:
Tja morgen is blöd. Da is doch Tag der Arbeit. Da muss ich mal was tun.
Raubritter hat geschrieben:
So 30. Apr 2017, 17:16
Er träumt davon ein kleines Albergo zu kaufen, Leute zu beherbergen und selbst mit den Gästen dann wilde Touren
hoch in die Berge zu unternehmen mit Grillen im Wald, gelegentliche Pausen mit Bier (helfe bei vertrackten Stellen weiter)....
Ich denke, wenn er nicht auch gerade in Sibiu sein Domizil sucht (da dürfte der Markt bzgl. der Romaniacs schon gut ausgebucht sein), dann dürfte er gute Chancen haben.

Bild
Die haben einen extra Umkleideraum im Keller, so dass die feuchten Klamotten nicht im Zimmer vor sich hinmodern. Kleiner aber feiner Service.
Bild
Wir waren sehr zufrieden.
Raubritter hat geschrieben:
So 30. Apr 2017, 17:16
Wie weit ist eigentlich Rumänien vom Bodensee weg? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Also bei uns kamen noch 4 Amerikaner aus Denver eingeflogen. Die waren 16 Flugstunden unterwegs.
Mit dem Auto sind es ein paar Minuten weniger vom Bodensee.

Aber wenn alles gut geht, komm ich in zwei Wochen an den See. :)

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1135
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Raubritter » So 30. Apr 2017, 23:26

Ich auch..... 700 km im 36 Jahre alten Autochen...wird schon gut gehen...

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 1554
Registriert: Do 19. Jul 2012, 14:34
Wohnort: zw. Harz und Weserbergland

Re: Softenduro

Beitrag von Angie » Mi 17. Mai 2017, 08:57

Hi Genschi, schöne Bilder, klasse!!! Hat bestimmt richtig Spaß gemacht :thumb:

Mike und Juliane waren mal wieder Richtung Norden unterwegs und so musste ich mir was einfallen lassen, um verwöhnte Bodenseeler zu verwöhnen.

Dem Grinsen an den Abenden zu urteilen, ist mir das wohl gelungen!! Puuuh :shock: :mrgreen:

s.u.
Grüßlies Angie
hex-hex

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 1554
Registriert: Do 19. Jul 2012, 14:34
Wohnort: zw. Harz und Weserbergland

Offroadtage im Norden

Beitrag von Angie » Mi 17. Mai 2017, 09:08

Okay, immer nur hinterm Haus wird ja auch langweilig, also suchte ich nach Eventmöglichkeiten in der Nähe und fand tatsächlich was. Ich war selbst positiv überrascht, wie nah doch Freude liegen kann. Das konnte ich sogar ohne neue Koordinaten finden, weil ich da ständig in der Nähe Mopped fahre.

Am Sonntag fuhren wir im electricridepark in Hardegsen. Juliane brachte ihre E-freeride mit und Mike und ich mieteten uns eine.
Uuuuund die Skepsis war sehr schnell verfolgen, im wahrsten Sine des Wortes

Juliane testete ihre E mal richtig aus! Am Bodensee fährt sie ja NUR einkaufen mit der :mrgreen:

Bild

und Mike konnte sein Glück gar nicht fassen und hob so richtig ab

Bild

Stärkung muss aber auch sein, denn ein guter Tourguide muss natürlich bei Laune gehalten werden, deshalb hatten wir genug Proviant mit

Bild

Die Fotos von Mike soll er elbst einstellen*, er hat noch Urlaub und ich muss jetzt mal wieder was tun(*da sind noch ein paar gute dabei!!!)

Vorher aber noch der Hnweis auf die anderen tollen Tage!!!

https://www.powerboxer-forum.de/viewtop ... 423#p55423

https://www.powerboxer-forum.de/viewtop ... 938#p55424
Grüßlies Angie
hex-hex

Benutzeravatar
Mister Wu
Beiträge: 1539
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 11:01
Modell: R 1150 GS
Wohnort: Berlin, ganz links ;-)

Re: Softenduro

Beitrag von Mister Wu » Mi 17. Mai 2017, 13:56

Mensch Angie, da hattest Du ja den Kopf voll die letzten Tage :mrgreen: :thumb:
Ciao, Frank

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 1554
Registriert: Do 19. Jul 2012, 14:34
Wohnort: zw. Harz und Weserbergland

Re: Softenduro

Beitrag von Angie » Mi 17. Mai 2017, 14:49

Du, dagegen ist Arbeit gar nichts..... :roll: :mrgreen: :mrgreen:
Grüßlies Angie
hex-hex

Benutzeravatar
AmperTiger
Beiträge: 1201
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:51
Modell: MZ und dicke Yamaha
Wohnort: dort wo die Amper fließt

Re: Softenduro

Beitrag von AmperTiger » Fr 19. Mai 2017, 07:31

coole Sache Angie, wenn ich mal in der Nähe bin, fahren wir da ne Runde. würde mich auch reizen :thumb:
Man kann die Realität ignorieren. Nicht ignorieren kann man die Konsequenzen, die das hat.

Benutzeravatar
Mike463
Beiträge: 846
Registriert: So 8. Jul 2012, 10:31
Modell: Montesa Cota, HP2 E
Wohnort: Nähe Bodensee

Re: Offroadtage im Norden

Beitrag von Mike463 » Fr 19. Mai 2017, 17:22

Angie hat geschrieben:
Mi 17. Mai 2017, 09:08


Die Fotos von Mike soll er elbst einstellen*, er hat noch Urlaub und ich muss jetzt mal wieder was tun(*da sind noch ein paar gute dabei!!!)

Vorher aber noch der Hnweis auf die anderen tollen Tage!!!

https://www.powerboxer-forum.de/viewtop ... 423#p55423

https://www.powerboxer-forum.de/viewtop ... 938#p55424
Na denn... :roll: ;)

Anfangs hatte ich ja auch leichte Zweifel obs mit dem Stromer Spaß macht aber Die sind nun völlig ausgeräumt :mrgreen:
Der Fun-Faktor liegt bei 100% und kann es Jedem nur empfehlen mal damit zu fahren die Kisten hängen so gut am Gas und sind trotz des sehr hohen Schwerpunkts super zu händeln das hätte ich zuvor nicht für möglich gehalten einziger Schwachpunkt ist die Kapazität der Akkus was aber nur für den Alltagsbetrieb gilt denn hier im Park kamen die Ladepausen immer gerade recht um die eigenen Akkus wieder aufzuladen... ;)

So genug gesabbelt auf zur kleinen Flugshow... :roll: :mrgreen:

Ladys first... :flower:
Bild

Bild

Bild

das es auch noch "etwas" :roll: höher gehts zeigte eindrucksvoll unser Guide.. :shock: aber Er fährt ja auch mit Erfolg E-Cross-Rennen... :thumb:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und ab... :o
Bild

die Mädels im Paralellflug BildBild :twisted:
Bild

etwas Bodenhaftung schadet auch nix... ;)
Bild

die Beiden machen auch von hinten ne gute Figur... :thumb:
Bild

Bild

Zum Abschluß etwas Stillleben mit Angies geliebten Autowracks...
Bild

G/ruß,
Mike !!!
Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber überall in unseren Gedanken dabei (Angie 29.12.2017)

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 1554
Registriert: Do 19. Jul 2012, 14:34
Wohnort: zw. Harz und Weserbergland

Re: Softenduro

Beitrag von Angie » Sa 20. Mai 2017, 08:26

Hihi, schöne Bilder rausgesucht!!!!
Und eigentlich kann ich gar nicht springen, aber diese Hopser sind mit den E-Teilen echt easy!!

Schön ist das Foto vom Doppelhopser :shock: :thumb: :thumb: und passend dazu die 2 Hexenicons, klasse!

@Tiger
AmperTiger hat geschrieben:
Fr 19. Mai 2017, 07:31
coole Sache Angie, wenn ich mal in der Nähe bin, fahren wir da ne Runde. würde mich auch reizen :thumb:
Das könnten wir mal zusammen mit dem Stammtisch machen. Da kann jeder fahren und wer nicht will hat genug Platz zum Zuschauen und kann Fotos machen :mrgreen: Das ist auch nicht nur CrossStrecke, auch Wiese und Singletrails im Wald können gefahren werden. Jeder so, wie er es mag.
4 Std. Mopped, Strom und Guide kosten 79,00 EUR
www.electricridepark.de.........wer da bucht MUSS mir unbedingt Bescheid geben!!!!!! :mrgreen: :thumb:
Grüßlies Angie
hex-hex

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1135
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Raubritter » Sa 20. Mai 2017, 22:52

saustarke action !!! freut mich für Euch :P

Benutzeravatar
Mike463
Beiträge: 846
Registriert: So 8. Jul 2012, 10:31
Modell: Montesa Cota, HP2 E
Wohnort: Nähe Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Mike463 » Do 25. Mai 2017, 19:35

Heute wieder mal im heimischen Sandkasten gespielt... 8-)
Bild

Bild

Bild

Bild

Schönes langes Wochenende!
G/ruß,
Mike !!!
Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber überall in unseren Gedanken dabei (Angie 29.12.2017)

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1135
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Raubritter » Fr 26. Mai 2017, 11:47

Das ist aber lieb vom Baggerfahrer, dass er speziell für Euch den Parcour autobahnähnlich geglättet hat.... :D

Benutzeravatar
Mike463
Beiträge: 846
Registriert: So 8. Jul 2012, 10:31
Modell: Montesa Cota, HP2 E
Wohnort: Nähe Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Mike463 » Fr 26. Mai 2017, 22:23

Na klar Moped könnte ja schmutzig werden--- :mrgreen:
aber der Weg dahin war sausteil und ist mittleweile stark verwachsen... 8-)
Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber überall in unseren Gedanken dabei (Angie 29.12.2017)

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1135
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Raubritter » Fr 26. Mai 2017, 23:25

Bitte definieren Sie das Wort "Weg" :+

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1135
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Raubritter » Fr 26. Mai 2017, 23:26

Wusste ich es doch: DER kennt keinen Weg und der braucht keinen Weg......

Benutzeravatar
Mike463
Beiträge: 846
Registriert: So 8. Jul 2012, 10:31
Modell: Montesa Cota, HP2 E
Wohnort: Nähe Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Mike463 » Sa 1. Jul 2017, 19:28

Heute mit Raubi beim Blümchenpflückertrial... :flower:
Bild

Bild
Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber überall in unseren Gedanken dabei (Angie 29.12.2017)

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1135
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Softenduro

Beitrag von Raubritter » So 2. Jul 2017, 21:19

Blümchenpflücken mit Bodenproben nehmen.... :D :D :D
ich fands lustig :+

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder