habt ihr euch auch so angestellt?

Allgemeines Forum mit Motorradbezug.
teileklaus
Beiträge: 1443
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: habt ihr euch auch so angestellt?

Beitrag von teileklaus » Sa 29. Apr 2017, 18:42

servus dann viel Spass.
viel Grüße, Klaus

der niederrheiner
Beiträge: 481
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: habt ihr euch auch so angestellt?

Beitrag von der niederrheiner » Mo 1. Mai 2017, 18:44

Naja, genau dort hab ich vor Jahren mal mit 'nem Kumpel getauscht. Von der R1100GS, auf die 11er RS.

AchDuLieberHimmel

Damit war ich aber mal sowas von unglücklich!


Stephan
Zuletzt geändert von der niederrheiner am Mi 3. Mai 2017, 12:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
darkDuck
Beiträge: 48
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 18:36
Modell: R1100RS
Wohnort: Oberpfalz

Re: habt ihr euch auch so angestellt?

Beitrag von darkDuck » Mo 1. Mai 2017, 22:58

hää ?
Ich rede ja auch Dialekt,
aber beim Schreiben schlägt das noch nicht durch. :lol:

Verstehe es wirklich nicht, aber ist nicht so wichtig.

Helmut

fass
Beiträge: 9
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 16:49
Modell: z.Z.R100rs Bauj.:1982 R1100rs Bauj. 1996
Wohnort: 58313

Re: habt ihr euch auch so angestellt?

Beitrag von fass » So 4. Jun 2017, 16:19

Hab mir letztes Jahr auch eine 1100 rs gekauft ,war mit dem fahrverhalten auch nicht so zufrieden ,habe aber immer das gefühl gehabt das es etwas schwammig ist.habe im Winter auf SB lenker umgebaut und wargestern das 1.mal unterwegs habe das Gefühl als hätte ich ein neues Motorrad.
Kurvenverhalten einlenken alles viel besser.
schau mal ob du einen Findest der auch Umgebaut hat und Probiers mal aus.
Ich fand die ganzen Gummilager ein bisschen weich.

Benutzeravatar
darkDuck
Beiträge: 48
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 18:36
Modell: R1100RS
Wohnort: Oberpfalz

Re: habt ihr euch auch so angestellt?

Beitrag von darkDuck » Sa 5. Aug 2017, 00:59

SB lenker ??

auf´m Schlauch steh.....
Allerdings,
nach dem ersten Urlaubseinsätzen mit ca 1700 km haben wir uns aneinandergewöhnt, die Dicke und ich.
Sprich ich habe mich dran gewöhnt, mein Sohn, der sie auch ab und an fährt hat hat die Probleme immer noch.

Im September geht nochmal für 14 Tage in Urlaub, da nehme ich sie wieder mit. Vorher lasse ich Metzeler Z6 oder 8 aufziehen, mal schaun, wie sie
damit läuft bzw zu fahren ist.

Servus

Helmut

teileklaus
Beiträge: 1443
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: habt ihr euch auch so angestellt?

Beitrag von teileklaus » Sa 5. Aug 2017, 10:18

Super Bike Lenker. ==SB
Doch keinen Z6 mehr, da sind drei Generationen ins Land gegangen, Z8 MO wenigstens.
viel Grüße, Klaus

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 364
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 22:29
Modell: BMW R1100RS
Wohnort: Kirchzell im Odenwald

Re: habt ihr euch auch so angestellt?

Beitrag von Laufzwerg » Sa 5. Aug 2017, 12:30

Helmut, nehm die Z8 Interact M......hab ich auf meiner RS auch. Sehr handlich und tolles Feedback
EDIT: oder probiere mal die neu freigegebenen Continental Road Attack 3, das ist der modernste Reifen den es für die RS gibt. Freigabe gibts auf der Internetseite von Conti
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
Bild

Benutzeravatar
lutzb
Beiträge: 48
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:42
Modell: R1200GS (K50)
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: habt ihr euch auch so angestellt?

Beitrag von lutzb » Fr 22. Sep 2017, 22:09

Reifen 2013 aufgezo
gen? Wie alt sind die denn wirklich (steht doch auf dem Reifen drauf)? >4 Jahre ist schon einen hohes Alter - meine halten kaum 6 Monate.

Nette Sache mit dem Luftdruck

.:. Lutz


Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder