Fahrt ihr mit Jethelm?

Allgemeines Forum mit Motorradbezug.
Pepo

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Pepo » Fr 11. Aug 2017, 21:29

...
Zuletzt geändert von Pepo am Fr 23. Mär 2018, 18:24, insgesamt 3-mal geändert.

der niederrheiner
Beiträge: 458
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von der niederrheiner » Fr 11. Aug 2017, 21:53

Bin gerade auf Island bei 8° unterwegs. Mit Jethelm. . .



Stephan

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Quhpilot » Fr 11. Aug 2017, 22:23

Ich hab keine Lust den Lehrmeister zu spielen.....wer sich im T-Shirt und mit Jethelm wohlfühlt und alles im Griff hat kann von mir aus fahren
wie er will. Ich bin bestimmt auch kein Heiliger, ich will auch von niemandem gemaßregelt werden, außer von meiner Frau, Leben und Leben
lassen.....unbestritten ist eine gute Lederkombi mit ausreichend Protektoren, Held-Handschuhe und Daytona-Stiefel und ein Integralhelm wohl
die sicherste Ausrüstung die man tragen kann auf dem Mopped, ob das bei 40 °C im Schatten und im Spaziermodus immer sein muss sei jedem
selbst überlassen. Die Harley-Fraktion trägt Biker-Boots, Kevlar-Jeans und LederJacke und ist auch nicht öfter verletzt als die Papageien-Fraktion
mit Sparkling-Knieschleifer.......jeder so wie er mag. Wir sind alle erwachsen und müssen die Konsequenzen tragen für unser Handeln. Also was
solls.........irgendwas ist immer...... :mrgreen:
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

Pepo

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Pepo » Fr 11. Aug 2017, 23:06

...
Zuletzt geändert von Pepo am Sa 12. Aug 2017, 01:59, insgesamt 1-mal geändert.

Pepo

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Pepo » Sa 12. Aug 2017, 00:23

.
.
.

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Quhpilot » Sa 12. Aug 2017, 09:27

Ich werd aus Deinen Pünktchen-Antworten nicht schlau. :?
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

der niederrheiner
Beiträge: 458
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von der niederrheiner » Sa 12. Aug 2017, 11:11

Pepo hat geschrieben:
Fr 11. Aug 2017, 21:29
Quhpilot hat geschrieben:
Fr 11. Aug 2017, 20:41
Eben.....dann kann man ja im Hochsommer durchaus Jet-Helm fahren........wenn man eh nur rum-cruised...... :thumb:
...Das ist beim "rum-cruisen" passiert, ca. 12 km von zu Hause:

Bild

Aber zufällig hast Du Recht, da hätte ein Jethelm am Verletzungsstatus nichts geändert, da der Kopf unverletzt geblieben ist. Nur das Visier war weg.
Na, ausgeklappter Hauptständer?!? Die is' im Stand umgefallen. . .


Stephan

Pepo

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Pepo » Sa 12. Aug 2017, 11:56

...
Zuletzt geändert von Pepo am Fr 23. Mär 2018, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1914
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Larsi » Sa 12. Aug 2017, 12:20

Pepo hat geschrieben:
Sa 12. Aug 2017, 11:56
Wonach sieht es denn aus?
Scheint ne BMW zu sein ...
Gruß Lars
Bild

:+

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1121
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Raubritter » Sa 12. Aug 2017, 12:23

Aber eine Einzylinder

Pepo

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Pepo » Sa 12. Aug 2017, 16:08

...
Zuletzt geändert von Pepo am Fr 23. Mär 2018, 18:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Quhpilot » Sa 12. Aug 2017, 17:03

Was machst auch so einen Sch......das ist ein seriöses Forum. :mrgreen:
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

Pepo

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Pepo » Sa 12. Aug 2017, 22:37

...
Zuletzt geändert von Pepo am Fr 23. Mär 2018, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.

der niederrheiner
Beiträge: 458
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von der niederrheiner » So 13. Aug 2017, 22:36

Quhpilot hat geschrieben:
Sa 12. Aug 2017, 17:03
Was machst auch so einen Sch......das ist ein seriöses Forum. :mrgreen:
„seriös"? Ist das schmerzhaft?


Stephan

R100rs
Beiträge: 31
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:25
Modell: R 100 RS R 1100 GS
Wohnort: RT

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von R100rs » Do 7. Sep 2017, 21:29

Hy nur wenn's Sau heiss ist

Dachdecker39
Beiträge: 10
Registriert: Do 22. Feb 2018, 14:56

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Dachdecker39 » Mi 28. Feb 2018, 11:17

Ich fahre auf meiner DKW RT 125 2h nur mit Jethelm, auch wenn es nicht so sicher ist habe ich jedoch ein besseres Fahrgefühl.

Benutzeravatar
friedo
Beiträge: 11
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:27
Modell: R1100RS + NTV650REVERE
Wohnort: Hamm/Westf.

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von friedo » Mi 28. Feb 2018, 13:22

R100rs hat geschrieben:
Do 7. Sep 2017, 21:29
Hy nur wenn's Sau heiss ist
:thumb:

Benutzeravatar
bono
Beiträge: 7
Registriert: Di 20. Mär 2018, 16:33

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von bono » Sa 31. Mär 2018, 11:30

Jethelm kommt mir nicht auf die Rübe. Zu unsicher und ich stehe auch nicht auf das ganze Insektengesummse, die alleine wären für mich schon ein Grund mit Helm zu fahren, selbst wenn es ohne erlaubt wäre...
Ich verwarne Ihnen.
Ich danke Sie.

teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von teileklaus » Sa 31. Mär 2018, 13:38

vor allem, was machts für mich für einen Unterschied, ob da leute hier das oder jenes dazu posten?
Ab wieviel Jethelmbenutzer, fährt man dann auch beruhigt oder beunruhigt einen?
Ab wieviel Liter Tankrestsprit tankt ihr denn nach? Ein für mich nutzloser Fred mehr.
viel Grüße, Klaus

der niederrheiner
Beiträge: 458
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von der niederrheiner » Sa 31. Mär 2018, 18:04

Das mit dem Tanken kommt drauf an. Meistens stell ich die Mopete mit fast vollem Tank in die Garage. Im Urlaub versuch ich so zu Tanken, das ich nicht während der Hotelsucherei noch dringend an die Tanke muss. . .


Stephan

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 350
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 22:29
Modell: BMW R1100RS
Wohnort: Kirchzell im Odenwald

Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Laufzwerg » Sa 31. Mär 2018, 19:15

teileklaus hat geschrieben:vor allem, was machts für mich für einen Unterschied, ob da leute hier das oder jenes dazu posten?
Ab wieviel Jethelmbenutzer, fährt man dann auch beruhigt oder beunruhigt einen?
Ab wieviel Liter Tankrestsprit tankt ihr denn nach? Ein für mich nutzloser Fred mehr.
Naja, der Fred ja schon ein bisschen älter und ich fand eben damals einfach eure Meinung interessant. Da ist für mich eigentlich nichts verwerfliches dran.
Ich wusste nicht dass in diesem echt netten Forum „unnötige“ Threads unerwünscht sind


Viele Grüße,
Martin
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
Bild

teileklaus
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R 2008, BIG Bore
Wohnort: 748xx Mosbach/ Baden

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von teileklaus » Sa 31. Mär 2018, 19:37

Martin, nicht "in dem Forum unerwünscht," ich frage mich nur, was fängt man damit an? Ändert man sein Verhalten?
Hatte ja geschrieben, i c h würde mein Verhalten zu dem Thema nicht von der Forumsmeinung abhängig machen.
Was ist, wenn alle sagen: ja ich fahre immer mit Jethelm..
So war auch die Spritfrage gemeint, es ist mir egal, wann andere tanken, wenn sie nicht gerade mit mir zusammen unterwegs sind, drum frage ich auch nicht danach. Für m i c h Unnötig.
Da kann jeder anderer Meinung sein, ist es mir recht.
Zu dem Thema gibt es genügend fundierte Medizinische Abhandlungen.
viel Grüße, Klaus

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1914
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Larsi » Sa 31. Mär 2018, 21:11

Laufzwerg hat geschrieben:
Sa 31. Mär 2018, 19:15
...
Ich wusste nicht dass in diesem echt netten Forum „unnötige“ Threads unerwünscht sind


Viele Grüße,
Martin
Lass dich mal nicht beirren, Martin.
Wer nicht interessiert ist, braucht ja nicht mitzulesen oder -schreiben.
Und wenn doch, kanns ja gar nicht so uninteressant sein ... :mrgreen:
Gruß Lars
Bild

:+

der niederrheiner
Beiträge: 458
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von der niederrheiner » Sa 31. Mär 2018, 21:14

Klaus, ausser in technischen Fragen, wird wohl niemand nach einem „esoterischen" Thread, seine Einstellung oder Verhalten ändern.

Andererseits, wenn man nur „nötiges" diskutiert, dann wäre es wohl ein „totes" Forum.


Stephan

Qmika
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 06:40

Re: Fahrt ihr mit Jethelm?

Beitrag von Qmika » So 13. Mai 2018, 21:47

Ich fahre seit 30 Jahren und guten 150000 Km mit Jethelm und war in ganz Europa und bis in die Türkei unterwegs. Nachdem ich in meiner Anfangszeit mir einen Hitzekoller auf ner Spanien-Portugall-Tour in den Lederklamotten geholt habe, hatte ich entschlossen lieber konzentriert und entspannt in Jeans und Stoffjacke meine Türkeitour auf meiner damaligen R100/7 zu machen. Klar ist es gefährlich.
Heute fahre ich meine R1150R zwar in moderner Sicherheitskleidung, aber auf einen Integralhelm habe ich immer noch keine Lust. Auf meinem 300er Roller sitze ich immer noch oft mit Jeans und leichter Jacke.
Wenn man wirklich Sicherheit will, dann ist Motorradfahren allgemein nicht die richtige Wahl,so wie es kein Cabrio und kein Kleinwagen ist. Aber auch in den fettesten Kisten kommen Menschen um...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder