Hallo aus dem schönen Thurgau

Wenn du neu bist, kannst du dich hier vorstellen.
Antworten
Dangerpepe
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 01:44

Hallo aus dem schönen Thurgau

Beitrag von Dangerpepe » Mo 2. Apr 2018, 02:53

Hi, ich bin der Peter, 53, komme aus dem Raum Cottbus, seit 2010 in CH und bin grad zu einer R80GS gekommen, wie die Jungfrau zum Kinde :D
Nun brauche ich natürlich Informationen und Erfahrungen.
Ich finde dieses Mopped einfach urwüchsig , toll und so vielseitig.
Und ich möchte selber schrauben.
Sonst haben meine Frau, Stieftochter und ich 2x R1200GS K25 und 1x Kawa Er6-N.
Bis 30.Mai 2017 gab es auch noch eine ZX-12R Ninja bei uns, die dann am besagten Tag am Klausenpass ihren letzten Meter ausgehaucht hat. R.I.P.
Jetzt ist also die R80 dazu gekommen und ich freue mich auf unzählige Schrauberstunden und auf das Wiederauferstehen eines tollen Motorrades.
Und da steckt auch noch ne Geschichte dahinter.
Ich hab vor 2 Jahren in der Nachbartiefgarage meiner Freundin in einem wirren Haufen Zeugs ein Mopped stehen sehen.
Keine richtige Ahnung, was das war, man hat auch kaum sehen können, was genau. Irgendwie ne ältere BMW, ok.
Wem das Teil denn gehöre und was damit wäre hab ich gefragt. Mir täts gefallen und hätte Interesse.
Ich war immer irgendwie auf der Suche nach nem alten Moped zum selberschrauben und liebhaben.
Der verstorbene Vater der Freundin vom Ältesten der Familie hat die R80GS 1991 neu gekauft und bis zu seinem Tod 2014 gefahren und das Mädel immer auf Tour mitgenommen und da hingen sehr viele Erinnerungen und Emotionen dran und sie könne sich nicht davon trennen.
Verständlich und nachvollziehbar, wenn man hört, was die beiden so unternommen haben. 95800km.
Grossartige gemeinsame Zeit.
Nunja... 2.Märzwoche Sonntag Nachmittag klingelt es an der Tür und die jungen Leute stehen da.
Ob ich noch Interesse an der BMW in der TG hätte und ob wir mal runtergehen wollen.
Der junge Mann hatte versucht, sie zu starten, natürlich erfolglos, die ganze TG stank nach altem verharzten Sprit.
Was ich denn dafür geben würde, wurde ich überrascht. Herrgott, was für eine Frage....
Ich kenne weder Marktwert, noch beschäftige ich mich mit handeln, und ich bin ein schlechter Händler, ich handele auch nicht gern.
Zum googlen war nicht die Gelegenheit und nach dem gerade erfolgten Umzug und Jahreswechsel war eh die Kohle knapp.
Das hab ich ihr so gesagt und ihr 2000Fr. geboten. Mehr ging spontan wirklich nicht.
Wenn ich ihr verspräche, das Motorrad nicht zu zerlegen und in Einzelteilen zu verticken, sondern wieder aufzubauen, das man wieder damit fahren kann, dann würde sie 1500Fr. haben wollen und es wär ihr eine Freude, wenn sie dann das Motorrad mal wieder hören könnte.
Ich sagte ihr, Mädchen, es wird mir eine schöne Freude sein, dieses Motorrad wieder zum laufen zu bringen.
Und weisst du was?!
Wenn sie wieder richtig läuft, ich hol dich ab und wir fahren ne Runde, dass du das ruhig nochmal geniessen kannst.
Das hab ich ihr in die Hand versprochen.
Und SO will ich es machen.

Benutzeravatar
GSA1
Beiträge: 277
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 21:07
Modell: R1200GSA-LC
Wohnort: 3240 Mank

Re: Hallo aus dem schönen Thurgau

Beitrag von GSA1 » Mo 2. Apr 2018, 07:05

Willkommen im Forum aus Österreich!! :thumb:



Wünsche viele SCHÖNE und UNFALLFREIE Kilometer!!



LG
Bertl
Der Weg ist das ZIEL :thumb: Gelände-Straße-Abenteuer

Benutzeravatar
stef24
Beiträge: 758
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 21:29
Modell: HP2 Enduro
Wohnort: Berner Oberland

Re: Hallo aus dem schönen Thurgau

Beitrag von stef24 » Mo 2. Apr 2018, 07:58

Was für eine nette Vorstellung, Peter.
Herzlich willkommen!

Gruss Stefan

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 352
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 22:29
Modell: BMW R1100RS
Wohnort: Kirchzell im Odenwald

Re: Hallo aus dem schönen Thurgau

Beitrag von Laufzwerg » Mo 2. Apr 2018, 10:12

Herzlich Willkommen Peter und halte uns mit der GS auf dem Laufenden. Tolle Geschichte


Viele Grüße,
Martin
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
Bild

Benutzeravatar
KurvenKaspar
Beiträge: 165
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 13:25
Modell: R 1150 RT
R 1150 GS
R 850 R mit Ruko Shark
R 80/7
K 100/2
Wohnort: Bretzfeld

Re: Hallo aus dem schönen Thurgau

Beitrag von KurvenKaspar » Do 5. Apr 2018, 14:07

Ich wünsche dir gutes Gelingen und mach das Mädel glücklich !
Gruß Klaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder