Servus aus Frankfurt

Wenn du neu bist, kannst du dich hier vorstellen.
Antworten
Headfield
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 07:26

Servus aus Frankfurt

Beitrag von Headfield » Fr 20. Apr 2018, 07:44

Hallo in die Runde,

ich bin zufällig über dieses Forum gestolpert und habe mich aufgrund einer kleinen Diskussion über das GS-Forum mal direkt hier angemeldet.

Mein Name ist Mirko, 35 Jahre und ich komme aus dem Frankfurter Raum - das Frankfurt fern von Polen ;-) Ich habe für mich irgendwann das Reisen entdeckt, seinerzeit noch mit meiner CB1000R und steige daher gerade auf eine 1200er GS ADV um. Der Hobel ist bestellt und kommt hoffentlich in den nächsten 1-2 Wochen ;-)

Im GS-Forum habe ich mich zu Beginn rumgetrieben und finde es auch erfreulich, dass es dort massig Informationen gibt. Auch gibt es dort einige wirklich sympathische Mitglieder. Weniger erfreulich finde ich die Umgangsform von einigen anderen Mitgliedern. Ich habe mich in den letzten Monaten wirklich gewundert, wie ein Forum stellenweise eine so schlechte Kommunikationsform haben kann. Zynismuss, Bissigkeit, Klugscheißerei etc. Stellt ein Mitglied eine Frage, die gegebenenfalls nicht 100%ig korrekt ist, gegebenenfalls vielleicht auch etwas - mit Verlaub - dumm, dann wird das von einigen Mitgliedern seitenweise und über Wochen abgefeiert. Zwar betrifft mich das nicht direkt persönlich, dennoch nimmt es zumindest mir die Freude, in einem Forum unterwegs zu sein, in dem eine solche Grundstimmung herrscht.

Ich habe mich immer gewundert, dass diese Ausartungen ohne jegliche Moderation so ablaufen wie sie ablaufen. Zwischenzeitlich habe ich schon überlegt, ob es gegebenenfalls an dem deutlich höheren Alter von GS-Fahrerb liegt (hehe, sorry). Nachdem ich hier aber (und so bin ich auf dieses Forum gekommen) einen Thread über das GS-Forum, die Moderationen-Situation usw. gelesen habe, ist jetzt nachvollziehbar, warum das Forum so verkommen und verroht wirkt.

Anyway: Nochmal Hallo von meiner Seite und vielleicht ist hier der Umgang ja sympathischer ;-)

VG
Mirko

Benutzeravatar
schuppi
Beiträge: 45
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 13:30

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von schuppi » Fr 20. Apr 2018, 10:53

Willkommen Mirko,
na dann mal viel Spaß hier!


Hier geht es etwas ruhiger zu, da es hier mehr um Technik und deren Instandhaltung geht. Das ist in den meisten Fällen
frei von Meinungen, Gefühlen und Vorlieben. Der Reparaturleitfaden gibt den Weg vor.
SchönenTag
Wolfgang

Benutzeravatar
Fahri01
Beiträge: 160
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 20:27
Modell: R1200GS Lc
vorher
R1150RS
Wohnort: Niedersachsen/ nah dabei
Kontaktdaten:

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von Fahri01 » Fr 20. Apr 2018, 11:10

Hallo Mirko,
willkommen hier.
Ich kann nachvollziehen was du schreibst, schaue selbst nur noch wenig im GS-Forum vorbei.

Gruß
Karsten

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 337
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 22:29
Modell: BMW R1100RS
Wohnort: Kirchzell im Odenwald

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von Laufzwerg » Fr 20. Apr 2018, 11:17

Hallo und Herzlich Willkommener Mirko
Auch hier darf gerne mal „untechnisch“ gepostet werden, solange es nicht ausartet
Bin auch erst seit 1 Jahr hier aber ich finde das Forum wohltuend freundlich (und wahnsinnig kompetend). Kommt halt auch immer darauf an wie man sich selber gibt.
Generell verhalte ich mich in Foren nicht anders als privat, auch wenn ich quasi „anonym“ bin und die Sau raus lassen könnte.


Viele Grüße,
Martin
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
Bild

Benutzeravatar
GSA1
Beiträge: 260
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 21:07
Modell: R1200GSA-LC
Wohnort: 3240 Mank

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von GSA1 » Fr 20. Apr 2018, 12:42

Willkommen im Forum aus Österreich!!




Wünsche viele SCHÖNE und UNFALLFREIE Kilometer!! :thumb:




LG
Bertl
Der Weg ist das ZIEL :thumb: Gelände-Straße-Abenteuer

Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 367
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von Buetti » Fr 20. Apr 2018, 13:07

Hallo Mirko,

Willkommen im Forum aus ebenso Frankfurt fern von Polen :flower:
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

Benutzeravatar
stef24
Beiträge: 756
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 21:29
Modell: HP2 Enduro
Wohnort: Berner Oberland

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von stef24 » Fr 20. Apr 2018, 17:42

Tschau
Generell verhalte ich mich in Foren nicht anders als privat, auch wenn ich quasi „anonym“ bin und die Sau raus lassen könnte.
Vielleicht ist das ein entscheidender Punkt. Dieses Forum ist irgendwie familiär, viele Schreibende kennen und achten sich persönlich. Da lässt man nicht einfach die Sau raus, weil man sich damit zum Schwein machen würde.
Mir wurde hier auch schon leicht vors Bein getreten (nicht von Säuen, sondern von Gänsen), aber eher nach dem Motto "Heh, mach die Augen auf, diesen Aspekt gibts auch noch" :lol: . Muss man annehmen können!
Noch immer habe ich schnelle und qualifizierte Antwort auf meine Fragen erhalten. Danke dafür ins Forum!
Auch durfte ich mit Einigen Bekanntschaft in vivo machen, was ich als Berreicherung empfunden habe.

In diesem Sinne ein herzliches Willkommen, Mirko.

Gruss Stefan

Headfield
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 07:26

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von Headfield » Sa 21. Apr 2018, 08:22

Danke Euch für das "Hallo" ;-)

Nach meinen bisherigen beiden Touren nach Italien und Spanien, jeweils ca. 4 Wochen mit besagter CB1000R geht es jetzt Richtung Südosten nach Griechenland. Wenn mein Hobel zeitig da ist, werde ich dem Schwarzen Meer auch noch einen Besuch abstatten, mal schauen. Ich bin mal gespannt, wie gut sich das mit der Dicken angeht. Plaztprobleme sollte ich jedenfalls nicht mehr haben ;-)

Aber auf der Honda konnte man auch einiges unterbringen:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 337
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 22:29
Modell: BMW R1100RS
Wohnort: Kirchzell im Odenwald

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von Laufzwerg » Sa 21. Apr 2018, 09:33

Alder......


Viele Grüße,
Martin
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
Bild

Headfield
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 07:26

Re: Servus aus Frankfurt

Beitrag von Headfield » Sa 21. Apr 2018, 10:01

Sieht übel aus, hat aber super gehalten ;-)

Unter dem kleinen Hochhaus war ein Rack von Hepco und Becker (statt des Soziussitzes), zudem habe ich das gesamte Paket auch noch mithilfe des recht stabilen Kennzeichenhalters gehalten. Im Ergebnis hatte ich fast keinen Lackkontakt. Die paar Stellen, wo ein Gurt lang lief, habe ich vorher mit Folie abgeklebt. Als ich die Maschine im letzten Jahr verkauft und die Folie wieder abgezogen habe, sah der Lack aus wie neu ;-)

Hat definitiv Spaß gemacht, mit dem kleinen Wohnwagen durch Italien und Spanien zu düsen. Gerade die italienische Westküste mit dem nahtlosen Übergang von Gebirge zu Meer und den dazugehörigen Straßen, die sich entlangschlängeln war der Hammer ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder