Neu

Wenn du neu bist, kannst du dich hier vorstellen.
Antworten
gnegraes
Beiträge: 55
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:04
Modell: R1200GS Bj 2008

Neu

Beitrag von gnegraes » Mo 18. Mär 2019, 20:30

Hallo an Alle,

Ich bin neu hier, lebe in Brasilien und besitze einen 2008 R1200GS, heute mit 46 Tkm.
Die Bedienungsanleitung von BMW besagt, dass ... die Verwendung von synthetischem Öl in den ersten 10Tkm nicht empfohlen wird ......

1) Warum empfehlen wir es nicht?
2) Kann nach dieser anfanglichen Motorperiode synthetisches Öl verwendet werden?
3) Hier in Brasilien wechselte BMW Mortorrad seinen Öllieferanten, es war Castrol und heute ist es Shell. Welches Öl wird in Deutschland im offiziellen BMW Service geliefert? Entweder synthetischem oder halbessynthetischen Öl ?

Offizielle BMW-Händler in Brasilien stellen keine technischen Informationen zur Verfügung. Sie versuchen, die Informationen so weit wie möglich auszublenden, um die Eigentümer zur Nutzung des offiziellen Netzwerks zu verpflichten.
Ich greife beispielsweise auf der deutschen Website auf das ETK zu, hier ist der Zugriff auf der brasilianischen Website gesperrt.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Viele Grüsse aus Brasilien

Guilherme
Servus, Guilherme

....was Jungen von Männern unterscheidet, ist der Preis ihrer Spielzeuge...

Benutzeravatar
GSA1
Beiträge: 386
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 21:07
Modell: R1200GSA-LC
Wohnort: 3240 Mank

Re: Neu

Beitrag von GSA1 » Di 19. Mär 2019, 06:23

Willkommen im Forum aus Österreich!!





Wünsche viele SCHÖNE und UNFALLFREIE Kilometer!! :thumb:





LG
Bertl
Der Weg ist das ZIEL :thumb: Gelände-Straße-Abenteuer

Antworten