anderer Auspuff an R1200R

Alles zur Technik der 1200er Boxermodelle.
Antworten
Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:27
Modell: R 1200R Classic
Wohnort: Hohenwarsleben

anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Vulcanowesti » Fr 27. Dez 2019, 23:58

Hallo miteinander, seit diesem Jahr fahre ich eine R1200R mit dem Luft-Boxer.Alles in allem gefällt mir das Motorrad ganz gut,bis auf den dicken ,blechern klingenden verchromten Endtopf.
Super fände ich die 2-flutige Anlage der RnineT . Besser noch als Akrapovic Variante. Hat schon mal jemand seine R so umgebaut und ist das überhaupt möglich?
Wenn es Erfahrungen oder andere Lösungen gibt, um das optische Bild und den Klang zu verbessern,ich bin für alle Anregungen offen

Viele Grüße Vulco
warum soll ich laufen , solange ich zwei gesunde Räder habe

Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:27
Modell: R 1200R Classic
Wohnort: Hohenwarsleben

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Vulcanowesti » Fr 24. Jan 2020, 16:21

Hallo ,ich möchte das Thema nochmal aufgreifen,
Ich finde das dicke Chromrohr der R1200R Classic wirklich häßlich.Leider haben alle Zubehörauspuffanlagen die optisch gut aussehen wie G.P.R oder andere Leistungseinbußen zur Folge.Aber wer will das schon?Der einzige ohne Einbußen ist Akraprovic.aber eben auch schweineteuer.Gibt es nicht einen gut aussehenden ,dabei aber nicht Leistungsfressenden Endtopf?

V.G.Vulco
warum soll ich laufen , solange ich zwei gesunde Räder habe

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2752
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von gerd_ » Fr 24. Jan 2020, 23:47

Hi
Ich kenne keinen. Die Abstimmung eines 2Z Boxers ist wesentlich aufwändiger als für einen 4Z-Reihenmotor und rechnet sich kaum bei wenigen verkauften Exemplaren. Folglich sind die Angebote teuer oder leistungsmindernd. Krachtröten mit Verlust sind kein grosses Problem und dank einiger, sagen wir "finanzpolitisch orientierter" EU-Länder auch zugelassen.
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:27
Modell: R 1200R Classic
Wohnort: Hohenwarsleben

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Vulcanowesti » Sa 25. Jan 2020, 13:01

Hi , ne Krawalltüte will ich auf keinen Fall.Vielleicht etwas dumpfer , mich stört das staubsaugerartige Säuseln des Orginaltopfes und das Aussehen des fetten Rohres. Dabei kann der Boxersound so schön sein.siehe RnineT mit Akra.
Aber wenns nichts gibt,ohne Leistungsverlust,bleibt er eben dran.

Allen ein schönes WE
Vulco
warum soll ich laufen , solange ich zwei gesunde Räder habe

FranzG
Beiträge: 3
Registriert: So 10. Nov 2019, 13:36

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von FranzG » So 26. Jan 2020, 18:00

Ich habe an meiner 2007er R1200R (K27) einen älteren Remus PC1 dran. Ein schöner schlanker Konus mit sattem Sound. Nicht sehr laut, aber beim Beschleunigen brüllt es schon kurz mal hinten raus.

Kann man hier keine Bilder einstellen? Nur über Bilderhoster? Schade.

Franz

FranzG
Beiträge: 3
Registriert: So 10. Nov 2019, 13:36

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von FranzG » So 26. Jan 2020, 18:08


Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:27
Modell: R 1200R Classic
Wohnort: Hohenwarsleben

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Vulcanowesti » So 26. Jan 2020, 21:03

Sieht gut aus, und wie sieht es mit dem Leistungsverlust aus?
Ich rede hier nicht vom 0,5%.das ist marginal.
Der G.P.R. Fuore in black ,der mir optisch am besten gefällt hat satte 8% Leistunsabfall.das will ich auch nicht.

lG Vulco
warum soll ich laufen , solange ich zwei gesunde Räder habe

FranzG
Beiträge: 3
Registriert: So 10. Nov 2019, 13:36

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von FranzG » So 26. Jan 2020, 21:37

Ich kann, rein subjektiv, keinen Leistungsverlust feststellen.

Gruss
Franz

Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:27
Modell: R 1200R Classic
Wohnort: Hohenwarsleben

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Vulcanowesti » So 26. Jan 2020, 21:51

Ok danke
warum soll ich laufen , solange ich zwei gesunde Räder habe

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2752
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von gerd_ » Mo 27. Jan 2020, 08:44

Hi
"Rein subjektiv" heisst leider gar nichts. Unser Hirn ist so "dumm", dass wir z.B. eine abrupte Beschleunigung die aus schlechtem Übergangsverhalten resultiert auch dann als Leistungszuwachs empfinden, wenn diese insgesamt gesunken ist.
Unser Hirn lässt sich leicht täuschen. Sonst wären auch Flugsimulatoren sinnlos.
Wobei die wenigsten Zubehörtöpfe 10% Leistung verlieren. Meist sind es max 5%. Die Remus/Sebring(baugleich) gehörten bei den 1150 zu denjenigen die meist "um" das Origiinal lagen (+/- 0,5 PS, das ist aber im Streubereich)
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:27
Modell: R 1200R Classic
Wohnort: Hohenwarsleben

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Vulcanowesti » Mo 27. Jan 2020, 22:19

Bei ebay-kleinanzeigen ist ein günstiger neuer Hurric angeboten .Aber für eine bis Bj 010.Würde der bei mir an Bj 2014 passen.Die Klappe sitzt ja im Rohr vor dem Endtopf.Was ist da sonst noch anders?

Gruß Vulco
warum soll ich laufen , solange ich zwei gesunde Räder habe

Boxerzimmer
Beiträge: 29
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:55

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Boxerzimmer » Mi 5. Feb 2020, 16:19

Wie wäre es mit diesem SHARK DSX-5 Auspuff https://www.motorradzubehoer-hornig.de/ ... -2011.html

Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:27
Modell: R 1200R Classic
Wohnort: Hohenwarsleben

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Vulcanowesti » Mi 5. Feb 2020, 18:25

in schwarz nicht übel...wär ne Überlegung wert.

Gruß Vulco
warum soll ich laufen , solange ich zwei gesunde Räder habe

Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:27
Modell: R 1200R Classic
Wohnort: Hohenwarsleben

Re: anderer Auspuff an R1200R

Beitrag von Vulcanowesti » Do 13. Feb 2020, 18:43

Habe jetzt den Hurric rac1 von Fechtner.Motorsport gekauft Dank Louis Gutscheinaktion nicht so teuer.Bin auf den Klang gespannt.Aussehen ist ok,viel besser als das dicke Riesenrohr im Orginal.

Möge die Saison beginnen...
warum soll ich laufen , solange ich zwei gesunde Räder habe

Antworten