Navihalterung TomTom an r1200rs

Alles zur Technik der 1200er Boxermodelle.
Antworten
motorradfranz
Beiträge: 1
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 18:10

Navihalterung TomTom an r1200rs

Beitrag von motorradfranz » Mi 17. Jan 2018, 18:23

Hallo zusammen,
ich habe mir eine BMW r 1200rs lc zugelegt. Habe von mein vorigen Motorrad ein TomTom Rider Navigerät wo nicht mehr an den Lenker passt.
Kann mir einer ein Tipp geben?

Benutzeravatar
sachse61
Beiträge: 48
Registriert: So 15. Sep 2013, 16:12
Modell: R1150R, Bj.2002, 89 TKm,
Zack, äh Zach

Re: Navihalterung TomTom an r1200rs

Beitrag von sachse61 » Sa 20. Jan 2018, 13:31

Gib mal bei Google als Suche

bmw r 1200 rs lc zubehör

ein.
Da erhälst du einige Adressen bei denen du nachfragen kannst welche Halter passen.
Aus Köln grüßt Wolfgang
Ein Bike ohne Sound ist wie ein Kuss von der Tante (Gunter Sachs)

Benutzeravatar
hoppix
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:36
Modell: XJR1300 u. R1200R LC
Wohnort: Homberg

Re: Navihalterung TomTom an r1200rs

Beitrag von hoppix » Sa 20. Jan 2018, 16:59

Gude :)

Ich hab mir für meine R1200R (ohne S) LC einen RAM-Mount Kugelkopf besorgt und an die Lenkerklemme/Raiser befestigt. Der Rest der Halterung war beim TomTom Raider ja mit dabei.
Siehe: https://www.louis.de/artikel/kugelkopf- ... 95dadc356f

Für die Stromversorgung musste ich mir noch ein BMW-Kabel kaufen. Beim BMW-Händler heißt das "Reparaturstecker 3-polig Nr. 611656 (83300413585)"

Für BMW-Verhältnisse einigermaßen günstig und es trägt nicht so häßlich auf, wenn das Navi mal nicht montiert ist.
mfg hoppix
----------------------------------------------------------
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. \xx/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Brennerboxer