2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Antworten
Benutzeravatar
mimoto
Beiträge: 104
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 11:26

2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von mimoto » Di 21. Mär 2017, 22:21

2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour
..oder in Kurzform, Mimoto onTour.


Unsere 1. Reise 2017...
führte uns nach Spanien direkt an der Grenze in die Region um Figueras,
Costa Brava zu Füssen von Cap Creus. 8 Fahrtage erwarteten uns, zumindest für
Pässefahrer und mich. Die Anderen kamen später oder fuhren etwas früher nach Hause.

Ein Fazit gleich zu Anfang, schöner kann man dem Karneval nicht entfliehen.

Hier möchte ich Euch nur ein paar wenige Fotos zeigen und auf meine Filme
verlinken die nun nach und nach fertig werden und Online stelle.

Viel Spass dabei!

>>Zu den Reiseberichten, Fotos und den Filmen HIER klicken!<<

Zum Anfüttern schon mal ein paar Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


…..
Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht verstehen! (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
mimoto
Beiträge: 104
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 11:26

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von mimoto » Di 21. Mär 2017, 22:22

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


……


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Hier nochmal der Link zu den Reiseberichten, Fotos und den Filmen.
>>Zu den Reiseberichten, Fotos und den Filmen HIER klicken!<<

Viele Grüße und Spass dabei..
Michael /mimoto
Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht verstehen! (Kurt Tucholsky)

Bild

qtreiber
Beiträge: 214
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 20:15

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von qtreiber » Mi 22. Mär 2017, 08:30

... als kleine Ergänzung:


Johann und ich wollten unbedingt eine Tour zur Galamus-Schlucht unternehmen. Jörg schloss sich an und so fuhren wir am Donnerstag zusammen Richtung Norden zur Grenze nach Frankreich. Andere nutzen die Zeit für einen Museumsbesuch und eine weitere Truppe schotterte.


Die Galamus-Fahrer:

Bild




Nach dem wir von der Hauptstraße (N II) links auf die GI 502 in Richtung Darnius abbogen begann der Fahrspaß. Kurvenreiche Strecke auf bestem Belag. Weiter über die Gi 503 nach Coustouges über die Grenze nach Frankreich. Sofort wurde der Straßenbelag schlechter. Immer weiter Richtung Norden über den Col de la Descargue und Col de Palomère. Kurz vor dem Schnee trafen wir einen alleinfahrenden Italiener der dort mit seiner Hardenduro unterwegs war. Sein Englisch war nicht das Allerbeste aber irgendwie habe ich ihn so verstanden, dass der Schneebereich relativ kurz wäre aber Vorsicht geboten sei.


Einige Bilder:

Bild


Bild


Bild


Bild


da isser ... anschließend herrliche Aussichten :)
Bild


Bild


Bild


Bild


da hinten geht es wieder in den Wald
Bild




Am Ende dieser Wald-Offroad-Strecke fanden wir unseren Präsentationshügel

Johann
Bild


Jörg - Kitebiker [Bild nachgelegt]
Bild


Bernd (qtreiber)
Bild



Weiter Richtung Norden, durch Vinca am See vorbei nach Saint-Paul-de-Fenouillet. Dort machten wir bei Sonnenschein eine Mittagspause. Auf Empfehlung eines älteren Gastes wählten wir alle drei in Frankreich Paella. Na ja, so ein klein wenig scheint hier auch noch Spanien zu sein.


Bild


Bild


Bild



Mittagspause
Bild


Bild




Kurze Zeit später erreichten wir die Schlucht.

Bild


Bild


Bild


Bild

Die Schlucht ist zwar kurz aber schön.


Da Johann mit seiner (angebrochenen) Rippe zu kämpfen hatte und Jörg ebenfalls zur älteren Generation gehört :LoL: beschlossen wir nach der Schlucht auf dem schnellsten Weg Richtung Hotel zu fahren. Einige Kilometer waren noch recht schön zu fahren und ab nördlich von Perpignan nutzen wir die Hauptstraße neben der Autobahn.


Unsere Route, ca. 285 Km:
Bild



Kurz vor dem Hotel FigueresParc gab es die allen teilnehmenden Mimotos bekannten letzten kurvigen Aus- und Einblicke rund um die Herzklinik. Großes Kino. :Sl:


Ach ja, schön war's.
VG
qtreiber - Bernd (AUR)
Bild
...irgendwann kriege ich euch alle...

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 20:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von Quhpilot » Mi 22. Mär 2017, 08:58

.....das wird ja immer toller..... :thumb: :flower: (...euer Kontrastprogramm zu den Wilden Mimoto-Touren kann sich aber auch sehen lassen )
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

qtreiber
Beiträge: 214
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 20:15

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von qtreiber » Mi 22. Mär 2017, 09:16

Quhpilot hat geschrieben:
Mi 22. Mär 2017, 08:58
..euer Kontrastprogramm zu den Wilden Mimoto-Touren kann sich aber auch sehen lassen
ich war mit älteren und verletzten Menschen unterwegs. :thumb: :thumb: :thumb:
VG
qtreiber - Bernd (AUR)
Bild
...irgendwann kriege ich euch alle...

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 20:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von Quhpilot » Mi 22. Mär 2017, 09:30

apropos......das mit der verletzten Rippe kam irgendwie noch nicht so deutlich rüber.......weder hier noch im Reiseforum..... :roll:

Wird da über ein hoppala der Mantel des Schweigens ausgebreitet ? :mrgreen:
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

qtreiber
Beiträge: 214
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 20:15

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von qtreiber » Mi 22. Mär 2017, 09:45

doch, ist im Mimoto-Forum zu lesen. Johann hat sich am ersten Tag, als wir gegen Mittag in Figueres angekommen sind und sofort eine kleine Einführungslap gefahren haben, kurz auf Rollsplit abgelegt. Dabei blöd auf eine Bordsteinkante gefallen. Kostete ihn in der Folge zwei Fahrtage. Galamus war er wieder dabei. Auf den Offroadstrecken hatte im Prinzip jeder mal einen kleinen Umkipper - und wenn es nur die Maschine war. Zu 99% passiert da gar nichts. An meiner Gelben ist nicht mal ein Kratzer nach meiner kurzen Bodenprobe (offroad - erster Tag).
VG
qtreiber - Bernd (AUR)
Bild
...irgendwann kriege ich euch alle...

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 20:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von Quhpilot » Mi 22. Mär 2017, 10:43

Danke für die Aufklärung. Da hat er ja mit der angeknacksten Rippe noch ziemlich Glück gehabt. Richtig gebrochene Knochen und dann im Kranken-
haus von Girona braucht kein Mensch. Offroadfahren ohne ein hoppala, wenn auch nur ein kleines ist kein richtiges Offroadfahren. ;) .
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

Benutzeravatar
Mister Wu
Beiträge: 1498
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 10:01
Modell: R 1150 GS
Wohnort: Berlin, ganz links ;-)

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von Mister Wu » Mi 22. Mär 2017, 14:56

Micha, Bernd

Eine Schöne Kombi von Fotos und Fotografen. :mrgreen:
Ciao, Frank

Benutzeravatar
mimoto
Beiträge: 104
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 11:26

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von mimoto » Mi 22. Mär 2017, 18:01

qtreiber hat geschrieben:
Mi 22. Mär 2017, 09:45
doch, ist im Mimoto-Forum zu lesen. Johann hat sich am ersten Tag, als wir gegen Mittag in Figueres angekommen sind und sofort eine kleine Einführungslap gefahren haben, kurz auf Rollsplit abgelegt. Dabei blöd auf eine Bordsteinkante gefallen. Kostete ihn in der Folge zwei Fahrtage. Galamus war er wieder dabei. Auf den Offroadstrecken hatte im Prinzip jeder mal einen kleinen Umkipper - und wenn es nur die Maschine war. Zu 99% passiert da gar nichts. An meiner Gelben ist nicht mal ein Kratzer nach meiner kurzen Bodenprobe (offroad - erster Tag).
...und was lernt Ihr daraus... nie ohne mich, frag Tanja, ich Film das wenigstens... :+

Grüße
Michael /mimoto
Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht verstehen! (Kurt Tucholsky)

Bild

qtreiber
Beiträge: 214
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 20:15

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von qtreiber » Mi 22. Mär 2017, 18:51

... du fällst ja über Baumstämme. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


um die Sache komplett zu machen der Ankunftstag in Figueres:





Am 26.02. kamen Johann, Jörg-Kitebiker und ich gegen Mittag in Figueres an und nutzten die verbleibende Zeit für eine kleine Einführungslap.


Wasserkontakt

Bild


Bild




Bild


Bild


Bild




weitere Fotos vom gleichen Tag:


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Diese Runde sind wir gefahren:

Bild



Leider hatte Johann nach einem kurzen Rutscher auf Rollsplit ... befestigte Straße ... Bodenkontakt und fiel dabei auf einen Bordstein. Angebrochene Rippe und zwei/drei Tage Fahrpause waren das Ergebnis. Zur Galamus-Schlucht ist er wieder mitgefahren.
VG
qtreiber - Bernd (AUR)
Bild
...irgendwann kriege ich euch alle...

Benutzeravatar
mimoto
Beiträge: 104
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 11:26

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von mimoto » Mo 27. Mär 2017, 10:05

@ALL

...der 3. und 4. Teil / Film ist nun auch fertige. :-D

Der 4. Teil der Saga ist nun wieder etwas für Freunde von schönen Landschaften gewidmet, die Tour führt uns wieder an die Küste. Da das Wetter heute wieder traumhaft schön ist machte wir uns auf zum Torre de Madeloc, diesem Hügel in den französischen Pyrenäen in Küstennähe mit Wachturm.
Die Auffahrt ist zwar gesperrt aber das hat uns und auch andere hier noch nie gestört, der Grund liegt sicher auch nur an der schmalen Straße, wenn man hier mit dem PKW Gegenverkehr hätte würde es wirklich problematisch. In den Hauptreisezeiten und auch wenn der Mistral stürmt würde ich allerdings keinem Empfehlen hier hoch zu fahren.

Viel Spass an den bunten Laufbildern!


Hier gehts zum Film
>> 4.Teil Torre de Madeloc <<

Viele Grüße
Michael /mimoto
Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht verstehen! (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
mimoto
Beiträge: 104
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 11:26

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von mimoto » Di 2. Mai 2017, 10:08

Hallo Leute,
der letzte Teil von Shades of Grey 2017 ist nun auch öffentlich.

Getragen von der Musik Estas Tonne und dazu entschleunigten Bildern des letzten Tages startet der Film mit der Fahrt durch das Naturwunder Paisaje Calcareo Cab De Creus, der den würdigen Abschluss unserer Reise bedeutet.

Ich bedanke mich bei allen Mitreisenden für diese wunderbare Reise,
mir war es eine große Freude!

Zum Film auf's Foto klicken:
Bild


Viele Grüße
Michael /mimoto
Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht verstehen! (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 20:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitrag von Quhpilot » Di 2. Mai 2017, 18:01

Hammer-Film ! Und Hammer-Musik !!! Genau mein Fall ! Danke Michael ! :thumb: :thumb: :thumb:
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder