Fotos aus Mexiko

Alle anderen Themen...
Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Di 9. Aug 2016, 01:04

Ich mache mal einen eigenen Fotofred auf. Meine Vorstellung ist schon etwas her. Seit Donnerstag habe ich meine 2005er R1200GS. Den Fotofred eröffne ich, um hier Fotos meiner kleinen und grösseren Ausflüge reinzustellen. Abgesehen davon, dass ich keine Bildergallerie gefunden habe, finde ich das Thema in der PlauderTasche schon passend, denn jeder kann mich gerne fragen, zu den Fotos oder zum Leben in Mexiko allgemein. Ich antworte gerne.

Am Samstag habe ich eine Runde über meine Hausstrecke gemacht, weil ich eben den Unterschied zur R1 auf derselben erleben wollte. Ich bin ja sowas von begeistert, von der Kurvenfreudigkeit und der Bremsanlage, speziell dass sich das Mopped beim in der Kurve bremsen nicht aufrichtet. Aber ich langweile euch nicht weiter mit (für euch) Altbekanntem.

Auf der Hinfahrt habe ich in Marina Vallarta ein Strandfoto geschossen, mit Blick auf Puerto Vallarta im Süden.
Bild

Anschliessend noch ein Foto bei Boca de Tomatlan gemacht, das der südlichste Punkt der Küstenstrasse ist. Von dort geht es in die Berge.
Bild

Am Sonntag dann Ausflug mit Freundin und einer bunt gemischten Gruppe nach San Sebastian del Oeste, einem kleinen, geschichtsträchtigen Ort in den Bergen der Sierra Madre Occidental. 1524 wurde der Ort von Francisco Cortés de San Buenaventura erobert. Nach Schliessung der Minen (Gold, Silber und Kupfer) schrumpfte die Bevölkerung von 20.000 Einwohnern auf heute 7.000. San Sebastian liegt nur rund 60km von Puerto Vallarta enfernt, aber dank seiner Lage in 1.480m Höhe ist das Klima weitaus angenehmer im Sommer als in Puerto Vallarta.

Treffpunkt
Bild

Abfahrt mit der Kuh (das Mopped, hinten drauf sitzt meine Freundin!)
Bild


Frühstück im kleinen Dorf La Estancia
Bild


Dorfplatz San Sebastian del Oeste
Bild



Ortseingang zu San Sebastian del Oeste
Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

der niederrheiner
Beiträge: 496
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von der niederrheiner » Di 9. Aug 2016, 12:13

Ja, da muß ich mir auch was einfallen lassen. Vielleicht doch wieder nach SmugMug. Oder gibt es daetwas vergleichbares im alten Europa? Das Forum stellt für Bilder keinen Speicherplatz bereit.

Ansonsten, schöne Bilder. Weiter so. . .



Grüße vom Niederrhein, der Toskana Deutschlands

Stephan

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Di 9. Aug 2016, 13:17

Ich nutze Photobucket seit ein paar Jahren. Kann schon verstehen, dass das Forum keinen Speicherplatz für Bilder bereitstellt. Selbst in Foren mit selbigem, verlinke ich lieber meine Bilder von Photobucket. Eben weil jeder Forenspeicherplatz soweit vorhanden begrenzt ist, werden meist nur Bildergrössen erlaubt, bei denen man dann alle Bilder runterdimensionieren muss. Viel zuviel Arbeit. Dann lieber verlinken und gut.
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Freves
Beiträge: 30
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 11:32

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Freves » Mi 10. Aug 2016, 12:04

Schöne Bilder. Da wird man ja direkt neidisch ;)

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » So 14. Aug 2016, 22:38

Frühstücksausflug zum Tuito in die Berge.

Bild

Bild

Bild

Praktisch fand ich die Helmaufhänger
Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Freves
Beiträge: 30
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 11:32

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Freves » Do 18. Aug 2016, 11:45

aber schade um das schöne Geweih ;)

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Di 23. Aug 2016, 16:21

Ein kleines fly by auf meiner Ex.

Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 29. Aug 2016, 14:11

Samstag:
Zweijähriges Jubiläum des Todestages eines Freundes besuchen wir die Unfallstelle, wo wir sein Kreuz errichtet haben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Sonntag:
Es ging an den Strand Platanitos, rund 90km nördlich von Puerto Vallarta. Dort gibt es eine Reihe von einfach gebauten Restaurants. Die Spezialität ist "pescado zarandeado". Das ist auf Holz gegrillter Fisch, der pro kg berechnet wird. Man sucht sich den Fisch je nach Grösse der Gruppe aus. Wir waren mit 3 Pärchen unterwegs, aber die 4kg Fisch waren dann doch zuviel und es blieb fast ein Drittel zurück. Das liegt auch an der langsamen Zubereitung, während der man dann schon mal andere Kleinigkeiten als Vorspeisen einnimmt.
Nur in Mexiko kann man wahrscheinlich bis ins Restaurant fahren, um zu parken.
Angenehm bei der R1200GS ist es genug Stauraum zu haben. So konnte man sich bei der Ankunft in bequeme Shorts und Turnschuhe umziehen. Die Rennsemmelfahrer mussten weiterschwitzen. :D Diesmal habe ich mit meiner Freundin auf der Hinfahrt nur einmal mit dem Hauptständer aufgesetzt. Zurück zu Hause die Bedienungsanleitung herausgeholt und dann die Zugstufe, wie beschrieben, komplett zugemacht. Danach haben wir das Mopped noch zu seinem Stellplatz gefahren und wir merkten deutlich, dass es hinten besser wurde. Nächstes Wochenende mal schauen, ob wir immer noch den Haupsständer zurechtschleifen. Wenn dem so ist, kann ich nur noch meine Fahrweise mildern, weil die Einstellung am Serienfederbein nun ausgereizt ist.
An einem Ampelstart habe ich ungewollt einen Wheely gestartet. Da war ich schon überrascht, als das Vorderrad hochkam. Ganz sanft und kontrollierbar habe ich es wieder abgesetzt. Die Gabel vorne ist top. :thumb: Mein Kumpel war begeistert, wie sanft es hoch und wieder runter ging. Das hat er so sanft noch mit keinem Rennsemmel geschafft. :D

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Sa 3. Sep 2016, 16:54

Hier zwei Bilder von der Küstenstrasse die von Puerto Vallarta aus nach Süden geht. Die Felsen im Meer heissen "Los Arcos". War da mal vor Jahren tauchen. Da gibt es unter Wasser die Teufelsschlucht, die angeblich rund 500m tief sein soll. Wenn man als blutiger Anfänger bei rund 11m Tiefe taucht und sich dann über besagter Schlucht befindet, dann kommen von oben die Sonnenstrahlen durch's Wasser und unter einem nur schwarze, gähnende Leere. Man bekommt das Gefühl im Weltall zu sein, wenn man nur nach unten in dieses schwarze Nichts schaut.

Heute Morgen hatte es geregnet und man sieht noch, dass es bewölkt ist. In 1-1,5 Monaten ist die Regenzeit dann erstmal wieder (bis Juni/ Juli 2017) vorbei und die Temperaturen gehen auf humaneres Niveau runter.

Bild

Bild

In Puerto Vallarta findet man nicht nur Bäume am Strassenrand. Manchmal stehen sie direkt in der Strassenmitte.

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Quhpilot » Sa 3. Sep 2016, 18:05

Klasse Bilder ! Neid ! :thumb: :flower:
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

Benutzeravatar
Mike463
Beiträge: 860
Registriert: So 8. Jul 2012, 10:31
Modell: Montesa Cota, HP2 E
Wohnort: Nähe Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Mike463 » So 4. Sep 2016, 13:36

Ja sehr schön :thumb:
G/ruß,
Mke !!!
Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber überall in unseren Gedanken dabei (Angie 29.12.2017)

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 5. Sep 2016, 03:05

Heute ging es nochmal in die Berge. Frühstück in La Estancia. Dann rauf nach San Sebastian un ein paar Bierchen in der Cantina am Dorfplatz geniessen. Auf dem Rückweg dann durchgefahren bis La Cruz de Huanacaxtle, um noch Mittag zu essen, wobei ein Kumpel direkt nach Puerto Vallarta nach Hause gefahren ist. Die Bergstrecke war übelst von den letzten Regentagen mitgenommen. Teilweise gab es kaum Asphalt zwischen den Schlaglöchern. Ich hatte damit am wenigsten Schwierigkeiten, aber die CBR1000RR und auch die Street Triple litten doch etwas hinter mir.
Fahrwerk meiner R1200GS war hinten nun am Ende der Fahnenstange der Einstellmöglichkeiten angekommen. Einmal hat der Haupständer mal kurz in einer Senke aufgesetzt und zweimal in Kurve kurz gekratzt. Naja, soweit bin ich zufrieden. Ich war wohl noch zu sportlich unterwegs für Zweimannbetrieb. Bin halt noch in der Umgewöhnungsphase. :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

In der Höhe wachsen auch Nadelhölzer.
Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » So 11. Sep 2016, 12:14

Die Idee:
Samstag von Puerto Vallarta über freie Landstrassen, statt der langweiligen, mautpflichtigen Autobahn, nach Guadalajara fahren. Dort BMW Germania aufsuchen, um 2 Gummidichtungen der Schwinge zu bestellen und anhand der Seriennummer eventuelle nicht korrigierte Rückrufaktionen prüfen lassen. Am Sonntag zurück nach Puerto Vallarta, damit sie mich anrufen, eenn sie die Teile haben, um einen Termin auszumachen, um das Mopped hinzubringen und alles an einem Tag erledigen lassen.

Die Realität:
BMW hat tatsächlich die Gummidichtungen da. Es gibt 4 Rückrufaktionen, die gemacht werden müssen. Darunter der Tausch der Benzinpumpe, der Austausch der Hinterradaufnahme, Softwareaktualisierung und noch eine, die ich vergessen habe. Der Hammer, sie haben alles da. Mopped ist Montag fertig und ich bleibe noch eine Nacht in Guadalajara. Der Oberhammer war, dass ich zwischen 4 Demo Moppeds aussuchen durfte, damit ich bis Montag nicht ohne Maschine bleibe. Zur Auswahl: F800GS, R1200R, Nine T und S1000XR. Letztere reizte mich schon, aber warum nicht etwas völlig anderes probieren? Ich nahm die Nine T, kleines, klassisch wirkendes Mopped mit straffem, sportlichen Fahrwerk und giftiger Gasannahme. Der Serienpott spielt eine ausgezeichnete Note, unvorstellbar, dass der In Deutschland zugelassen sein sollte.

Zusammenfassend ein gelungener Samstag. Bleibt zu hoffen, dass es am Montag keine weiteren Verzögerungen oder unangenehme Überraschungen geben wird.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » So 11. Sep 2016, 20:17

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Di 13. Sep 2016, 17:43

Gestern endlich die Rückreise aus Guadalajara. Bin immer noch begeistert vom BMW Service. Fehlte eigentlich nur, dass sie mir den roten Teppich ausrollen. Hat keiner die R Nine T nachgesehen, als ich ankam. Haben einfach den Schlüssel in Empfang genommen. Punkt 14:00 Uhr war mein Mopped fertig und gewaschen. Und dann endlich raus aus der 6-Millionen-Metropole. Eine Stunde im Stop & Go Verkehr, um aus Guadalajara rauszukommen. Der Albtraum. Dann endlich offene Landstrasse. Ich hasse Grossstädte (ausser Paris), obwohl ich mitten im Pott aufwuchs (oder vielleicht deswegen?). Fühle mich auf einsamer Landstrasse, umgeben von freier Landschaft, Bergen oder Küste einfach am Wohlsten. Da fällt der Stress von mir ab. Da atme ich durch.

BMW Warteraum. Mein Kumpel mit der CBR kam auch pünktlich an, um gemeinsdam zurückzufahren.
Bild

Dann die Kuh in Empfang nehmen. Neue Radaufnahme (umsonst wegen Rückrufaktion), neue Gummis am Kardan (bezahlt), neue Benzinpumpen (angeblich 2 für links und rechts; umsonst wegen Rückrufaktion) und Softwareaktaulisierung (umsonst wegen Rückrufaktion).
Bild

Pinkelpause in Tequila
Bild

Bild

Futterpause in Ixtlan del Rio
Bild

Bild

Tankstopp in Chapalilla
Bild

Bild

Endlich in die Flaggenbucht (Bahía de Banderas) eingefahren. Erstmal ein Bierstopp in Bucerías.
Bild

Bild

Rund 350km teilweise mit Regen und Nebel, aber hauptsächlich sonnig über beste, kurvige Landstrassen. Das ist Leben. Der Rest ist nur Teil dessen.
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

der niederrheiner
Beiträge: 496
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von der niederrheiner » Fr 16. Sep 2016, 02:18

Tja, hätte ich jetzt einen Photoaccount irgendwo, könnte ich auch Bilder aus Mexiko einstellen. Bin gestern in Cozumel angekommen. Heute Morgen dann zum Kreuzfahrer und schwupps bin ich schon wieder weg. . .


Stephan

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Fr 16. Sep 2016, 02:31

Hättest ja mal reinschauen können, wo du schon so nah warst. Pazifikküste, Puerto Vallarta! Hab noch 'n kühles Bier im Kühlschrank, falls du dich aufraffst. :D
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

der niederrheiner
Beiträge: 496
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von der niederrheiner » Sa 17. Sep 2016, 00:36

Schade. Bin aber Samstag wieder auf See und lande Sonntag in Miami an. . .


Stephan

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 19. Sep 2016, 14:13

Samstag lud der Moppedclub Mal Ejemplo (=schlechtes Beispiel) zur 3jährigen Jubiläumsfeier ein. Es waren wieder viele bekannte Gesichter von verschiedenen Moppedclubs vertreten. Als ich dann nach Hause fuhr, brach ein Sturmregen los, de mich komplett durchnässte. Wusste zeitweise nicht, ob ich mit oder gegen die Strömung fahre. :-D

Bild

Bild

Ein paar Fotos vom Dron:
Bild

Bild

Bild

Mitglieder unseres Moppedclubs Sharks:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grundnahrungsmittel durfte nicht fehlen:
Bild

Bild

Es kamen mehr und mehr:
Bild

Bild

Das Restaurant liegt an einer Flussmündung direkt am Strand:
Bild

Bild

Bild

Boote am Horizont während des Sonnenuntergangs:
Bild

Die Kuh ist gut nach Hause geschwommen:
Bild

Ich war völlig durchnässt:
Bild

Am Sonntag ging es dann mit Frau und Kumpel zum Stausee in den Bergen südlich von Puerto Vallarta bei Tomatlan. Da gab's herrlich frittierten Fisch.

Wo wir auf unseren Kumpel warteten, war schon eine ganze Gruppe versammelt:
Bild

Plötzlich tauchte eine lebende Legende des mexikanischen Motorradsports auf, der Idelfonso "Loco" Camarena. Der Herr kreutzte zu seiner Zeit auf seinem Mopped quer durch Mexiko, um mit selbem Mopped dann viele Rennen zu gewinnen. Er ist schon in der Ehrenhalle verewigt. Heute hat er ein Restaurant in Mismaloya. Als er mit seinem Auto an der Tankstelle vorbeifuhr und all die Moppeds sah, hielt er an und warb für sein Restaurant. Naja, weit kam er nicht, weil ich ihn sofort wieder erkannte.

Bild

Witzig war, als er ging, kam ein junger Kerl auf mich zu und fragte, ob er ein Foto mit mir machen könnte, weil er immer alle meine Publikationen in Facebook verfolgt. Ich meinte noch zu ihm: "Die Berümtheit ist aber er (Loco Camarena)." Hat ihn aber nicht interessiert. Er wollte ein Foto mit mir haben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir hatten Glück. Es wurde gerade eine Schleuse geöffnet, um Wasser abzulassen.
Bild

Pinkelpause an der Tankstelle in Tomatlan. So eine Affenhitze selbst im Schatten und kein Lüftchen ging.
Bild

Noch eine letzte Getränkepause in Las Juntas y Los Veranos, bevor wir zurück in Puerto Vallarta ankommen. Hier donnerte es schon mächtig und der Himmel wurde immer dunkler. Diesmal haben uns aber nur ein paar Tropfen erwischt.
Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Di 20. Sep 2016, 17:53

Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit:

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 26. Sep 2016, 13:57

Gestern mal ohne Ziel losgefahren, was uns nach Chacala brachte.

Bild

Bild

Bild

Auf dem Rückweg dann noch eine Kerze zum Gedenken an den Geburtstag eines verstorbenen Freundes angezündet.

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Sa 1. Okt 2016, 16:18

Gestern kam eine Freundin an und brachte mir dieses unerwartete Geschenk. Ist das der Hammer oder was?

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Di 4. Okt 2016, 01:42

Samstag war ich zu einer Neueröffnung eines Moppedclubs eingeladen. Dazu versammelten wir uns auf dem Parkplatz von Sam's. Dann fuhren wir in Karawane bis zum Veranstaltungsort, ein Restaurant mit Pool.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Am Sonntag ging es dann nach Santa Maria del Oro. Da gibt es einen vollgelaufenen Vulkankrater. Zwischenstopp zum Frühstück war eine Palapa irgendwo im Nirgendwo an der kurvenreichen Landstrasse. Da gibt es Rinder-, Schafs- oder Ziegenbrühe aus dem Steinofen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 10. Okt 2016, 18:14

Samstag:
60. Geburtstag vom Freund in seiner Werkstatt (Reifendienst). Dank deutscher Pünktlichkeit war ich mal wieder der Erste.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sonntag dann 'ne kleine Tour, zum Frühstück etwas den Berg rauf im Süden. Auf dem Rückweg noch ein kleiner Stopp beim Kumpel, um zu grüssen und sich zu erfrischen.
Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 14. Nov 2016, 01:38

Mexiko ist nicht nur Sonne und Strand. Freitag fuhr ich 5:15 Uhr los. Um 9:30 Uhr hatte ich einen Termin zur 50.000er Inspektion und Reifenwechsel im rund 350km entfernten Guadalajara. Da ich gegen die Uhr fuhr und meine Reifen eh hin waren, fuhr ich diesmal über die Mautstraßen hin. Zunächst einmal bis Compostela die gewundene Bergstraßßen rauf, allerdings im Stockdunkeln. Hatte Glück und konnte die paar LKWs und Busse rauf schnell überholen und lag gut in der Zeit, als ich die erste Mautstelle erreichte. Von da an direkt mit nur einem Tankstopp bis Guadalajara. Meine Meshjacke mit T-Shirt drunter war allerdings etwas sehr auf Puerto Vallarta eingestellt. Ich habe die über 200km von Compostela bis Guadalajara zitternd zurückgelegt. Am Stadteingang habe ich dann die Kopfhörer vom Handy eingestöpselt und das GPS angemacht. Dummerweise hat Siri mich in eine etwas düstere Nachbarschaft geleitet. Bevor mich jemand vom Mopped holte, habe ich auf Google Maps umgeschaltet und wurde dann doch zur Werkstatt geleitet. 9:36 Uhr angekommen. Geschafft. Den Tag dann im Hotel abgehangen, abends das Mopped abgeholt und abschliessend mit einem Freund der seit Dienstag da war, in eine Bar gegangen. Tags darauf fuhren wir gemeinsam zurück. Diesmal gemütlich über Berge und Dörfer. Davon nun ein paar Fotos.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Antworten