Fotos aus Mexiko

Alle anderen Themen...
Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mi 7. Jun 2017, 20:32

Heut gibt's ein wenig für jeden Geschmack. Service war fällig an meiner Reisekuh und das federbein sollte überholt werden, damit ich mit Sozia nicht immer aufsetze, was ja doch die Fahrfreude schmälert. Klingt für euch nicht so sensationell, aber jemanden in der 3. Welt zu finden, der das macht und kann, ist nicht einfach. Den letzten Service hatte ich in der gleichen Werkstatt machen lassen. Kenne den Besitzer recht gut und die Arbeit ist top, das Beste was ich hier kennen gelernt habe. Lohnt sich 300km zu fahren und 2 Nächte im Hotel zu bleiben. Sonntag nach Guadalajara. Montag morgen dann direkt bei der Werkstatt. Dienstag mittag wieder zurück. Nun hat der Werkstattbesitzer seine neue Werkstatt/ Boutique vor kurzem eröffnet. Ich war ja sowas von im Paradies. Ich rannte da stundenlang durch, wie ein Kleinkind durch Disneyland. Direkt im Eingang stand eine R1, die er für die Expo zubereitet hatte. 18kg abgespeckt und laut Dyno über 170PS am Hinterrad. Extra für mich hat er sie angeschmissen. Was für ein Klang. Und die Flammen im Auspuff. :D
Auf der Hinfahrt habe ich leider einen Vogel erwischt. Der hat mein Mopped und meine Kleidung eingesaut. Armes Vögelchen, aber selber schuld, wenn er nicht schaut, bevor er die Strasse überquert.
Auf der Rückfahrt wurde ich immer schneller in den Kurven. Das Federbein ist top. Irgendwie habe ich es geschafft, meine Metallkappe am Crossstiefel anzuschleifen.

Leider war ich nicht gut zu Vögeln.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vor der Heimfahrt noch auf das Gewicht von mir mit Gepäck eingestellt.
Bild

Los geht's.
Bild

Jau, funzt.
Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 19. Jun 2017, 16:47

Am Wochenende war wieder die jährliche Moppedfeier im 75km entfernt gelegenen Guayabitos. Hier ein paar Eindrücke.

Bild

Gerade am Dorfeingang angekommen. Kumpels mussten sofort erstmal Bier an der Tanke kaufen.
Bild

Wir waren gerade mit dem Essen fertig und sassen noch im Restaurant, als der Umzug anfing.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Hier noch ein Foto von meinem Kumpel Gerardo auf seiner CBR und mir. :D
Bild

Der Festplatz:
Bild

Ich mit verschiedenen Persönlichkeiten:
Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Mo 19. Jun 2017, 23:28

kasapv hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 16:47

Hier noch ein Foto von meinem Kumpel Gerardo rechts neben mir. :D
Bild

Hey, tatsächlich der Gerardo !!!
Hab ihn sofort an Deiner rechten Seite erkannt :D
DAS ist ein echter Kumpel, der Gerardo.... und gut sieht er auch noch aus.
Mich beschleicht so das Gefühl, dass Ihr ein lustiges Völkchen seid.

Mariachi musica, cerveza, moto, mujer fácil más siempre el sol = :thumb:

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mi 12. Jul 2017, 16:54

Dummerweise hat Photobucket einfach mal beschlossen, ohne jeglicher Vorankündigung alle Links zu unterbrechen, um die Benutzer dazu zu bewegen, nun für den Service zu bezahlen. Habe nach Beschwerde meinen Account da gelöscht. Tut mir echt leid, dass nun die Bilder alle futsch sind, die ganze Arbeit umsonst war. Erst der Reinfall mit Imageshack und nun Photobucket. Schade.
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Mi 12. Jul 2017, 22:57

Ui, das ist ja blöd ! Ich habe auch einen Arsch voll Bilder beim Fotokörbchen..... (evtl. gehabt ) muss ich gleich mal nachguggn. :z


Teschd:

Bild

sieht aber so aus, als gehe Photobucket von hier aus noch. :shock:

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Do 13. Jul 2017, 01:14

Vielleicht haben sie dich noch nicht beim Hotlinken entdeckt. :?:
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Do 13. Jul 2017, 21:45

oder meine Fotos sind halt schöner als Deine.... :+

nnnniemals !!! ich nehme den ersten Satz mit dem Ausdruck meines tiefsten Bedauerns zurück ;)

hab grad auf photobucket rumgeguckt, da kommt bei mir eine Anzeige:

FREE
2.5GB Storage

2GB Initial 0.5GB Reward

STORAGE USAGE
Using 0.9 GB of 2.5 GB (35.52%)

Eventuell liegt es an Deiner Datenmenge, die Du inzwischen in das Körbchen gelegt hast?
Und wenn du die vielleicht nicht mehr so wichtigen alten Fotos aus dem Körbchen löscht?
Es gibt ja auch alternaive Anbieter...

Benutzeravatar
femto
Beiträge: 485
Registriert: So 1. Jul 2012, 23:40
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von femto » So 16. Jul 2017, 00:08

Reschpeggd. Sieht ordentlich aus! ;)
LG, STEPHAN!

"... und eine Multistrada müsste ich mir derart schön saufen, dass ich mich nur im Vollrausch draufsetzten würde ..." [chefe]

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mi 19. Jul 2017, 17:28

So, habe noch mein altes Flickr-Konto gefunden. Versuche ich mal damit. Hier Fotos von Plan de Barrancas. Hat echt Überwindung gekostet, da für Fotos anzuhalten, weil der Asphalt top ist, die Strecke Kurvenreich und man richtig in den Flow kommt.

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Sa 22. Jul 2017, 16:19

​Wenn's Mopped schon mal sauber ist, was in der Regenzeit sehr selten ist, dann muss man doch auf dem Weg zur Arbeit mal ein Foto machen.

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Sa 12. Aug 2017, 16:17

Letzte Woche ging es ein paar Tage nach Mazatlan. Von da aus einen Tagestripp zur Teufel's Wirbelsäule in Durango auf 2.411m Höhe. Viel Spass mit den Bildern.

Bild

Bild

Bild

habe mich dann auch mal fahren lassen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Sa 12. Aug 2017, 21:01

Hey,
sind die Fotos retuschiert
oder hast Du Oberarme wie ich Schenkel?
:+
Immer wieder schöne Fotos von Dir.... :flower:

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Sa 12. Aug 2017, 21:41

Keine Ahnung was Du für Schenkel hast, meine sind grösser als meine Arme :mrgreen:
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Sa 12. Aug 2017, 22:17

na, etwa so:

Bild

:oops:

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 4. Sep 2017, 18:01

Gestern habe ich auf meine alten Tage mal ein wenig im Dreck gewühlt. War mein aller erstes Mal auf einer kleinen Crossstrecke. Habe sowohl eine DRZ400 4-Takter als auch eine 200er KTM 2-Takter. Muss sagen, die Zweitakter hat ein sehr schmales Leistungsband. Man muss also eine gewisse Drehzahl halten. Die Suzi war erheblich entspannter zu fahren. Beeindruckt war ich vor allem davon, wo diese Maschinen so alles drüber kommen und dass sie Grip unter (für Strassenfahrer) unmöglichsten Bodenverhältnissen hatten. Gut, das Hinterrad geht fast kontinuierlich seitwärts, aber dadurch dass man eh 90% steht und den Kopf überm Lenker hat, ist es eigentlich völlig egal was hinten abgeht. Durch die Regenzeit gab es 3 grosse Wasserlöcher, voll mit Brackwasser. Jede Runde schlug mir die Schlammwelle überm Helm zusammen. Jede Maschine musste ich natürlich jeweils einmal im grössten Teich abwürgen. Mit einem Bein bis zum Knie im Wasser und die KTM mit dem anderen antreten ging aber ohne Probleme. Die Suzi mit E-Starter war natürlich noch einfacher. 3-4 Runden und dann erstmal Pause und Luft holen. Schlaucht doch ganz schön. Anfangs hat mich eher das Mopped geritten, als anders herum. Da waren Stellen, da bin ich anfangs im Rodeostyle drüber. Aber nicht einmal abgelegt. Obwohl mein Kumpel mich einmal völlig verdreckt ankommen sah und meinte: "Ah, hast Dich abgelegt." Ich: "Nö, echt nicht." Alles in Allem hat's mächtig Spass gemacht. Kann nun verstehen, warum die besten Rennfahrer (Rossi, Stoner...) mit Cross anfingen. Da man ständig driftet und rutscht, bekommt man ein gutes Gefühl für Maschinen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 11. Sep 2017, 16:47

Ein paar Bilder vom Samstag, Jubiläum vom MC Schlechtes Beispiel dessen Präsident ein guter Freund von mir ist.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 18. Sep 2017, 17:28

Hier sieht man mal, was die Regenzeit mit den Landstrassen so anstellt.

Ab Las Palmas ein halbherziger Versuch der Behörden die Strasse zu sperren oder zumindest zum Nachdenken anzuregen. Naja, fahren wir einfach mal dran vorbei.
Bild

Moment mal, war da nicht ein Schlagloch? Erstmal anhalten und Fotos machen.
Bild

Ja gut, geht ja noch. Schlagloch ist nur auf einer Fahrspur.
Bild

Hier mal zum Grössenvergleich die Kumpels an den Rand gestellt.
Bild

Noch ein Selfie hinter der Absperrung.
Bild

Hier wurde die Strasse ein wenig schmutzig.
Bild

Bild

Restaurant in La Estancia war leider geschlossen, also direkt hoch nach San Sebastian del Oeste.
Bild

Bild

Geilstes Wetter. Vor allem ist es hier oben schön kühl. Nur ein paar km weg von Puerto Vallarta und man entkommt der Sommerhitze/-schwüle und ist ein paar Stunden schweissfrei. Schön mal nicht den ganzen Tag klebrig zu sein.
Bild

Bild

Erstmal das Frühstück.
Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Mo 18. Sep 2017, 20:56

Bin derzeit in Venedig und es gibt wenig Grund zu schwitzen. Es wird Herbst. Also beschwer Dich nicht und verwöhne uns weiter mit interessanten Fotos. :flower:

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 25. Sep 2017, 16:48

Habe jetzt das Zubehörruder bei BMW bestellt, damit ich im Sommer schön durch Puerto Venedig gondeln kann. Die Kuh dürfte ja mit den rausstehenden Zylindern hervorragend schwimmen. :D

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Mo 25. Sep 2017, 22:50

Hey, das ist ja aqua alta come in Piazza San Marco
vuoi una gondola? 100 € .....

das nervt, genau, wie wenn man täglich in ein neues Spinnennetz läuft.
Jetzt hab ich das Luder erwischt:

Bild

Foto in stockfinsterer Nacht geschossen, sorry für miese Qualität.

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Mo 2. Okt 2017, 17:44

Gestern mal wieder ein paar Stunden raus aus der schwülen Sommerhitze und rauf auf den Berg. Bin mit Freundin etwas später los, wir haben aber dann doch noch ein paar Kumpels zum Frühstück getroffen. Da einer Geburtstag hatte, musste erstmal Raicilla her. Raicilla kommt wie Tequilla von der Agave, allerdings von einer anderen Agavenart ("lechuguilla". Bis vor wenigen Jahren war die Produktion noch illegal und wurde nur auf Dörfern gefunden. Die Pinnchen waren schon etwas mächtig gross, aber die Raicilla war besonders sanft und angenehm zu trinken. Kumpels fuhren anschliessend zurück nach Vallarta, während meine Freundin und ich noch auf ein paar Bierchen nach San Sebastian del Oeste rauffuhren.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Mo 2. Okt 2017, 21:58

Ich muss mal googeln, ob es in Mexico eine Promilleuntergrenze für Motorradfahrer gibt.

Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 366
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Buetti » Mo 2. Okt 2017, 23:06

Raubritter hat geschrieben:
Mo 2. Okt 2017, 21:58
Ich muss mal googeln, ob es in Mexico eine Promilleuntergrenze für Motorradfahrer gibt.

Ich hab's mal für Dich gemacht da Du scheinbar beschäftigt bist ;)

Lt. https://www.mietwagenmarkt.de/mexiko/ve ... egeln.aspx 0,8 Promille... :ugeek:
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 167
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 18:07
Modell: R1200GS Bj2005
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von kasapv » Di 3. Okt 2017, 00:25

GIbt auch Gesetze gegen Drogen, Korruption und sogar gegen Mord. Papier ist halt geduldig.
Nur weil du atmest, bedeutet das nicht, dass du lebst!

Benutzeravatar
Raubritter
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 00:30
Modell: alter Sack
Wohnort: am Bodensee

Re: Fotos aus Mexiko

Beitrag von Raubritter » Di 3. Okt 2017, 09:47

Promilleuntergrenze


Ich hab's mal für Dich gemacht ..
Das erstaunt mich....
Wenn Du jetzt noch was zur
UNTERgrenze findest.... :geek:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder