Für die Winterpause

Alle anderen Themen...
Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 396
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Für die Winterpause

Beitrag von Buetti » Fr 13. Jan 2017, 22:57

Jetzt beruhigt Euch doch mal - hier ein Hilfsmittel:

https://www.youtube.com/watch?v=XQsOM4rX-cs
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

Benutzeravatar
Quhpilot
Beiträge: 1633
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:29
Modell: the black shadow
Wohnort: deep in the west....

Re: Für die Winterpause

Beitrag von Quhpilot » Fr 13. Jan 2017, 23:52

Wir sind ganz ruhig..... 8-)
And so it goes, and so it goes,
And you`re the only one who knows.

Benutzeravatar
AmperTiger
Beiträge: 1201
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:51
Modell: MZ und dicke Yamaha
Wohnort: dort wo die Amper fließt

Re: Für die Winterpause

Beitrag von AmperTiger » Sa 14. Jan 2017, 08:32

Stimmt Jürgen, wir sind ganz ruhig. .
Man kann die Realität ignorieren. Nicht ignorieren kann man die Konsequenzen, die das hat.

der niederrheiner
Beiträge: 481
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Für die Winterpause

Beitrag von der niederrheiner » Di 17. Jan 2017, 13:14

Martina hat geschrieben:
der niederrheiner hat geschrieben:
Genau! Und sich dann langsam entfernen. Unauffällig, so als wenn es das Normalste der Welt wäre. . .



. . . Dann in den nächsten Bus steigen und zur heimatlichen Garage fahren. Ne, so 'ne Kiste geht gar nicht. . .
Also ich verstehe jetzt nicht was du da schreibst, habe ich was angestellt? Fuhr doch nur gedanklich in die Waschanlage, sonst nix :+ :lol: :flower:
Keine Sorge. Damit war dieses Ding von, äh, BMW gemeint. Find ich zum Vergessen, in eben dieser Waschanlage, hässlich.

Stephan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder