Begegnung der 3ten Art

Alle anderen Themen...
Antworten
Benutzeravatar
Axelander
Beiträge: 48
Registriert: Do 16. Aug 2012, 11:02
Modell: R 1200 GS
Wohnort: Gosheim
Kontaktdaten:

Begegnung der 3ten Art

Beitrag von Axelander » Mo 1. Okt 2012, 19:21

und was es eigentlich hätte werden sollen:
Eine Geburtstagsüberraschung für mein Fraule. Ihr gefallen die Wiesmann Roadster so arg, mir auch, da dachte ich mir, einen mieten, das wär klasse, gesagt, getan, letzten Samsatg war es soweit. Nur das Wetter war käse, einfach richtig käse. Regen halt, Sonne war nicht mietbar. Aber trotzdem hin, Überraschung wars trotzdem, nur fahren wollte mein Fraule damit nicht. Okay, auch gut. Also rein ins Auto und ups, da hat man ja absolut gar keinen Platz. Null! Ich hab mir schon sportliche Härte vorgestellt und Fahrmaschine und so, aber so eng und ungemütlich? Wahnsinn, der Getriebeblock in der MiIttelkonsole drückt das rechte Bein nach links, die Tür die linke Schulter nach rechts. Hmpf, naja, trotzdem los. Ca. 400 PS auf regennasser Straße, da gibts den Ausdruck Hubschrauberfliegen im Wohnzimmer, so ähnlich wars auch. Ultrahart, Ultradirekt, nach ca 3 Stunden tut einem alles weh!
Was blieb:
Die Gewissheit, sollten wir im Lotto gewinnen, wäre das das allerletzte Auto, das wir uns anschaffen würden. Aber aussehen tut er schon saugeil:

Bild
Bild
BildBild

Dond waner wend!

Benutzeravatar
Roter Oktober
Beiträge: 1451
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 10:27
Modell: R 1200 GS TBR Gisèle
Wohnort: Bremen

Re: Begegnung der 3ten Art

Beitrag von Roter Oktober » Mo 1. Okt 2012, 21:22

Auch wenn es euch nicht so gefallen hat, eine Priese Neid schick noch eben hinterher :) Geiles Teil :mrgreen: :mrgreen:

PS: noch unbekannter Weise herzliche nachträgliche Glückwünsche zum Geburtstag der Frau Gemahlin :)
Buten un Binnen wagen un winnen
Dieser Beitrag ist 100% umweltfreundlich, weil er aus recycelten Buchstaben und Wörtern von gelöschten e-Mails erstellt wurde und daher voll digital abbaubar ist!

Benutzeravatar
Gaucho
Beiträge: 590
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:27
Modell: R1200GS + Schwenker; R80GS-Basic; F700GS
Wohnort: Schledehausen
Kontaktdaten:

Re: Begegnung der 3ten Art

Beitrag von Gaucho » Di 2. Okt 2012, 19:29

Ja, sehr schicke Autos 8-) :mrgreen:
Wiesmann sitzt übrigens im münsterländischen Dülmen


Bild
Viele GSse,
Ulf

Benutzeravatar
Axelander
Beiträge: 48
Registriert: Do 16. Aug 2012, 11:02
Modell: R 1200 GS
Wohnort: Gosheim
Kontaktdaten:

Re: Begegnung der 3ten Art

Beitrag von Axelander » Di 2. Okt 2012, 19:42

ja und da gibts Gerüchte über Insolvenz...
BildBild

Dond waner wend!

Benutzeravatar
sampleman
Beiträge: 161
Registriert: Do 9. Aug 2012, 22:37
Modell: '98 BMW R1100GS
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: AW: Begegnung der 3ten Art

Beitrag von sampleman » Do 4. Okt 2012, 21:36

Wiesmann hat übrigens früher auch Hardtops für BMWs und ein paar andere Autos gebaut. Außerdem hatten sie immer einen absolut genialen Hardtop-Ständer im Programm, auf dem man das schwere Teil problemlos in der Garage herumschieben konnte. Der Ständer ließ sich sogar zusamenfalten und in den Kofferraum legen.
Beste Grüße
sampleman

G'lebt is' glei'

Benutzeravatar
HaJü
Beiträge: 110
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 16:49
Modell: R1200GS-LC, R1200GS, CB750K6, CB400Four SS
Wohnort: Südhessen

Re: Begegnung der 3ten Art

Beitrag von HaJü » Do 11. Okt 2012, 12:19

Axelander hat geschrieben:.....Also rein ins Auto und ups, da hat man ja absolut gar keinen Platz. Null! Ich hab mir schon sportliche Härte vorgestellt und Fahrmaschine und so, aber so eng und ungemütlich?.....
Alternative wäre ein Ferrari Bild
The GS is the ugliest but coolest bike Bild

Viele Grüße
HaJü (DA-)

Benutzeravatar
AMGaida
Beiträge: 164
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 11:18
Modell: R1150GS Adv
Wohnort: NRW

Re: Begegnung der 3ten Art

Beitrag von AMGaida » Di 23. Okt 2012, 09:28

Axelander hat geschrieben:ups, da hat man ja absolut gar keinen Platz. Null! Ich hab mir schon sportliche Härte vorgestellt und Fahrmaschine und so, aber so eng und ungemütlich? Wahnsinn, der Getriebeblock in der MiIttelkonsole drückt das rechte Bein nach links, die Tür die linke Schulter nach rechts. Hmpf, naja, trotzdem los.
Schön, dass Du deine Eindrücke so ehrlich schilderst. Manchmal sehen Dinge von außen einfach toller aus als sie wirklich sind... :+

Meine ersten Runden Ferrari fahren hatte ich mir auch "anders" vorgestellt, da zerplatzen plötzlich Kindheits- und Jugendträume ohne dass Du was dagegen tun kannst. :twisted:
Gruß, Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder