ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Alles zur Technik der 1150er Boxermodelle.
Antworten
Schwabinger
Beiträge: 11
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:16

ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Schwabinger » Do 8. Jun 2017, 20:26

Hallo und Gruß aus Gyór Ungarn. Leider habe ich mich gelegt. Danach war das ABS am Wechselblinken. Der Freundliche in Györ kann aber das ABS über den Diagnosestecker nicht erreichen. Wenn ich den ABS Taster betätige geht es vom Wechselblinken auf rote Lampe unten. Leider hat die BMW Werkstatt auch in Ungarn schon einen stolzen Stundensatz.
Müsste eigentlich ja ein Problem vom Steuergerätestecker sein.
Ist das mit Bordwerkzeug zu machen?


Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk


whitestorm
Beiträge: 19
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 23:49
Modell: R 1150 GS Armec Gespann

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von whitestorm » Do 8. Jun 2017, 22:33

Hi habe leider keine direkte Antwort auf deine Frage aber den Fehler mit Wechselblinken habe ich oft im Winter. Waren nur Fehler wie Rad vorne blockiert. Nach dem Löschen wieder alles top.
Ich würde mal probieren den Fehler des ABS in der Motronic zu löschen. Eventuell reicht es ja die Batterie über Nacht abzuhängen oder sonst direkt am Diagnosestecker.
https://www.powerboxer.de/bremsen/348-4 ... her-retzen
Zuhause kann man nochmal herausfinden wieso die Werkstatt keine Verbindung bekommen hat.
Liebe Grüsse Lukas

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk


Schwabinger
Beiträge: 11
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:16

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Schwabinger » Sa 24. Jun 2017, 11:20

Alles am ABS Steuergerätestecker durchgesessen (nach der Anleitung auf Power Boxer) alle Werte i.O. Der Fehler
(7 Mal Blinken)
lässt sich aber nicht zurück setzen. Pumpe läuft.
Könnte das die Platine sein?

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk


backsbunny
Beiträge: 38
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 04:35
Modell: BMW R 1150 R Bj. 2003
Moto Guzzi V7 Due Stone Bj. 2016
Wohnort: Essen

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von backsbunny » Sa 24. Jun 2017, 19:09

Hallo Schwabinger!

Hatte nach einem Umfaller mit der R1150R ein ähnliches Problem.
Bin dann mit Dauerblinklicht nach Hause gefahren. Dort Zündung aus, Hebel kräftig gezogen. Zündung an, Selbsttest abgewartet, normal gestartet. Bremsung im Regelungsbereich des ABS gemacht. Das war's.
Einfach mal verschiedene Möglichkeiten ausprobieren: Hebel ziehen mit Zündung, oder ohne. Vollbremsung etc.
Könnte Zufall gewesen sein, aber bei mir war das Blinken dann weg.

Christian.

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1820
Registriert: Do 28. Jun 2012, 14:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: RE: Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Larsi » Sa 24. Jun 2017, 22:04

backsbunny hat geschrieben:Hallo Schwabinger!

Hatte nach einem Umfaller mit der R1150R ein ähnliches Problem ...
Die 1150R hat Integral-ABS.
Ich dachte hier geht es um den Vorgänger ABS2 ...?

Das sind völlig unterschiedliche Systeme.
Gruß Lars
Bild

:+

Schwabinger
Beiträge: 11
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:16

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Schwabinger » Sa 24. Jun 2017, 22:10

Ja R1150gs 2001 ohne integral ohne BKV

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk


backsbunny
Beiträge: 38
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 04:35
Modell: BMW R 1150 R Bj. 2003
Moto Guzzi V7 Due Stone Bj. 2016
Wohnort: Essen

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von backsbunny » So 25. Jun 2017, 09:57

Sorry, nicht aufmerksam genug gelesen!

Christian.

Benutzeravatar
BayernCrouser
Beiträge: 593
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 16:43
Modell: R1150RT Bj. 2004
Wohnort: Penzberg

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von BayernCrouser » Di 27. Jun 2017, 21:56

Beim Sturz einen ABS Ring verbogen?
Oder einen ABS Geber geschrottet?
Sind beide Bremslichschalter in Ordnung?

pius
Beiträge: 6
Registriert: Di 9. Dez 2014, 17:02

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von pius » Do 29. Jun 2017, 21:25

Hallo Themen Starter

Was macht dein Abs zur Zeit, hast du den Fehler löschen können?
Falls nicht schreib mich mal an, bitte mit deiner Telefonnummer, wir sollten dann telefonieren.
Bis dann
Edgar

Pepo
Beiträge: 85
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 09:19

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Pepo » So 2. Jul 2017, 08:52

Hallo Schwabinger,

hatte das Problem vor ca 15 Jahren bei meiner R1100GS, auch nach einem Wegrutscher. Ich konnte das ABS selbst nicht zurücksetzen und auch der Freundliche konnte es mit dem damals üblichen Gerät nicht. Er hat dann eine älteres Gerät rausgesucht und damit so an die 20 Minuten gebraucht. Keine Ahung, was genau das Problem war.

Schwabinger
Beiträge: 11
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:16

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Schwabinger » Do 6. Jul 2017, 06:34

Zur Zeit fahre ich erst Mal ohne ABS. Werde wahrscheinlich Ende Juli meinen Auslandseinsatz beenden und dann Mal eure Tips abarbeiten. Ring und Geber sehen optisch gut aus. Zum Testen bräuchte man zwingend ein Ozilloskop? Bremslichtschalter sind beide iO.


Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk


pius
Beiträge: 6
Registriert: Di 9. Dez 2014, 17:02

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von pius » Mo 14. Aug 2017, 07:55

Hallo schwabinger
Was macht das ABS.
Ich bin neugierig.
Gruß Edgar


Schwabinger
Beiträge: 11
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:16

Re: RE: Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Schwabinger » Do 21. Sep 2017, 22:45

Bin noch bis Anfang November in Ausland arbeiten. Werde mich dann damit beschäftigen.

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk


Schwabinger
Beiträge: 11
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:16

Re: RE: Re: RE: Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Schwabinger » Fr 29. Dez 2017, 22:16

Schwabinger hat geschrieben:
Bin noch bis Anfang November in Ausland arbeiten. Werde mich dann damit beschäftigen.

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
Wollte jetzt nochmals berichten: der Fehlerspeicher konnte vom Spezl doch noch gelöscht werden. Für eine Testfahrt liegt hier aber zu viel Schnee und oder Salz.
Allen ein gutes 2018. Gruß Volker

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk


Schwabinger
Beiträge: 11
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:16

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Schwabinger » Di 9. Jan 2018, 18:15

Testfahrt am Samstag war erfolgreich. Es tut wieder

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 205
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 21:29
Modell: BMW R1100RS
Wohnort: Kirchzell im Odenwald

Re: ABS nach Ausrutscher am Wechselblinken Über Diagnosestecker nicht erreichbar

Beitrag von Laufzwerg » Di 9. Jan 2018, 20:55

Glückwunsch 🙂
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder