Zylinderdeckeldichtung

Alles zur Technik der 1150er Boxermodelle.
Antworten
Benutzeravatar
Uhle
Beiträge: 25
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 20:29
Modell: BMW R1150 RT, SUSUKI GN 250
Wohnort: 71711 Steinheim

Zylinderdeckeldichtung

Beitrag von Uhle » So 9. Sep 2018, 11:57

Hallo Freunde,
ich möchte an meiner R1150RT nach einem blöden Sturz, meinen Zylinderdeckel tauschen. Muss die Dichtung auch getauscht werden oder kann die alte Dichtung wiederverwendet werden?
Mit freundlichem Gruß
Werner
Mit freundlichem Gruß aus Steinheim an der Murr
Werner

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1977
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: Zylinderdeckeldichtung

Beitrag von Larsi » So 9. Sep 2018, 12:15

Die alte Dichtung ist fast immer noch gut.
Ich habe nie neue VDD gebraucht.

Die Schrauben und deren Dichtungen gehen viel leichter raus, wenn man den kompletten alten Deckel im Wasserbad erwärmt.

Uffbasse:
Die runde Dichtung um das Kerzenloch bleibt gern am Kopf kleben und wird beim Einbau dann gequetscht und undicht.
Daher diese Dichtung immer auf den Deckel aufsetzen.
Gruß Lars
Bild

Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Benutzeravatar
Uhle
Beiträge: 25
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 20:29
Modell: BMW R1150 RT, SUSUKI GN 250
Wohnort: 71711 Steinheim

Re: Zylinderdeckeldichtung

Beitrag von Uhle » So 9. Sep 2018, 18:21

Hallo Larsi,
ich baue den VDD von meinem Organspender ein, also komplett mit Schrauben und Dichtung! Oder muss ich das ganze Motorrad auf die Seite in ein Wasserbad legen? :lol: :lol:
Vielen Dank für die schnelle Antwort. :thumb:
Mit freundlichem Gruß aus Steinheim an der Murr
Werner

Benutzeravatar
skoss
Beiträge: 152
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:38
Modell: .
R1100RT 4/1996
R1100RT 3/2000
R1200RT 2/2016
Wohnort: CH-3977 Granges (VS)

Re: Zylinderdeckeldichtung

Beitrag von skoss » So 9. Sep 2018, 20:53

Hallo Werner,

ich habe auch noch nie eine dieser beiden Dichtungen getauscht. Wenn sie noch gut aussieht, Dichtfläche saubermachen, Kerzenlochdichtung im Deckel einsetzen. Deckel aufsetzen und mit dem richtigen Drehmoment anziehen (8 Nm).
Viele Grüsse aus dem Wallis
Stefan

Antworten