Blechmuttern für BMW RT 1100

Alles zur Technik der 1100er & 850er Boxermodelle.
Antworten
sumsum7
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Nov 2017, 15:22

Blechmuttern für BMW RT 1100

Beitrag von sumsum7 » Di 7. Nov 2017, 15:48

Hallo zusammen,
ich wohne im Kreis Mettmann ( NRW ) und fahre seit 2011 eine BMW RT 1100 und bin auf der suche nach Blechmuttern für meine Verkleidung.
Nach reichlichen Recherchen im Netz bin ich doch nicht so recht weiter gekommen, welche Blechmuttern zur RT passen.
Kann mir jemand aus dem Forum vielleicht einige Anbieter nennen, wo ich solche Blechmuttern käuflich erwerben kann, die auch passen.

Vielen Dank schon einmal im voraus. :thumb:

frankie303
Beiträge: 51
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 19:50
Modell: R1200RT MÜ

Blechmuttern für BMW RT 1100

Beitrag von frankie303 » Di 7. Nov 2017, 21:47

Hallo sumsum7,

ich vermute mal, du suchst eine Blechmutter M5
BMW-Teile-Nummer: 61131372033
Im Kreis Mettmann bekommst du die z.B. hier: Hans Brandenburg, Willettstraße 7, 40822 Mettmann

Falls du dort (im ETK, nicht beim BMW-Händler) noch nie warst:
http://www.realoem.com/bmw/de/select
Gib dort deine Fahrzeug-Identnummer ein und stöbere mal ein bisschen.
Wenn dir was gefällt, du dir aber nicht sicher bist, ob du es dir leisten kannst (oder willst),
dann schau hier nach:
https://www.leebmann24.de/blechmutter-m ... 72033.html
(oder gib die BMW-Teilenummer bei google ein, eins der ersten Ergebnisse wird die Fa.Leebmann sein.
Dort wird dir der Preis angezeigt.
(Die Preise unterscheiden sich m.W.n. nicht oder nur unwesentlich; ich denke, die werden von BMW vorgegeben.)

Du kannst diese Muttern auch woanders kaufen, aber viel günstiger wird´s m.M.n. nicht, und wenn du Pech hast, dann passen sie nicht.

Gruss Frankie

PS: und wo hast du seit 2011 deine Ersatzteile besorgt?

sumsum7
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Nov 2017, 15:22

Re: Blechmuttern für BMW RT 1100

Beitrag von sumsum7 » Mi 8. Nov 2017, 08:29

Hallo frankie303,
vielen Dank für die Links, genau die habe ich gesucht.
Werde diese Woche noch nach BMW Brandenburg in Mettmann fahren und mir die benötigten Blechmuttern kaufen.
Auf die Frage, wo ich meine Ersatzteile kaufe, muß ich dir sagen, daß ich bis auf ewiges ABS Blinken noch keine großen Reparaturen anstanden.
Das Problem mit dem ewigen ABS Blinken habe ich erst versucht mit stärkeren Starter-Batterien zu lösen, ( Tipps aus einigen Foren ) hat aber alles nichts gebracht und habe mir dann einen neuen Valero-Anlasser eingebaut und seitdem ist alles GUT.

Gruß aus Heiligenhaus

Benutzeravatar
Rainmoto
Beiträge: 17
Registriert: So 10. Jul 2016, 15:19
Modell: R1100GS

Re: RE: Re: Blechmuttern für BMW RT 1100

Beitrag von Rainmoto » Fr 29. Dez 2017, 09:57

sumsum7 hat geschrieben:Hallo frankie303,
vielen Dank für die Links, genau die habe ich gesucht.
Werde diese Woche noch nach BMW Brandenburg in Mettmann fahren und mir die benötigten Blechmuttern kaufen.
Auf die Frage, wo ich meine Ersatzteile kaufe, muß ich dir sagen, daß ich bis auf ewiges ABS Blinken noch keine großen Reparaturen anstanden.
Das Problem mit dem ewigen ABS Blinken habe ich erst versucht mit stärkeren Starter-Batterien zu lösen, ( Tipps aus einigen Foren ) hat aber alles nichts gebracht und habe mir dann einen neuen Valero-Anlasser eingebaut und seitdem ist alles GUT.

Gruß aus Heiligenhaus
Wenn du deinen Anlasser noch hast, zerlegt ihn und mach ihn sauber,neu einfetten und er geht wieder.
Die Anlasser verdecken mit der Zeit und ziehen dann einen Haufen Strom deshalb das Blinken. Meinen hab ich schon gewechselt und er geht wieder.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

---------------------------------
Servus aus München
Rainer

mit den roten 11ern

Antworten