Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Alles zur Technik der 1100er & 850er Boxermodelle.
Antworten
LoganWolf
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Sep 2018, 10:53

Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Beitrag von LoganWolf » So 16. Sep 2018, 13:56

Hallo,
habe mir Anfang des Jahres meine RS bei einem Vertragshändler geholt. Sie lief auch immer super. Zumindest die ersten 6Tkm. Sie hat jetzt ca.84Tkm drauf.
Wollte heute eine Tour machen und war etwas spät dran zum Treffpunkt. Bin 180kmh auf der Autobahn gefahren...dann Leistungsverlust, Maschine lief 140kmh.
Also Stop an der Tankstelle und schauen. Rechts, zwischen Zylinder und Fußraste alles voller Öl.
Hab schnell Papiertücher geholt und alles Sauber gemacht.
Konnte nicht erkennen woher das Öl kommt...Also Beteiligung an Tour abgesagt und nach Hause.
7km vor Ziel plötzlich starker Leistungsverlust, rechte Seite voller Öl (einschließlich Hose und Schuh) und weisser Rauch aus dem Auspuff.
Hörte sich an, als ob Sie nur auf einem Zylinder läuft. Ging auch immer gleich aus wenn ich nur Standgas hatte.
Gleich im nächsten Ort abgestellt und die 5km nach Hause gelaufen.

Nun meine Fragen. Weiß jemand was da sein kann? Läuft das normal auf Gewährleistung?
Bin leider auch nicht der große Bastler und kenne mich damit nicht so gut aus.

Gruß, Martin

PS: habe den Beitrag zu oft reingestellt. Sorry. Bitte nur hier antworten. Danke.

Benutzeravatar
kboe
Beiträge: 349
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 01:16
Modell: R 1100 RS Bj. 1993
Wohnort: Nähe Wien

Re: Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Beitrag von kboe » So 16. Sep 2018, 17:31

Hi,
klingt nach defekter Zylinderkopfdichtung. Eigentlich eine kleinere Reparatur.
Was mir bei deiner Beschreibung Sorgen macht: Der Leistungsverlust.
Du hast doch wohl hoffentlich vor der Heimfahrt ( und auch während dieser ) mal den Ölstand kontrolliert?!?

Wenn du ohne Öl heimgefahren bist, seh ich auch für jedwede Händlergewährleistung schwarz :geek:

Gruß
kboe

Joerg Backhaus
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Sep 2018, 21:46

Re: Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Beitrag von Joerg Backhaus » So 16. Sep 2018, 21:59

Weisser Rauch aus dem Auspuff und läuft nur auf einem Zylinder ? Wenn es noch kurzzeitig mechanische Geräusche gab klingt es nach einem Fresser auf einem Zylinder. Wenn der Motor nicht ohne bzw. mit zu wenig Öl gelaufen hat und die Kurbelwelle nichts abgekriegt hat ist es noch überschaubar. Tauschmotor in Netz besorgen und beide Zylinder und Köpfe tauschen und weiter geht's... Am besten Kopf und Zylinder runter und erst mal reinschauen...

LoganWolf
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Sep 2018, 10:53

Re: Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Beitrag von LoganWolf » Do 27. Sep 2018, 18:43

Werkstatt sagt, rechter Kolben im Eimer. Sie hatten den Verdacht ich hätte Diesel getankt, da es auch danach roch. Aber auf den Tankbelegen steht immer Super E5.
Der Kolben sieht nach hohen Temperaturen aus, wie bei Dieselverbrennung. Dagegen spricht, das der linke Kolben nix hat.

Joerg Backhaus
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Sep 2018, 21:46

Re: Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Beitrag von Joerg Backhaus » Do 27. Sep 2018, 19:31

Na ja, die Werkstatt wird Dir dann ja auch schon erklärt haben das die Ersatzteile ca 1200€ kosten, plus machen. Ist mir auch so ergangen, ich hab mir nur die Werkstatt erspart. Komischer Weise war es bei mir auch der rechte Zylinder bei einer kurzen Vollgasstrecke. Ich vermute das sich Ei bisschen Ölkohle
gelöst hat, das war's. Der alte Herr von dem ich das Mopped gekauft habe hat das Ding zwar super gepflegt aber wohl auf langsam gefahren..... Wie bereits
erwähnt brauchbare Motoren gibt es im Netz, und mal mit der Werkstatt verhandeln was der Umbau kostet, das reine tauschen von Zylindern und Köpfen ist kein grosser Akt. Bei Einzelkauf im Netz auf die Zylinderpaarung achten, es gibt A und B Toleranzen die man nicht mischen sollte.....
Viel Erfolg

LoganWolf
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Sep 2018, 10:53

Re: Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Beitrag von LoganWolf » Fr 28. Sep 2018, 23:29

Bei mir läuft es wahrscheinlich auf Gewährleistung hinaus. Beide Zylinder, eine einspritzdüse und die Dichtungen wurden getauscht. Gaffen das war es.

LoganWolf
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Sep 2018, 10:53

Re: Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Beitrag von LoganWolf » So 30. Sep 2018, 20:01

Nicht Gaffen, sondern hoffen.

Benutzeravatar
kboe
Beiträge: 349
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 01:16
Modell: R 1100 RS Bj. 1993
Wohnort: Nähe Wien

Re: Leistungs- und Ölverlust R1100RS Bj.95

Beitrag von kboe » So 30. Sep 2018, 22:25

OK, das hilft :mrgreen: :mrgreen:

Antworten