Zundspule für R80G/S Bj. 1982

Alles zur Technik der alten 2-Ventiler Boxermodelle.
Antworten
Benutzeravatar
Reinhard800
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 14:37
Modell: BMW R80G/S Bj. 1982
Wohnort: Wien

Zundspule für R80G/S Bj. 1982

Beitrag von Reinhard800 » Fr 26. Jul 2019, 15:38

Hallo liebes Team des PowerBoxer-Forums!

Ich darf mich kurz vostellen: Mein Name ist Reinhard und meine BMW ist Baujahr 1982. Mein erstes Motorrad war eine PUCH 250 SGS (mit Doppelkolben und zwei Einzelsitzen) Baujahr 1955, aber da meiner Frau die (nicht vorhandene) Federung am Soziusplatz nicht zusagte, hatte ich das Glück, einem Nachbarn meine BMW abkaufen zu können. Seit dem Jahr 1992 bin ich daher glücklicher BMW-Fahrer und stolz auf meine BMW R80G/S.

Da ich - im Zuge von Gewichtsoptimierungsversuchen (meinerseits) - in den letzten Jahren vermehrt mit dem Fahrrad unterwegs bin, habe ich meine liebe BMW sträflich vernachlässigt und kaum mehr für eine Ausfahrt aus der Garage geholt. Jetzt - beim Versuch, meine BMW wieder mal anzustarten - musste ich feststellen, dass mir mein geliebtes Motor-Ross meine Vernachlässigung etwas krumm genommen hat und daher keinen Funken mehr für mich übrig hat. Den gestrigen Tag verbrachte ich damit, herauszufinden, dass wahrscheinlich die Zündspule defekt ist und ersetzt werden muss.

Hier nun meine Bitte und Frage an euch: Da der kontaktierte BMW-Händler mich darauf hinwies, dass es zur Zeit keine passenden Zündspulen mit der Artikelnummer 12131244426 für meine BMW Baujahr 1982 lagernd gibt (und mehrere angekündigte Liefertermine bereits nicht eingehalten werden konnten), gibt es da vielleicht auch andere, passende Zündspulen, die ich für meine BMW verwenden kann?

Mit herzlichem Dank in Vorhinein und lieben Grüßen,
Reinhard
Reinhard: BMW-Fahrer seit 1992: BMW R80G/S Bj. 1982
gelegentlich auch mit PKW, per pedes oder mit dem Fahrrad unterwegs
mein erstes Motorrad war eine: PUCH 250 SGS Bj. 1955

der niederrheiner
Beiträge: 673
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Zundspule für R80G/S Bj. 1982

Beitrag von der niederrheiner » Fr 26. Jul 2019, 19:27

Sollte da nicht was von der K1100 passen? Wobei das wohl in jedem Fall heisst, "Halterung bauen". Und dabei den Abstand zum Tank im Auge halten.

Genauere Tips kommen sicherlich. Aber basteln musste wohl immer.


Stephan

Franz Gans
Beiträge: 227
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 18:30

Re: Zundspule für R80G/S Bj. 1982

Beitrag von Franz Gans » Fr 26. Jul 2019, 22:41

Schwacher Auftritt des OP. Keine Rueckmeldung, keine Information (mehr).

Viele Gruesse
Karl-Heinz

Antworten