Ladekontrolllampe leuchtet dauernd auch bei laufendem Motor

Alles zur Technik der alten 2-Ventiler Boxermodelle.
der niederrheiner
Beiträge: 481
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Ladekontrolllampe leuchtet dauernd auch bei laufendem Motor

Beitrag von der niederrheiner » Mi 22. Mär 2017, 22:10

Nicht den Träger! Nur die Kohlen.

Der Träger liegt, inkl. Kohlen zwischen 69€ und 75€. Die Kohlebürsten bei 8,20€ bis 4,95€. Je nach Anbieter sind beim Träger mal neue Isolierscheiben/Hülse mit bei. Mal nicht. Auf die Angebote kommt dann noch Versandkosten oben drauf.

Ich wollte noch beim BMW Händler nachfragen, wg. der Kohlen. Wenn die da um die 9€ liegen, nur die Kohlen, sind die immer noch günstiger, als sich die schicken zu lassen.

Ich hab die Preise mal recherchiert. Da hat der günstigste "Kohlenhändler", 4,95€, den höchsten Versandpreis, 8,40€.

Und dann rüsteste die Kohlen vielleicht noch mit Ringkabelschuhen aus. Dann geht ein zukünftiger Tausch leichter vonstatten. Wobei ich das jetzt zwar mal gemacht hab, aber nicht weiß, ob ich die Kohlen die nächsten Jahre überhaupt wieder wechseln muß.


Stephan

R100rs
Beiträge: 31
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:25
Modell: R 100 RS R 1100 GS
Wohnort: RT

Re: Ladekontrolllampe leuchtet dauernd auch bei laufendem Motor

Beitrag von R100rs » Do 23. Mär 2017, 17:22

Eyeha Diodenplatte ist drin Q ladet wieder .

Den Kohlenkram tausche ich wenn der Kram da ist jetzt erstmal fahn fahn fahn.
Grosses Danke an meine werten Koĺlegen für die SUPER tipps .

Grüssle
Jürgen

Benutzeravatar
BayernCrouser
Beiträge: 622
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 16:43
Modell: R1150RT Bj. 2004
Wohnort: Penzberg
Kontaktdaten:

Re: Ladekontrolllampe leuchtet dauernd auch bei laufendem Motor

Beitrag von BayernCrouser » Do 23. Mär 2017, 20:00

Na denn, gute Fahrt :thumb:

der niederrheiner
Beiträge: 481
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: Ladekontrolllampe leuchtet dauernd auch bei laufendem Motor

Beitrag von der niederrheiner » Fr 24. Mär 2017, 20:11

Hab heute mal bei BMW nachgefragt. Ein Kohlebürstenhalter, laut Bildchen im Composter ohne Kohlebürsten, 62€. Die Kohlebürsten 15€. . .

Da warte ich also mal ab, ob ich bei einem der anderen Anbieter demnächst was brauche. Dann lohnt es sich, die mit zubestellen. Oder ich frag mal bei BOSCH nach. Die müssten die doch auch haben.


Stephan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder