Leistungsreduzierung

Alles zur Technik der 650er, 700er & 800er ReihenZweizylinder.
Antworten
gnegraes
Beiträge: 62
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:04
Modell: R1200GS Bj 2008

Leistungsreduzierung

Beitrag von gnegraes » Fr 13. Sep 2019, 19:54

Hallo,

In der Anleitung des F800GS heißt es auf Seite 151:

Nennleistung: / 63 kW, bei Drehzahl 7.500 U/min
- mit Normalbenzin bleifrei SA / 61 kW, bei Drehzahl 7.500 U/min
- mit Leistungsreduzierung auf 35kW / 35 kW, bei Drehzahl 7.000 U/min
- mit Leistungsreduzierung auf 25kW / 25 kW, bei Drehzahl 7.000 U/min

Wann wird die Leistung auf 35 kW und 25 kW reduziert?
Was bedeuten die Buchstaben SA?
Zuletzt geändert von gnegraes am Fr 13. Sep 2019, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Servus, Guilherme

....was Jungen von Männern unterscheidet, ist der Preis ihrer Spielzeuge...

GerdTIR
Beiträge: 16
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 09:58
Modell: K1200RS und zwei F800GS
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Leistungsreduzierung

Beitrag von GerdTIR » Fr 13. Sep 2019, 20:01

SA heißt Sonderausstattung

Die Leistungsreduzierung brauchst Du wenn Du nur den A2 Führerschein hast. Dann darf das Motorrad höchstens 48 PS / 35 KW Leistung haben.

25 KW / 34 PS war früher die Grenze für den A2 Führerschein.
Zuletzt geändert von GerdTIR am Sa 14. Sep 2019, 18:21, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß

Gerd

gnegraes
Beiträge: 62
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:04
Modell: R1200GS Bj 2008

Re: Leistungsreduzierung

Beitrag von gnegraes » Fr 13. Sep 2019, 20:03

Vielen Dank, Gerd !!! :)
Servus, Guilherme

....was Jungen von Männern unterscheidet, ist der Preis ihrer Spielzeuge...

Antworten