F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Alles zur Technik der 650er, 700er & 800er ReihenZweizylinder.
Antworten
Benutzeravatar
dergraf
Beiträge: 2210
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:19
Wohnort: Stuttgart

F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von dergraf » Di 3. Jul 2012, 23:13

Gerade beim Surfen auf der BMW Seite entdeckt.
Die 650 kriegt wohl eine neue Bezeichnung und heißt dann 700.
Weltpremiere soll am Wochenende in Garmisch sein aber auf der BMW Seite kann man schon mal gucken.

Bild

Auch die 800er premiert in Garmisch

Bild

Kalamata metallic ist schon ne abgedrehte Farbbezeichung, aber gefällt mir.
Wenn man mir rechtzeitig Bescheid sagt, bin ich unglaublich flexibel. Mathias

Benutzeravatar
assindia
Beiträge: 583
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 13:31
Modell: R 1200 GS TB
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von assindia » Mi 4. Jul 2012, 08:01

Ja das habe ich auch schon mitbekommen.

Und die Felgen der 650er sehen immer noch aus wie die der Hercules aus den 80er Jahren.

Da wünsche ich mir eine Designlösung. ;)

Aber die Felgen der 1250LC sehen ja auch nicht besser aus .... :shock:
Auch wenn man nicht immer auf den gleichen Gleisen fährt, heißt das nicht, dass man sich nicht im Bahnhof noch einmal trifft

Benutzeravatar
Birk
Beiträge: 466
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:32
Modell: F 800 GS
Wohnort: Neustadt a Rbge / Hannover

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von Birk » Mi 4. Jul 2012, 08:05

assindia hat geschrieben:Ja das habe ich auch schon mitbekommen.

Und die Felgen der 650er sehen immer noch aus wie die der Hercules aus den 80er Jahren.

Da wünsche ich mir eine Designlösung. ;)

Aber die Felgen der 1250LC sehen ja auch nicht besser aus .... :shock:
Sind aber praktisch zum putzen! ;) Aussehen?? nebenächlich... Hauptsache Farbe stimmt und das Teil fährt sich bequem :lol:
LG
Sophie

Nichts von dem, was wir hören oder sehen, ist vollkommen.
Aber da, mitten in der Unvollkommenheit,
ist die vollkommene Wirklichkeit.

Davice
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:04

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von Davice » Mi 4. Jul 2012, 08:29

assindia hat geschrieben:Ja das habe ich auch schon mitbekommen.

Und die Felgen der 650er sehen immer noch aus wie die der Hercules aus den 80er Jahren.

Da wünsche ich mir eine Designlösung. ;)

Aber die Felgen der 1250LC sehen ja auch nicht besser aus .... :shock:

Na in der Mode sind die 80er doch auch gerade wieder angesagt. Also im Ernst die zweite Scheibe für die 700 er ist schon gut, verdanken wir wohl
aber eher der Konkurrenz als der Einsicht von BMW. :D
Die sonstigen Änderungen sind ja eher dezenter Natur, auch die 5 PS Mehrleistung. Mein subjektives Empfinden ist aber auch das sich das Design der Triumph
800er angenähert hat. Täusche ich mich da oder sieht das noch jemand so?

Gruß

Davice
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln!

Benutzeravatar
dergraf
Beiträge: 2210
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:19
Wohnort: Stuttgart

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von dergraf » Mi 4. Jul 2012, 08:50

assindia hat geschrieben:[...]Und die Felgen der 650er sehen immer noch aus wie die der Hercules aus den 80er Jahren.[...]

Jetzt wo Du es sagst... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Wenn man mir rechtzeitig Bescheid sagt, bin ich unglaublich flexibel. Mathias

Benutzeravatar
assindia
Beiträge: 583
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 13:31
Modell: R 1200 GS TB
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von assindia » Do 5. Jul 2012, 10:55

Birk hat geschrieben:
Sind aber praktisch zum putzen! ;) Aussehen?? nebenächlich... Hauptsache Farbe stimmt und das Teil fährt sich bequem :lol:

Klar sind das auch Argumente ;) - aber es kann doch nicht so schwer sein - für BMW - hier eine gefälligere Lösung zu präsentieren. :)
Davice hat geschrieben:
Na in der Mode sind die 80er doch auch gerade wieder angesagt. Also im Ernst die zweite Scheibe für die 700 er ist schon gut, verdanken wir wohl
aber eher der Konkurrenz als der Einsicht von BMW. :D
Die sonstigen Änderungen sind ja eher dezenter Natur, auch die 5 PS Mehrleistung. Mein subjektives Empfinden ist aber auch das sich das Design der Triumph
800er angenähert hat. Täusche ich mich da oder sieht das noch jemand so?


Gruß

Davice
Ah - die Verbindung von Retro und Moderne .... ;)

Naja wer sich wem annähert :roll: - ich finde das Moped schon stimmig ..... - und Konkurrenz belebt das Geschäft.
dergraf hat geschrieben:

Jetzt wo Du es sagst... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
;) ;) ;)

Kalamari Metalic .... tztz ;) :lol:
Auch wenn man nicht immer auf den gleichen Gleisen fährt, heißt das nicht, dass man sich nicht im Bahnhof noch einmal trifft

Benutzeravatar
frank69
Beiträge: 37
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 18:27
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von frank69 » Do 5. Jul 2012, 11:51

Hallo !

Ich finde, die F800 hat optisch gewonnen. Die Farbe ist super, das ganze Motorrad ist eine tolle Alternative zur 1200er wenn mir der Boxer mal zu schwer wird.
Später... ;)

Frank

chefe
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:06
Wohnort: Bodensee

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von chefe » Do 5. Jul 2012, 20:13

Es heisst, die Mehr-Leistung sei dem allgemeinen Drang nach schneller, weiter höher geschuldet - wohl um nicht den Anschluss zu verlieren...
Ob die höhere Leistung aber für ein, im Gegensatz zum Boxer eher geländelastigeres, Konzept wirklich Not tut, sei mal dahin gestellt.
ABS serienmäßig bedeutet, immer im Preis enthalten und nur schwer abbestellbar. Wenn wir aber ehrlich sind, fährt man die Karre von zu Hause auf eigener Achse in den nächsten Wald und zurück und schon ist das ABS sicher nicht das überflüssigste Gimmik - im Gegensatz zu den anderen elektronischen Firlefanzerln, die's jetzt dazu gibt...
Ich wachse um mindestens drei Zentimeter in alle Richtungen, wenn es mir gelingt, das Hinterradel so richtig im Kreis sausen zu lassen und wenigstens annähernd die Kurve zu Ende zu fahren - ein ASC (und wenn es ein "Gelände-ASC" sein soll) würde mir den Spaß verderben.
Über das ESA kann man streiten - ein Gelegenheits-Geländefahrer wird es mögen, alle anderen (und damit wohl die wenigsten) werden es nicht bestellen.

Aufregende Farbvarianten gibt es nur, wenn man sie selber macht: "Waldbodenbraun meliert" oder "Lehmgelb gesprenkelt" zum Beispiel - nicht zu verachten auch "Schafscheißeschwarz matt". Wie kann da ein "Kalamari metallic" dagegen anstinken?

Nach fast 6 Jahren Laufzeit muss es weitergehen und da folgt man natürlich erst mal den Trends - das Ding muss ja auch gekauft werden. Ich hab' da ja schon so meine Vorstellungen für eine "MÜ/TÜ/PÜ", aber was weiß ich schon...

Rumänien war ja nicht nur so ein Urlaubstrip, als einziger SAK (schlimmster anzunehmender Kunde) in einem Haufen Entwickler zu stecken braucht Standfestigkeit...
Gruß, Martin

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 17
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 17:09
Modell: R 1100 GS
Wohnort: Wachtberg, Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von Michael » Do 19. Jul 2012, 16:36

Moin,

das Durchfallbraun der F 800 GS ist ja i.d.T. zum k... :z

Das blau sieht aber sehr schön aus:

Bild
Viele Grüße

Bild Michael

http://www.gs-enduro.de

Benutzeravatar
Feldjäger
Beiträge: 308
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:41
Wohnort: CH/sz

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von Feldjäger » Do 19. Jul 2012, 16:46

Mir würde das Durchfallbraun :roll: :mrgreen: besser gefallen :!: :geek:

Michael hat geschrieben:Moin,

das Durchfallbraun der F 800 GS ist ja i.d.T. zum k... :z

Das blau sieht aber sehr schön aus:

chefe
Beiträge: 616
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:06
Wohnort: Bodensee

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von chefe » Do 19. Jul 2012, 18:53

Pansengrün hat geschrieben:Mir würde das Durchfallbraun :roll: :mrgreen: besser gefallen :!: :geek:
Ist nicht viel anders, als der Zustand deiner jetzigen Karre :roll:
Gruß, Martin

Benutzeravatar
Feldjäger
Beiträge: 308
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 09:41
Wohnort: CH/sz

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von Feldjäger » Do 19. Jul 2012, 19:00

chefe hat geschrieben:
Pansengrün hat geschrieben:Mir würde das Durchfallbraun :roll: :mrgreen: besser gefallen :!: :geek:
Ist nicht viel anders, als der Zustand deiner jetzigen Karre :roll:
Genau deswegen :mrgreen:

Benutzeravatar
AmperTiger
Beiträge: 1201
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:51
Modell: MZ und dicke Yamaha
Wohnort: dort wo die Amper fließt

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von AmperTiger » Fr 20. Jul 2012, 10:44

chefe hat geschrieben:
[b]Pansengrün[/b] hat geschrieben:Mir würde das Durchfallbraun :roll: :mrgreen: besser gefallen :!: :geek:
:
Pansengrün :lol: :lol: :lol:
Man kann die Realität ignorieren. Nicht ignorieren kann man die Konsequenzen, die das hat.

Benutzeravatar
r-bob
Beiträge: 1477
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:12
Modell: R 1200 GS, Bj.07
Wohnort: Regensburg

Re: F 650 GS heißt jetzt F 700 GS

Beitrag von r-bob » Sa 8. Sep 2012, 22:28

Tinas neue....

Bild

Bild

Bild
LG Robert

Man geht leichtfertig in die Kneipe und kommt leicht fertig wieder raus!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder