Fahreigenschaften R 1200 R voll beladen (2 Pers. + Gepäck

Alles zur Technik der 1200er Boxermodelle.
Antworten
Benutzeravatar
xeroxus
Beiträge: 41
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 09:57
Modell: R 1200 R
Wohnort: Kalletal (Lippe)

Fahreigenschaften R 1200 R voll beladen (2 Pers. + Gepäck

Beitrag von xeroxus » So 31. Dez 2017, 12:25

Hallo,

gibt es jemanden, der eine R 1200 R als Reisemaschine benutzt? Also volle Beladung mit 2 Personen und Gepäck. Oder fahren solche BMW-Reisende nur eine GS?
Wenn doch, dann interessieren mich Deine Erfahrungen mit den Fahreigenschaften beim Anfahren und gleichzeitigen Einlenken. Also zum Beispiel beim Wenden auf einer (breiteren) Straße oder beim Anfahren und Einbiegen nach links (z.B. vom Parkplatz auf eine Straße).

Wir gehen im Jahr für rund 5 bis 7.000 km auf Touren und nutzen das max. erlaubte Gewicht von 450 kg aus. Wir fahren die R 1200 R mit kompletten Touratech-Trimm: hohe Sitzbank, Tankrucksack, Alu-Koffer, -Topcase und darauf noch Gepüäck geschnallt.

Dabei sind die Fahreigenschaften ob auf schlechten Straßen in italienischen Bergen oder durch die Serpentinen in den Dolomiten einfach perfekt zu nennen - zu 99%. Das eine Prozent betrifft die oben genannte Situation, wo sie zum Kippen neigt. Nicht im Solobetrieb, wo ich in Trainings kleine Radien gefahren bin, aber dann, wenn die Sozia und das Gepäck am Heck bedingt durch Ignorierung physikalischer Gestze eine hohe Postion einnehmen müssen. Immerhin ist die R 1200 R für 450 kg und zwei Personen zugelassen. Mit unserer früheren R 100 R mit voller Beladung und Sozia konnte ich kleinste Radien fahren, also wenden, ohne die geringste Neigung zum Einkippen.

Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen.

Viele Grüße
Bernd

ssuchi
Beiträge: 9
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 20:55
Modell: R65; R1200R

Re: Fahreigenschaften R 1200 R voll beladen (2 Pers. + Gepäck

Beitrag von ssuchi » Di 2. Jan 2018, 18:59

xeroxus hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 12:25
gibt es jemanden, der eine R 1200 R als Reisemaschine benutzt? Also volle Beladung mit 2 Personen und Gepäck. Oder fahren solche BMW-Reisende nur eine GS?
Ja, ich war so ähnlich mit meiner R1200R auch schon unterwegs, mit 2 Personen, vollen Koffern und großer Gepäckrolle auf dem Bürzel. Eine besondere Kippeligkeiten konnte ich dabei nicht feststellen, habe aber auch nicht explizit auf die von dir geschilderten Situationen geachtet.

Topcase mit was oben drauf würde ich allerdings auch generell vermeiden. Bei der F800ST meiner Freundin macht das (große) BMW-Topcase genau den Unterschied zwischen agil und kipplig, was sich durch Änderung der Federvorspannung auch nicht vollständig auffangen lässt...
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
xeroxus
Beiträge: 41
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 09:57
Modell: R 1200 R
Wohnort: Kalletal (Lippe)

Re: Fahreigenschaften R 1200 R voll beladen (2 Pers. + Gepäck

Beitrag von xeroxus » Mi 3. Jan 2018, 10:09

Hallo Stefan,

das Touratech Topcase ist flach und hat oben noch Ösen zum Verzurren. Darauf packen wir noch unsere Wanderschuhe und einen leeren Rucksack. Wenn man drei Wochen zu zweit unterwegs ist und noch etwas anderes machen will als nur Motoradfahren, dann braucht man schon etwas Platz. Ich achte aber darauf, dass wir das erlaubte Gesamtgewicht (fast) einhalten und wiege alles ab. Durch Lebensmittel kann das Gewoicht schon mal variieren.

>an den Seiten jeweils: Träger mit Koffer 6,5 kg und Innentaschen + aufgeschnallte Beutel ca. 12 kg = 18,5 kg je Seite
>am Heck: Topcase 4,6 kg + Inhalt ca. 5 kg + aufgeschnallter Beutel ca. 4 kg = 13,6 kg

Die dicken und schweren BMW Koffer haben wir nach der ersten Tour gleich entfernt, vor allem das kleine unförmige BMW Topcase. Die Touratech Zega Pro sind für Reisen zu zweit einfach eine Klasse für sich. Im Sommer hatten wir eine Tour von 4.300 Kilometer. Ich weiß, fast alle BMW Reisende die solche Touren zu zweit machen, fahren GS. Ich mag aber keine geländegängigen Fahrzeuge, wir fahren auf Straßen. Außerdem mag ich es, wenn sichtbar an einem Motorrad auch ein Designer beteiligt war.

Viele Grüße
Bernd

PS: Eine Frage an den Moderator (oder andere): Wie kann ich ein Bild von meiner Festplatte einfügen? Wie ich ein Bild aus dem Netz mit einer URL einfügen könnte, habe ich oben im Ikon gesehen.
Danke!

Benutzeravatar
Schängel
Beiträge: 23
Registriert: So 19. Nov 2017, 11:58
Modell: R1100R

Re: Fahreigenschaften R 1200 R voll beladen (2 Pers. + Gepäck

Beitrag von Schängel » Mi 3. Jan 2018, 10:29

…ich benutze http://picr.de/ im Fenster „Bilder aussuchen“ Bild von Festplatte aussuchen, Pixelgröße festlegen, Bildausgabe festlegen (BB Code für Foren IMG ) und Upload starten.
Die komplette img kopieren und hier einfügen. Fertig
Gruß Jürgen
***********************
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.

qtreiber
Beiträge: 219
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 21:15

Re: Fahreigenschaften R 1200 R voll beladen (2 Pers. + Gepäck

Beitrag von qtreiber » Mi 3. Jan 2018, 12:12

Bild

'einfach' geht anders; hat aber alles geklappt. Einzig das Gesamtgewicht - so denke ich - wurde überschritten und der Rearbag auf dem Tank hupte in engen Kehren.
VG
qtreiber - Bernd (AUR)
Bild
...irgendwann kriege ich euch alle...

Benutzeravatar
xeroxus
Beiträge: 41
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 09:57
Modell: R 1200 R
Wohnort: Kalletal (Lippe)

Re: Fahreigenschaften R 1200 R voll beladen (2 Pers. + Gepäck

Beitrag von xeroxus » Mi 3. Jan 2018, 12:13

Hier sind nun Fotos von unserem Gepäck:
Bild
Bild

Danke, Jürgen, ein super Hinweis!!

Antworten