Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Alles zur Technik der 1150er Boxermodelle.
Antworten
Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » So 7. Jan 2018, 20:47

Moin

ich hab mich schon dumm und dusselig gesucht, und auch schon einen Satz falsche Ventile gekauft, daher wend ich mich jetzt mal hier ans Forum um zu erfahren welche Ventile ich brauch.

Das ich hinten M6 brauch und wahrscheinlich 13,5mm lange (da meine zu lang ist und ich die ausgebaute auf 14mm länge gemessen hab).

Für vorne dann tendenziell m8 (oder sogar größer?!), da meine m6 zu klein ist.

Wenn mir auch hier (wider erwarten) keiner weiterhelfen kann, bleibt mir nur ausbauen, vermessen und hinterher auffüllen und spülen.

danke schon mal

frankie303
Beiträge: 43
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 19:50
Modell: R1200RT MÜ

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von frankie303 » So 7. Jan 2018, 20:59

Hallo Marcel,

was genau möchtest du denn entlüften?

Gruss Frankie


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » So 7. Jan 2018, 21:05

Ich war der Ansicht es sei klar, dass ich die Bremsen meine :mrgreen:

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1880
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Larsi » So 7. Jan 2018, 21:19

Da sind aber Entlüfternippel dran, keine Ventile.

Wenn ich recht erinnere sinds vorne M8 und hinten M6.
http://www.realoem.com/bmw/de/select?pr ... &archive=0
Länge musst du messen ... bzw hast du ja schon.

Edit:
Oder willst du auf Stahlbus wechseln?
Dann schau mal hier: https://www.tills.de/advanced_search_re ... c_subcat=1
Am Besten den Typen anrufen, der kennt sich aus.
Zuletzt geändert von Larsi am So 7. Jan 2018, 21:25, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Lars
Bild

:+

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » So 7. Jan 2018, 21:22

Also hinten m6*1*13,5mm wenn ich richtig gemessen hab

Vorne dann m8*1*noch zu messende länge.

Hatte gehofft es weiß hier einer ausm kopf bzw hat letztes jahr welche gekauft, dann hätte ich mir das ausschrauben und vermessen sparen können.

realoem hatte ich schon geschaut.

für meine ist vorne der nippel ausgegraut und hinten steht nur m6 dabei. das hilft mir für vorne gar ned und für hinten nur bedingt ;)

und das was ich hinten falsch aussuchen konnte hab ich falsch ausgesucht ;)

/ädit:

hab mit editiert ;)
Zuletzt geändert von Marcel_r1150rt am So 7. Jan 2018, 21:26, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1880
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15
Modell: R1150RoGSter
R1200S
Wohnort: Holzminden

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Larsi » So 7. Jan 2018, 21:24

Hab die letzte Antwort editiert.
Gruß Lars
Bild

:+

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » So 7. Jan 2018, 21:41

Der Vollständigkeit halber:

Vorne m8*1*16mm (ich hab nur eine seite gemessen, gehe aber davon aus, dass die zweite seite die gleichen Maße hat)
hinten m6*1*13,5mm

hat mir jetzt keine Ruhe gelassen

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2318
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von gerd_ » Mo 8. Jan 2018, 12:26

Hi
Man kann immer wieder neu rätseln.
Will man sich das sparen kann man seit 2010auch einfach mal nachsehen
https://www.powerboxer.de/bremsen/194-4 ... remssattel
https://www.powerboxer.de/bremsen/437-4 ... remssattel
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » Mo 8. Jan 2018, 13:34

da hab ich doch tatsächlich als erstes nachgeschaut.

Aber auch dort (und mit den artikel nummern im realoem) wird mir KEINE Länge angezeigt.

und das wiederum hat zumindest für ein ventil schon mal nicht geklappt, da ich es zu lang gekauft hatte.

und ob es 13,5mm oder 22 lang sein muss/kann ist halt schon ein unterschied.

aber du hast recht ob es m6/m8/m10 ist hätte ich schon wissen können bevor ich ausschraube.

die länge des verbauten ventils musste ich trotzdem messen

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2318
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von gerd_ » Mo 8. Jan 2018, 19:00

Hi
Worin besteht das Problem wenn ein Ventil "zu lang" ist?
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 359
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Buetti » Mo 8. Jan 2018, 22:04

Es sieht sch...e aus, Gerd :roll:
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » Di 9. Jan 2018, 06:58

Aber mal so richtig ;)

Gefühlt kratzt das Ventil an der Felge :)

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2318
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von gerd_ » Di 9. Jan 2018, 09:47

Hi
Wenn das "lange" Ventil an der Felge kratzt dann stört(e) aber die Befüllschnittstelle beim Lenken! :-)
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » Di 9. Jan 2018, 10:40

Ich sehe wir verstehen uns :mrgreen:

Benutzeravatar
skoss
Beiträge: 134
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:38
Modell: .
R1100RT 4/1996
R1100RT 3/2000
R1200RT 2/2016
Wohnort: CH-3977 Granges (VS)

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von skoss » Di 9. Jan 2018, 11:53

Im Downloadbereich auf der Stahlbus-Homepage gibt es einige interessante Informationen:
  • Zuordnungstabelle der Entlüftermodelle zu Motorradtypen
  • Zeichnung mit Einbaumassen der verschiedenen konisch dichtenden Ventile
  • Zeichnung mit Einbaumassen der verschiedenen flach dichtenden Ventile
Da sollten alle Fragen zu den Gewindeabmessungen beantwortet werden.

Bei konisch dichtenden Ventilen gibt es Probleme bei zu kurzem Gewinde, bei flach dichtenden Ventilen bei zu langem Gewinde, weil dann jeweils beim Einschrauben der erste Kontakt an anderer Stelle erfolgt und somit keine definierten Bedingungen an der Dichtfläche mehr bestehen - bzw. dort gar kein Kontakt mehr besteht - und somit ungenügende oder keine Dichtung erfolgt.
Viele Grüsse aus dem Wallis
Stefan

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » Di 9. Jan 2018, 13:12

Tja auch da war ich. Und nix wurde beantwortet.

Du schaust in der Zuordnungstabelle bei den Werten für meine BMW R1150RT (mit I-ABS) zu finden auf Seite 2 ugf in der MItte. Finden wirst du folgende Werte:
vorne M10x1,0x16mm
Hinten M10x1,0x16mm

Dann schaust du was ich gemessen habe... und wirst feststellen, dass das nicht passt.

Hinten brauch ich ein M6 Ventil in 13,5 mm länge (durch einschrauben eines zu langen M6 und messen des originalen Ventils ermittelt)
und vorne isses m8 (das originale gemessen).
und somit stellt man fest, dass keines der dort angegebenen Ventilen passt.

Deshalb hatte ich mich hier gewandt, da ich der Hoffnung war das die richtigen Maße für eine RT hier bekannt sind ;)

Weil alle quellen die ich gefunden habe was anderes gesagt haben und im Endeffekt das nachmessen auch mit keiner Quelle überein gestimmt hat.
Meine Ventile sollen heute kommen ich schau mal ob das heute noch was wird und berichte dann obs gepasst hat.

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » Di 9. Jan 2018, 20:26

Sooo komme grade aus der Garage.

m8*1*16mm am Vorderrad passt natürlich nicht. Falsches Gewinde. Das konnte ich mangels einer Lehre nicht messen.

Also es wird wohl m8*1,25*16mm sein. Zwei neue sind bestellt sollten Donnerstag da sein.

Auf den Try and error Mist hatte ich eigentlich keine Lust :mrgreen:

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2318
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von gerd_ » Mi 10. Jan 2018, 10:50

Hi
Wenn alle Masse entgültig feststehen wäre es nett diese einmal, gemeinsam mit dem genauen Moppedtyp (Fzg-Schein) zusammengefasst kundzutun. Dann kann ich die Weisheiten in den PB-Beitrag einarbeiten.
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » Mi 10. Jan 2018, 13:21

so soll es geschehen :)

ich denke die kommen morgen und Samstag wird sowieso geschraubt (tillsche esv, ventile, synch etc.) da werd ich die dinger späteßtens verbauen.

Werde auchn paar Bilder knipsen von den unterschieden der Ventile (vor allem Gewinde)

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » Fr 12. Jan 2018, 06:59

vorne m8*1,25*16mm passen.
Sind etwas lang, dh die 13,5mm langen könnten auch passen. wobei ich beim Messen auf etwas mehr gekommen bin. Die originalen Nippel sind aber etwas kürzer als die 16mm von Stahlbus.
Nunja hauptsache es ist dicht ;)

hinten isses bei den m6*1*13,5 geblieben. Wobei auch hier die 10mm passen könnten.

Also:

BMW R1150 RT, R22, FIN ZM61015, laut realoem bj 11/03, Brembo Sättel

vorne m8*1,25*16mm
hinten m6*1*13,5mm

Wenn du noch was brauchst gerd sag bescheid.

Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 2318
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von gerd_ » Fr 12. Jan 2018, 08:48

Hi
Danke, schon verarbeitet
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry

Marcel_r1150rt
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Apr 2016, 07:08

Re: Welche Entlüftungsventile bei R1150 RT bj 03

Beitrag von Marcel_r1150rt » Fr 12. Jan 2018, 11:17

Mit namentlicher Erwähnung in der Sammlung :oops:


:thumb:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], pbjohannes