After-Corona-Tour

Antworten
Benutzeravatar
R1150
Beiträge: 60
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 17:00

After-Corona-Tour

Beitrag von R1150 » So 17. Mai 2020, 22:02

Der Shutdown wird herunter gefahren (das Wortspiel konnte ich mir nicht verkneifen), die Leute nutzen die wiedererlangte Freiheit intensiv, aber - zumindest ist das mein Eindruck - anders als vorher.

Ich habe heute eine gemütliche Ausfahrt gemacht. Es ging in die Niederlande zu einem dortigen Supermarkt (Albert Heijn ah), der angenehmer Weise auch an Sonntagen öffnet. Das ermöglichte das Hamstern gewisser Suchtmittel. Also Vla, diverse Waffeln, witte Bollen, Hagelslag und solche Sachen. :)

Erst einmal Bilder. Beginnen wir mit Deutschland:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und ein wenig Niederlande:

Bild

Bild

Bild

Was mich angesichts des Wetters überrascht hat war, dass es in der Eifel sehr ruhig war. Und das in doppeltem Sinn, es waren wenig Mopedfahrer unterwegs und die, die unterwegs waren gehörten nahezu ausnahmslos zu den ruhigeren Gesellen. Ich bin mir nicht sicher, ob mir auf die 160 km oder so überhaupt ein einziges vollverkleidetes Moped begegnet ist. Normal ist die Eifel bei dem Wetter voll mit Supersportlern und ganz oft haben die armen Kollegen dann auch noch Teile ihrer Auspuffanlage verloren... Heute nicht. Irgendwie sind alle Supersportler noch in Quarantäne.

Umgekehrt waren aber alle irgendwie für Freizeitaktivitäten geeigneten Ziele völlig überrannt, die Autos stapelten sich davor und in der Nähe auf Seitenstreifen, Gehwegen oder wo man sonst seine Blechkiste hinquetschen kann. Vor Sportvereinen, Reiterhöfen und ähnlichen Einrichtungen alles voll, aber so richtig! Mindestabstand? Na ja, so 1,5 könnte passen. Nur nicht Meter, sondern Dezimeter, für mehr war da kaum Platz.

Irgendwie kommt es mir vor, als sei ich in einem ganz anderen Land als sonst unterwegs gewesen. Und damit meine ich nicht Deutschland oder die Niederlande, sondern eher den Mond.


Gruß Michael

der niederrheiner
Beiträge: 743
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: After-Corona-Tour

Beitrag von der niederrheiner » So 17. Mai 2020, 22:15

Ich war am Niederrhein unterwegs. Verkehr eher wie an 'nem verregneten Mittwoch. Zwar waren einige Mopeds unterwegs, aber wie du schon schriebest, ruhig. . .


Stephan
Zuletzt geändert von der niederrheiner am Mo 18. Mai 2020, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
R1150
Beiträge: 60
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 17:00

Re: After-Corona-Tour

Beitrag von R1150 » So 17. Mai 2020, 22:18

Ja, ungewohnt, aber herrlich. Leere Straßen, man konnte stets sein in meinem Falle gemütliches Tempo fahren, keine Rastenschleifer oder Brülltüten - eigentlich schade, dass das nicht so bleiben wird.


Gruß Michael

Antworten