R1100RT Ez 98 Gabel entlüften

Alles zur Technik der 1100er & 850er Boxermodelle.
Antworten
villager
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Nov 2020, 13:13
Modell: R1100RT, Ez 1998
Wohnort: Witzhave

R1100RT Ez 98 Gabel entlüften

Beitrag von villager »

Guten Abend zusammen.
Ich bin gerade dabei, eine RT zu reanimieren, die ich mir zugelegt habe.
Heute habe ich die Gabel mit neuen Simmerringen ausgestatten.
EIne schöne Anleitung gibts ja hier im Netz und die, ich möchte mal sagen, Dienstanweisung von BMW.

Jetzt habe ich die Frage wie das mit der Entlüftung gemeint ist.
Die SuFu hat leider nicht das gewüschnte Ergebnis gebracht
Auszug aus der Forumanleitung:

Die komplette Gabel, inklusive Vorderrad, zusammenbauen, die Schrauben aber erst einmal nur leicht (fingerfest) anziehen, damit sich nichts verspannen kann. Die Mutter an der oberen Gabelbrücke festziehen.
Im unbelasteten Zustand (aufgebockt) die Gabel durch das Öffnen der beiden Entlüftungsschrauben entlüften und diese anschließend wieder zudrehen.


Meine Frage ist jetzt:
Wenn ich die Gabel vorher zusammenschiebe, erzeuge ich einen Unterdruck beim Einbau.
Lass ich die Belüftungsschraube beim Einbau offen ist mir nicht ganz klar, wie ich das dann noch entlüften kann.

Bestimmt denke ich zu kompliziert...

Schöne Grüße
Sönke

PS: Gibt es eine Seite, wo ich die Funktionsweise einmal nachlesen kann?
Mir fällt es leichter etwas zu reparieren, wenn ich die Funktionsweise kenne.
Larsi
Beiträge: 2175
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:15

Re: R1100RT Ez 98 Gabel entlüften

Beitrag von Larsi »

Link klicken:
https://www.realoem.com/bmw/de/showpart ... Id=31_0348

Schraube #3 beim Zusammenbau lose lassen.
Schraube #3 anziehen, wenn Mopped auf den Rädern.

Ggf Inbus mit Kugel verwenden ...
villager
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Nov 2020, 13:13
Modell: R1100RT, Ez 1998
Wohnort: Witzhave

Re: R1100RT Ez 98 Gabel entlüften

Beitrag von villager »

Sauber!!! :thumb:
Kurz und knackig.

So mag ich das...

Vielen Dank!

Schöne Grüße
Antworten