Unbekannter Kotflügel

Alles zur Technik der 1100er & 850er Boxermodelle.
Antworten
TheFacer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 12:13

Unbekannter Kotflügel

Beitrag von TheFacer »

Hallo Zusammen,

ich hab an meiner kürzlich erworbenen R 1100 RS einen Kotflügel der, glaub ich , nicht orischinol ist. Kann mir einer von euch sagen wo der her ist?
Bild

Gruß,

Simon
Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 3049
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von gerd_ »

Hi
Sieht aus als wäre er bei Harley geklaut
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry
TheFacer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 12:13

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von TheFacer »

Der vordere Teil ist original oder? nur der hintere Teil ist ein Fremdteil, oder lieg ich da vollends daneben. Der hintere Teil ist mir nämlich etwas nah am Krümmer. da ist nur ca. 10 cm Platz.
Trick33
Beiträge: 62
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 11:43
Modell: R 1100 RS
Wohnort: Tettnang

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von Trick33 »

Servus,

sieht aus als sollte dieser die Bremssattel schützen :lol: evtl von einem Behördenfahrzeug?
Der vordere Teil sieht Original aus, nach hinten geht an meiner RS nur ein schwarzer kleiner Kunststoff Spritzschutz.

Grüße
TheFacer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 12:13

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von TheFacer »

Ist auch egal kommt weg, ist hässlich, sobald ich einen Originalteil finde.
Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 3049
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von gerd_ »

Hi
Trick33 hat geschrieben: Di 12. Jan 2021, 14:52 sieht aus als sollte dieser die Bremssattel schützen :lol: evtl von einem Behördenfahrzeug?
Der vordere Teil sieht Original aus, nach hinten geht an meiner RS nur ein schwarzer kleiner Kunststoff Spritzschutz.
Unter den Behördenteilen findet sich das Ding nicht
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry
Trick33
Beiträge: 62
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 11:43
Modell: R 1100 RS
Wohnort: Tettnang

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von Trick33 »

Moinsen zusammen,

sieht aber auch echt nicht schön aus. Könnte schon von ner Harley stammen...
Hab eben auch auf dem Bild gesehen da ist ja ein zusatz Scheinwerfer in Chrom angebaut :shock:

Wie sieht denn das gesamte Bike aus?
TheFacer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 12:13

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von TheFacer »

Die Zusatzscheinwerfer sind schon abgebaut.

viewtopic.php?f=4&t=6072

da sind Bilder vom ganzen Mopped drin.
TheFacer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 12:13

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von TheFacer »

Hatte nicht so unrecht das der Kotflügel zu nah an den Kümmern war. Hab ihn angeschraubt.
Bild

Ist aber tatsächlich von BMW. Vielleicht kann ja jemand was mit der Nummer anfangen.
Bild
Benutzeravatar
Buetti
Beiträge: 416
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 23:18
Modell: R1150R
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von Buetti »

TheFacer hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 20:02 Vielleicht kann ja jemand was mit der Nummer anfangen.
Ist von einer K 1100 LT: https://www.leebmann24.de/bmw-ersatztei ... bt=46_0213 die Nr. 9 :idea:
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan
TheFacer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 12:13

Re: Unbekannter Kotflügel

Beitrag von TheFacer »

Danke. Interessant. War aber gut montiert das ganze mit extra angefertigten Halteblechen, Schnappmuttern, etc. Leider kann man den Kotflügel nur noch entsorgen. Hat ordentlich gelitten im Bereich wo er den Kümmern zu nahe war. Fast durchgeschmolzen. Hab einen original Teil bekommen.
Antworten