BMW R 1150 GS FID 2.0 Vorstellung

Allgemeine Technikfragen und -lösungen, sowie Selbstgebautes.
Antworten
Q-Treiber
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Mai 2020, 13:21

BMW R 1150 GS FID 2.0 Vorstellung

Beitrag von Q-Treiber » Mo 29. Jun 2020, 17:27

Hallo,

ich wollte mal meine aktuelle Bastelei vorstellen.
Zum Hintergrund mein FID spinnt seit einiger Zeit immer wieder. Tank- und Temperatur zeigen immer mal wieder komische Werte an oder fallen ganz aus. Der Verdacht das sich über die Zeit ein Übergangswiderstand an den Steckern gebildet hat, hat sich leider nicht bestätigt. Mein Verdacht es liegt am FID. Aus diesem Grund und Spaß am neuen Dingen zu lernen habe ich begonnen mir ein FID selbst zu bauen und etwas moderner werden, jedoch soll es sich in meine R1150 gs gut einfügen.
Das ganze lebt noch auf einem Steckbrett als Laborigel.

* Ganganzeige wird entsprechend den Gangschalterkabeln simuliert/angesteuert.
* Tank- und Ölanzeigen werden über Potis simuliert/angesteuert.
* Die Temperatur kommt aus dem Uhrzeitmodul, ist daher nicht ganz exakt, da vorhanden gibt ich sie mit aus.

Anbei ein Bild:
Bild

Benutzeravatar
Mister Wu
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 11:01
Modell: R 1150 GS
Wohnort: Berlin, ganz links ;-)

Re: BMW R 1150 GS FID 2.0 Vorstellung

Beitrag von Mister Wu » Di 30. Jun 2020, 08:54

:thumb:
Ciao, Frank

Benutzeravatar
Klausmong
Beiträge: 277
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 14:55

Re: BMW R 1150 GS FID 2.0 Vorstellung

Beitrag von Klausmong » Di 30. Jun 2020, 16:46

Sehr cool :thumb: :thumb: :thumb:

der niederrheiner
Beiträge: 771
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 21:46
Modell: BMW R75G/S

Re: BMW R 1150 GS FID 2.0 Vorstellung

Beitrag von der niederrheiner » Mi 1. Jul 2020, 18:20

Hm, die Temperatur und die Uhrzeit würde ich um 2 Stellen kürzen. Wie sieht es denn mit der Sichtbarkeit aus? Die Ziffern sehen so Dünn aus. . .


Stephan

Q-Treiber
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Mai 2020, 13:21

Re: BMW R 1150 GS FID 2.0 Vorstellung

Beitrag von Q-Treiber » Do 2. Jul 2020, 08:01

Ja das mit der Uhrzeit und Temperatur steht noch auf meiner langen Todoliste.
Eine Zeitlang stoppte der Arduino nach einigen Sekunden bis Minuten, über die Sekunden konnte
dann einfach sehen, ob er noch läuft. Technisch ist die Änderung keine große Sache. Eine Schrift auswählen und Pixel
schieben was ich ganz besonders liebe, da wird es dann doch Aufwendiger. Momentan investiere ich die Zeit
in Schaltplan Zeichen und Boarderstellung.

Antworten