Seitenstüetze wackelt nicht mehr

Allgemeine Technikfragen und -lösungen, sowie Selbstgebautes.
Antworten
teileklaus
Beiträge: 2098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R '08,128t km,137NM
R1200R 2012, 50500 km, 142NM
Teileklaus BIG Bore 1250 ccm
Wohnort: 74821 Mosbach/ Baden

Seitenstüetze wackelt nicht mehr

Beitrag von teileklaus »

Hallo bei der R1200S die ja nur die Seitenstütze hat, habe ich die originalen Stahl Bundbuchsen für 11,01€ das Stück gesehen und beim Einbau dennoch Spiel, weil die Aufnahme weiter ist als der Ständer mit neuen Buchsen.
Vorher hatte der Ständer an der Spitze und Ausgeklappt ca 5-6 cm Spiel.
nun habe ich aus einer alten Messingdose eine Beilagscheibe ausgeschnitten und beigelegt. ganz spielfrei soll es ja nicht werden sonst klemmt die Stütze. Drückt man etwas so ergibt sich nurn ein knapper cm an der Spitze.
Da mir die Blech Bundbuchsen nicht gefallen haben, bin ich auf die Suche nach Buntmetall mit Teflonbeschichtung gegangen und habe wenn das Teflon mal durch ist, immer noch ein gut gleitendes Metall. Leider ist das ein Sondermaß, das keiner bezahlen will. Wenn ich die so fertigen lasse, dass sie gleich passen ist das Ändern teurer als die Buchse.
Also habe ich die Buchsen selbst einzeln auf mein Maß gekürzt,
VA- Distanzscheiben in verschidener Dicke beschafft, so dass man nach dem Ausmessen die richtige Blechdicke die gerade noch reingeht, beilegen kann und es so eng wie möglich hat.
Die Buchsen passen auch bei anderen BMW Modellen und sind nicht teurer als das Original.
Gruß Klaus
viel Grüße, Klaus
Benutzeravatar
reiseQ
Beiträge: 55
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:11
Modell: R 1150 GS/A
Wohnort: ...im Herzen der Kurpfalz...
Kontaktdaten:

Re: Seitenstüetze wackelt nicht mehr

Beitrag von reiseQ »

Hallo Klaus,

das hört sich gut an :thumb:
Ich kenne die Konstruktion der R1200S nicht. Könntest du evtl. ein paar Bildchen zur Veranschaulichung beisteuern?
Wäre das eventuell auch eine Option für die 1150er Modelle?
Viele Grüße,
Uwe
reiseQ.de
ps.: formerly known as Uwe06
teileklaus
Beiträge: 2098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R '08,128t km,137NM
R1200R 2012, 50500 km, 142NM
Teileklaus BIG Bore 1250 ccm
Wohnort: 74821 Mosbach/ Baden

Re: Seitenstüetze wackelt nicht mehr

Beitrag von teileklaus »

https://www.leebmann24.de/bmw-ersatztei ... bt=46_0577
Uwe, das sieht bei der R1150 anders aus. Die hat 1 lange Buchse, deren Durchmesser ich noch nicht kenne.
Dort ist es aber genauso machbar, eben mit der passenden Hülsen Größe.
Bei der 12 er auch R1200 LC sind es 2 Buchsen, die jeweils in das Loch der Seitenstütze eingedrückt werden, eine von unten und eine von oben.

Die Problematik kenne ich auch von der R1150 GSA zumal die dort dann ganz schön zur Seite hängt.
Ich hatte bei einer solchen auch das Ändern / Biegen der Form überlegt, so dass die aufrechter steht.
Auch da findet sich eine Lösung. Aber nicht die Vorgestellte.
viel Grüße, Klaus
Antworten