R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Alles zur Technik der wassergekühlten 1200er Boxermodelle.
Antworten
wolfgang1
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Okt 2015, 16:16

R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von wolfgang1 »

Ich war gestern bei meinem freundlichen in Krefeld. Es gab eine Rückrufaktion von der meine GS auch betroffen war . Bei dieser Gelegenheit lies ich meine Serviceanzeige für die Inspektion zurückstellen. Da ich mit meinem Motorrad seit der letzten Inspektion erst ca. 2950 km gefahren hatte, lies ich keine Inspektion machen. Angeschafft habe ich das Motorrad ende 2015. Seitdem habe ich die 1000 Inspektion machen lassen, dann nach ca. einem Jahr die nächste Jahresinspektion bei einem KM Stand von ca. 3000 KM und jetzt bei einem KM Stand von ca. 5950 KM sah ich keine Notwendigkeit wieder eine Inspektion durchführen zu lassen. Preis für das zurückstellen Euro 30.

Jetzt zu meiner Frage. Gibt es die Möglichkeit, dass man die Service Anzeige selber löschen kann bzw. welche Hardware ist dafür nötig.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang
Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 3280
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von gerd_ »

Hi
Z.B. GS911
Der Service erfolgt (normalerweise) entweder 10 Tkm oder 1 Jahr nach dem vorhergehenden. Muss man natürlich nicht, aber wenn Du Gewährleistung haben willst solltest Du es machen oder, nachdem die 2 Jahre vorbei sind, falls Du jemals über Kulanz nachdenken solltest.
Wenn Du so denkst wie ich, dass die eingesparten (selbst gemachten) Kundendienste mehr Geld sparen als Du jemals an Kulanz bekommen könntest, dann gehst Du gar nicht hin. Bei mir hat sich das bewährt.
http://powerboxer.de/schalt-wartungspla ... inspektion
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry
wolfgang1
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Okt 2015, 16:16

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von wolfgang1 »

Hallo Gerd, ich denke das ich in Zukunft auch so machen werde. Aber wie stellst du die Serviceanzeige zurück.
Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 3280
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von gerd_ »

Hi
Wie erwähnt: mit einem GS 911
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry
wolfgang1
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Okt 2015, 16:16

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von wolfgang1 »

Hallo Gerd, vielen Dank für die Info. Wo kann ich das Gerät kaufen.?
Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 3280
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von gerd_ »

Hi
Mal googeln?
gerd
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry
wolfgang1
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Okt 2015, 16:16

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von wolfgang1 »

Okay, danke nochmals. Werde mir ein Gerät kaufen. Bin das leid mit dem Freundlichen.
Gruß Wolfgang
teileklaus
Beiträge: 2098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R '08,128t km,137NM
R1200R 2012, 50500 km, 142NM
Teileklaus BIG Bore 1250 ccm
Wohnort: 74821 Mosbach/ Baden

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von teileklaus »

Hab noch eine günstigere Möglichkeit als das GS911..
viel Grüße, Klaus
tremola
Beiträge: 329
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 22:07
Modell: BMW R1150GS - meistens mit Stern Modul / Dnepr Kombination
BMW K1
F800GS ADV
Citroen 2CV6
Wohnort: Berglern
Kontaktdaten:

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von tremola »

Stimmt
Herzliche Gruesse

Ralf - der mit dem Seitenwagen tanzt
Mein Hut, mein Stift,mein Blog: http://www.tremola.wordpress.com/" onclick="window.open(this.href);return false;
Ob zwei, drei oder vier Räder, Hauptsache Boxer
teileklaus
Beiträge: 2098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R '08,128t km,137NM
R1200R 2012, 50500 km, 142NM
Teileklaus BIG Bore 1250 ccm
Wohnort: 74821 Mosbach/ Baden

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von teileklaus »

leider haben die kleine Adapter plus App aufs Handy keine Deutsche Textausgabe.
Aber es gibt auch noch das Duonix für 290.-
https://www.duonix.de/produkte/motorrad/
viel Grüße, Klaus
Benutzeravatar
madlu1100
Beiträge: 4
Registriert: Di 20. Aug 2019, 21:01

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von madlu1100 »

Salve,

Ich hab Mir das MotoScan gekauft mit der App aufs Tablet und dann die Premiumoption freischalten lassen!
teileklaus
Beiträge: 2098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R '08,128t km,137NM
R1200R 2012, 50500 km, 142NM
Teileklaus BIG Bore 1250 ccm
Wohnort: 74821 Mosbach/ Baden

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von teileklaus »

Ich hatte das Bike Scan 100 an einer R1200GS und den Service nach dem Ölwechsel und Leistungssuche usw. nicht zurücksetzen können,
dann den Hersteller 3 mal angerufen, ob ich doch was falsch mache oder das Gerät nicht funktioniert? Soll ichs einschicken?
Gibt es nicht, sagte er, das funktioniert seit Anbeginn problemlos..
Ich noch mal alle Schritte aufgeschrieben und geht nicht. Dann mit dem GS 911 und Lapp Gedöns dran.
Auch da leider nichts, aber der Hinweis: Fahrzeug ist nicht für Rückstellung geeignet!
Also gab es um 2005/2006 welche die gar keine Service Meldung hatten...AHA
viel Grüße, Klaus
Benutzeravatar
madlu1100
Beiträge: 4
Registriert: Di 20. Aug 2019, 21:01

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von madlu1100 »

Salve,

Ich glaube der Servicekram kam erst mit dem Modell ab 2008 ( Produktionscode 0303 / 0313 )
teileklaus hat geschrieben: Mi 21. Aug 2019, 21:22 Ich hatte das Bike Scan 100 an einer R1200GS und den Service nach dem Ölwechsel und Leistungssuche usw. nicht zurücksetzen können,
dann den Hersteller 3 mal angerufen, ob ich doch was falsch mache oder das Gerät nicht funktioniert? Soll ichs einschicken?
Gibt es nicht, sagte er, das funktioniert seit Anbeginn problemlos..
Ich noch mal alle Schritte aufgeschrieben und geht nicht. Dann mit dem GS 911 und Lapp Gedöns dran.
Auch da leider nichts, aber der Hinweis: Fahrzeug ist nicht für Rückstellung geeignet!
Also gab es um 2005/2006 welche die gar keine Service Meldung hatten...AHA
teileklaus
Beiträge: 2098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R '08,128t km,137NM
R1200R 2012, 50500 km, 142NM
Teileklaus BIG Bore 1250 ccm
Wohnort: 74821 Mosbach/ Baden

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von teileklaus »

ich dachte mit dem ZFE und Bus...
viel Grüße, Klaus
Franz Gans
Beiträge: 482
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 18:30

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von Franz Gans »

madlu1100 hat geschrieben: Do 22. Aug 2019, 20:50 Ich glaube der Servicekram kam erst mit dem Modell ab 2008 ( Produktionscode 0303 / 0313 )
Das duerfte ungefaehr hinkommen. Von einer 1200er aus April 2008 weiss ich , dass die es noch nicht hat.

VIele Gruesse
Karl-Heinz
Benutzeravatar
gerd_
Beiträge: 3280
Registriert: So 17. Jun 2012, 20:40

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von gerd_ »

Hi
Wenn der Servicekram erst "irgendwann" kam, weshalb besteht dann die Notwendigkeit bei einem "vor-diesem-Zeitpunkt-Modell" etwas zurückstellen zu müssen/wollen?
gherd (verwirrt)
Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint=Exupéry
teileklaus
Beiträge: 2098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R '08,128t km,137NM
R1200R 2012, 50500 km, 142NM
Teileklaus BIG Bore 1250 ccm
Wohnort: 74821 Mosbach/ Baden

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von teileklaus »

weil ich dachte alle die Datenbus haben, haben auch eine Service Anzeige, auch wenn sie nicht leuchtet, und bei jeder 12 er ist auch der Service zurückzustellen, wenn man den Ölwechsel macht..
viel Grüße, Klaus
gnegraes
Beiträge: 118
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:04
Modell: R1200GS Bj 2008
Wohnort: Sao Paulo - Brasilien

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von gnegraes »

Hallo an Alle,

Das Gerät Duonix kostet €290, GS911 Wifi Enthusiast-Version kostet ca.€390.
Ist der Preisunterschied von ca. €100 gerechtfertigt? Welches bietet mehr Informationen und Möglichkeiten?
Servus, Guilherme

....was Jungen von Männern unterscheidet, ist der Preis ihrer Spielzeuge...
gnegraes
Beiträge: 118
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:04
Modell: R1200GS Bj 2008
Wohnort: Sao Paulo - Brasilien

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von gnegraes »

Nun, ich habe mich für den GS-911 entschieden. Neues Spielzeug, neue Freuden und Herausforderungen. Zurück in Brasilien habe ich an diesem Wochenende angefangen, nach Software zu suchen, die recht freundlich und einfach zu navigieren ist.
Die große Herausforderung wird es jedoch sein, jeden Sensor, seine Parameter, seine Verriegelungen mit anderen Systemen zu lösen ...
Toll.......
Servus, Guilherme

....was Jungen von Männern unterscheidet, ist der Preis ihrer Spielzeuge...
Spargel
Beiträge: 16
Registriert: So 29. Mär 2015, 18:02
Modell: R100/7
R1100RS
R1200GS
Wohnort: Königswinter

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von Spargel »

Motoscan Pro mit OBDLiNK LX und Android Gerät funktioniert super!
Jörg
Viele Grüße,
Jörg
Wojtek
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Okt 2021, 08:50

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von Wojtek »

Hallo Jörg
Welche Gs hast du? Ich fahre nämlich die 1200 bj 2018, und habe mir überlegt auch ein Service Rücksteller zu kaufen. Ist das mit diesem Gerät möglich? Grüße Wojtek
teileklaus
Beiträge: 2098
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:51
Modell: R1200R '08,128t km,137NM
R1200R 2012, 50500 km, 142NM
Teileklaus BIG Bore 1250 ccm
Wohnort: 74821 Mosbach/ Baden

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von teileklaus »

gnegraes hat geschrieben: Di 29. Okt 2019, 01:02 ...Die große Herausforderung wird es jedoch sein, jeden Sensor, seine Parameter, seine Verriegelungen mit anderen Systemen zu lösen ...
Toll.......
welche Verriegelungen mit anderen Systemen willst du lösen? Verriegelungen sind für mich falscher Tachostand im Kombiinstrument zum Motorsteuergerät ( Diebstahl und falschen Tacho eingebaut) Wegfahrsperre Verriegelung... da wird es kriminell.. :o oder habe ich da was falsch verstanden?

Willst du die BMS knacken? Die Sensoren werden über das Ergebnis ausgelesen also
- Motortemperatur plausibel?
- Lambda regelt usw..

Das Alte 911 (nicht WiFi) habe ich mit der angebotenen Soft auf dem Lapp komfortabel laufen, zum schnell mal Fehler auslesen oder Service zurückstellen ist das Wifi ggf praktischer.
viel Grüße, Klaus
gnegraes
Beiträge: 118
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:04
Modell: R1200GS Bj 2008
Wohnort: Sao Paulo - Brasilien

Re: R1200GS Serviceanzeige zurückstellen

Beitrag von gnegraes »

Hallo,

Mit dem GS-911 wifi kannst du mit Handy oder Tablet verwenden, aber es sind nur wenige Schritte möglich. Zugriff auf alle Software nur mit Laptop.
Die Verwendung des GS-911 mit Handy auf Reisen kann in Notfällen interessant sein. Wenn beispielsweise der Seitenständersensor ausfällt, kannst du den Motor nicht starten. Mit dem GS911 + Handy kannst du es umgehen und deine Reise fortsetzen.
Zuhause benutze ich es immer mit mein Laptop.
Servus, Guilherme

....was Jungen von Männern unterscheidet, ist der Preis ihrer Spielzeuge...
Antworten